Nich Klotzen, Kleckern...
Nich Klotzen, Kleckern...

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Nich Klotzen, Kleckern...

Post 1 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 12:56

Hallo Mädels, (moin)
Es ist soweit. Die kleine Jen ist draußen (he) Das erste Mal komplett en femme in der Stadt / Öffentlichkeit...
Sitze gerade in Dresden in ein Kaffee und trinke eine Schoki mit viel Sahne für die Nerven...

So, nun aber zurück...
Nachdem ich ja schon lange rumgemacht habe war s heute endlich so weit.
Ich hatte um 10 Uhr einen Schminktermin bei Hannelore im Atelier Changeable. Natürlich war ich aufgeregt und konnte die halbe Nacht nicht schlafen. Auch hatte ich Angst, dass das vielleicht doch so keine gute Idee war...
Hilft aber alles nichts, da muss man halt auch mal ranklotzen, wenn man sich einen Traum erfüllen möchte...
Also heute morgen gleich an in die Wanne, gepeelt, rasiert, Nägel gefeilt und lackiert, usw... Dann gleich ab in die Daumen Wäsche, Jeans und Jacke drüber und ab ins Auto.
Kurz vor Hannelore dann schnell rechts ran und auch die Oberbekleidung angepasst. Schwarzer, enger Maxirock, eine weiße Bluse, ein Strickjäckchen drüber und Pumps an. Selbstzweifel. Passt das Outfit? Bin ich zu groß? Oje, werde ich wie Frankenstein aussehen? Usw. Usw....

Dann die ersten paar Meter zum Atelier gestöckelt. Mist, ich hab mir meinen Pfenningabsatz jede Fuge mitgenommen und bin eingesackt. Kein guter Start, aber ich habe ja auch noch Ballerinas dabei...

Jetzt wirds ernst... Kein Zurück mehr...

Ich speicher mal kurz ab, da ich meinen Handy nicht vertraue...

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 2 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 13:16

Bei Hannelore angekommen war es ein super Gespräch und dann begann das Schminken. Wahnsinn die Veränderung mitzuerleben. Allein die Augen. Ich wusste gar nicht, dass meine Augen so stahlen konnten... Irre.
Nach über einer Stunde war ich dann fertig und total nervös. Oje. Ich fühlte mich wie ein anderer Mensch. Schön... Einfach nur schön... (also ich fühle mich wohl). (he) Hannelore gab mir noch echt gute Tipps. Eine wirklich ganz arg liebe Frau.
Am Auto wechselte ich erstmal die Schuhe, da ich wieder jede Fuge mitnahm...
Ab in die Stadt. :|

Eigentlich wollte ich außerhalb parken und dann mit der Bahn rein. Gesagt getan. Parkplatz gefunden und an die Haltestelle. Ich fragte dann noch eine Frau, ob sie Bahn in die stadt fährt. Sie lächelte mich herzlich an und stimmte zu. Als sie nahm dann allerdings kam, war sie voll mit Fußballfans... Ich lief außen entlang, aber alles voll. Da traute ich mich nicht hinein. Also wieder zürück und mit dem Auto bis direkt in die Altmarkt-Galerie.

Dort angekommen traute ich mich aber nicht sofort ins Getümmel, sondern ging erstmal außen entlang bis zu dem Kaffee, von wo ich euch jetzt schreibe...

Jetzt sitze ich hier, trinke eine Schoki und so langsam geht die Aufregung zurück. Jetzt mal schaue ich mal, was der Tag noch so bringt. Ich versuche weiter zu schreiben...

Bis später

Jen (he)

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2337
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2512 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1467 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 3 im Thema

Beitrag von Jasmine » Sa 26. Okt 2019, 13:29

Herzlichen Glückwunsch
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1467
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 814 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 4 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Sa 26. Okt 2019, 13:57

Hallo Jen,

das erinnert mich irgendwie alles an mein Outing vor 2 1/2 Jahren. Das war eine aufregende Zeit!

Und heute? Gestern bin ich irgendwie im "Halb-und-Halb-Modus" - also mit knappem Makeup, nicht lackierten Fingernägeln und behaarten Armen* - zu einem Volksfest. Und da hat man mich in feucht-fröhlicher Runde auch noch für eine richtige Frau angesehen. :? - Lag wohl am Dämmerlicht und dem vielen Alkohol. :lol:

* Die Haare sollen jetzt über den Winter wachsen, damit ich sie im Frühjahr leichter epilieren kann. :wink:

Liebe Grüße
Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 5 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 16:16

Sodele, da bin ich wieder. (moin)
Hab mir gerade wieder ne Auszeit genommen und mich in ein Bistro ein bisschen ab vom Schuss gesetzt. Würde mir jetzt ein bisschen zu voll...

Übrigens vielen Dank für Eure Glückwünsche (he) ---)))

So,... Nachdem ich meine Schoki leer hatte bin ich direkt in die Altmarkt-Galerie. War ne Überwindung, hat sich aber gelohnt. Da ich neue Jeans brauchte, bin ich zu g-star und hab eine Verkäuferin um Hilfe gefragt. Ist schon komisch. Im Mannmodus laufe ich Röcke etc und en femme Herrenjeans... Hatte mir zwar lieber weibliche Kleidung gekauft, aber irgendwo hat auch das Portemonnaie nicht unbegrenzte Füllmenge...
Auf jeden Fall war die Verkäuferin voll nett. Anders, als wenn ich als Mann hingehe. Irgendwie hab ich mich vertrauter, besser aufgehoben gefühlt??? Scheint wohl so ein Frauending zu sein... :lol:
Zum anprobieren schickte sie mich dann aber, trotz der Männerjeans direkt in die Frauenumkleide. Das hat mir sehr viel bedeutet. Sag dann schon ein bisschen witzig aus. Strumpfhose am den Füßen, Herrenjeans (ohne Beule vorne) und dann dafür ein weißes Hemd mit zwei deutlichen Beulen :lol:
Hat richtig Spaß gemacht und ich hab dann auch ne Hose gekauft, welche eigentlich über meinem Budget lag. Hab jetzt aber ne Herrenjeans, von welcher es auch das Damen Modell gibt... Hab mir alles erklären lassen...

Dann gings weiter. Strümpfe braucht man (Frau) immer.
Als ich Calzedonia betrat, begrüßte mich gleich eine Verkäuferin mit "Dame". Sofort kam eine zweite hinzu und ließ sogar ihr Essen stehen. Das war auch wider eine total andere Beratung, als wenn ich als Mann Strümpfe kaufe. Klasse. Da ich nur hautfarbene an hatte, wollte ich was peppiges mit Muster zu meinem Outfit. Das hat wirklich Spaß gemacht im Laden von einer Ecke in die nächste zu gehen und mich beraten lassen. Ich entschied mich dann für eine schwarze mit kleinen schwarzen Rauten. Wirklich hübsch.
Die "Strumpf" (wie die Mädels sagten) konnte ich dann auch gleich im Laden anziehen. Ich wurde nicht schief angeschaut usw. War einfach klasse.

Jetzt musste ich dann aber auch mal für kleine Mädchen. Ab auf das WC. Nach dem zahlen bin ich dann in die Frauenkabinen. Hab mich noch gewundert, dass da kein Stau ist. Ist auf jeden Fall schon ne Umstellung als Frau sein Geschäft zu erledigen...
Als ich dann raus ging, war auch besagter Stau bis auf den Flur... Glück gehabt.

Nachher geht's weiter...

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1200
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: fe & male
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Erde
Hat sich bedankt: 1730 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 642 Mal

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 6 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Sa 26. Okt 2019, 16:46

Toller Bericht.

Bin gespannt auf die Fortsetzung.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 664
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 412 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 7 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber » Sa 26. Okt 2019, 18:56

Das klingt doch mal nach jeder Menge Spaß für heute.
Wünsche dir das es weiter so positiv für dich verläuft.
Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 8 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 21:21

Leider ist der Tag nun fast vorüber und ich bin wieder in der Unterkunft. Heul...

Übrigens sagten die Mädels "Strumpfi". Das I hats irgendwie verschluckt... Finde ich ne lustige Bezeichnung für Strumpfhose. (he)

So, was hat sich aber noch schönes ereignet nachdem ich fertig geschrieben hatte... :mrgreen:
Hab mir in den Bistro auf Frage der Verkäuferin noch was kleines zum Essen bestellt. Mir ist aufgefallen, dass ich außer zwei Brötchen noch gar nichts gegessen hatte... Hab ich wohl vor lauter Aufregung vergessen...
Geht Euch das auch so? Beim Beißen in den Bagel hatte ich jedes mal Angst mein Make up zu zerstören... So vorsichtig hab ich nie ne Mahlzeit zu mir genommen... Ebenso mit dem Trinken... Hält der Lippenstift noch??? Jetzt juckt s mich an der Nase. Nein, nicht reiben!!! Usw... Ich hatte nämlich absolut nichts zum Ausbessern dabei... Auf jeden Fall verstehe ich jetzt Frauen, dass andauernd in den Spiegel geschaut oder auf das WC gegangen wird. (smili)
Vor lauter Vorsicht hab ich s dann doch tatsächlich geschafft, dass mir ein bisschen Schoki zur Seite rausgelaufen ist. Oje, schnell die Serviette genommen und vorsichtig meine Mundwinkel abgetupft und mich schnell im Handyspiegel angeschaut. Als gut gegangen.
Als ich dann vor dem Bistro (die Tische draußen waren voll) meine Handtasche zurechtrückte, bemerkte ich einen schönen braunen Fleck auf meiner weißen Bluse. Heul... Wenigstens haben meine Brüste es verhindert, dass er auf dem Rock ist. :lol:

Weil mir eine Freundin gefehlt hat, ich nicht mehr wusste, was ich tun soll, aber das schöne Gefühl nicht aufgeben wollte, bin ich ins Kino.
Bin leider von hinten ans Kino rangelaufen. Die Straße war so ein bisschen runtergekommen mit entsprechendem Klientel ala Hinterhof. Da fühlte ich mich gar nicht wohl bei den Typen und dachte bei mir steht "Opfer" auf der Stirn... Was aber toll war, da standen auch zwei Frauen rum. Die haben mich dann angeschaut als ich sie passiert habe und ganz warm gelächelt. Das hat mir richtigen Auftrieb gegeben. Das war wie ein "Wir Frauen müssen zusammenhalten!" klasse.
Hab mir übrigens einen typischen Frauenfilm rausgesucht... Terminator :mrgreen: :lol: haben tatsächlich außer Arny nur Frauen mitgespielt... :lol:
Auch auf dem WC im Kino wurde ich von den Frauen dort angelächelt, als ob ich dazu gehöre. Super. Jetzt weiß ich auch, warum in Modeartikeln immer von "wir" gesprochen wird. "Das tragen wir jetzt so. Das ziehen wir so an. Die Haare machen wir so. Usw..."

Moment, bis gleich (ki)

Sabrina-Lirael
Beiträge: 19
Registriert: Mo 7. Okt 2019, 00:37
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Nürnberg
Membersuche/Plz: 90482
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 9 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 9 im Thema

Beitrag von Sabrina-Lirael » Sa 26. Okt 2019, 21:57

Hallo Jen,
auch von mir herzlichen Glückwunsch für deinen schönen Tag und ich bin gespannt, wie er zu Ende geht.

Liebe Grüße
Sabrina
Liebe Grüße
Sabrina

Lebe jetzt und frei!

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 10 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 21:57

Nach dem Kino dachte ich, dass ich noch ein bisschen die Prager Straße unsicher machen könnte. Ich dachte, das mich die Dunkelheit ein bisschen abschirmen würde... Ich hatte aber ein ganz komisches Gefühl... Kann ich nicht beschreiben, aber wohl fühlte ich mich nicht...
Ich bin dann noch in einen Taschenladen, da meine Handtasche demnächst auseinanderfliegt und wollte mir mal Inspirationen für Unisex Modelle holen. Die Verkäuferinnen standen einfach so rum und hatten keine Lust mehr. Sie waren zwar freundlich, aber irgendwie kam da der Funke nicht so rüber. Habe eine Handtasche gefunden, die war zwar ein bisschen teurer, aber ich überlegte noch, da nahm mir die Verkäuferin die Handtasche aus dem Händen und verpackte sie sofort wieder??? Kannst du Dir eh nicht leisten oder einfach nur Stutenbissig??? :lol: bin dann gegangen...

Im Parkhaus stieg ich dann ins Auto und die erste Veränderung begann. Rock aus, Jeans an, Ballerinas aus, Sneaker an, Sillies raus... Und ab in die Unterkunft.
Irgendwie hab ich s dann aber nicht übers Herz gebracht mich abzuschminken. War mir in den Augenblick auch egal, ob mir jemand auf dem Weg zum Zimmer über den Weg läuft...

Jetzt sitze ich hier wieder komplett en femme und schreibe Euch (smili) will mich gar nicht abschminken, aber vielleicht war s ja nicht das letzte Mal (bestimmt) (he) (he)

Zusammenfasst kann ich sagen, dass es ein wunderschöner Tag war und es ein tolles Gefühl war meiner besseren Hälfte mal einen Tag zu gönnen. Es tat gut mit Hanelore ein Gespräch unter Frauen zu führen, in welchem ich komischerweise keine Angst hatte über meine Gefühle zu sprechen. Die Leute auf der Straße haben zwar geschaut, aber ich habe keine dummen Kommentare bekommen. Da hatte ich mir wohl zu viele Gedanken gemacht.
War aber schon lustig,dass die Leute stellenweise mehrmals schauten. Zb eine dreier Gruppe heranwachsender ausländischer Touris in der Nähe von Zwinger. Wir kommen uns entgegen und biegen in die gleiche Straße ab. Nun schaut der Junge. Dann tuschelt er irgendwas zu dem Mädchen. Die dreht sich daraufhin kurze Zeit später ganz "unauffällig" um, schaut mich an und das Getuschel geht weiter. Dann drehte sich der Junge nochmal um. Entweder war ich wie ein Unfall, wo man einfach hinschauen muss oder die haben gerätselt??? Ich glaube an die Unfall Variante :oops: :lol:
Wie schon geschrieben, macht das Klamotten kaufen unter Mädels mehr Spaß. Ich war auch in einem Gitarrengeschäft und wurde von den Männern dort auch gut bedient...
Ich kann es nur jeder raten seiner besten Hälfte mal einen Tag zu gönnen und den Sprung ins kalte Wasser zu wagen. Es lohnt sich...

So, vielleicht schaffe ichs jetzt noch ein Bild einzustellen???

Ich danke Euch auf jeden Fall für Eure Anteilnahme (ki)

Viele liebe Grüße

Jen (ki)

Nachteule
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 59
Registriert: So 5. Jun 2016, 02:38
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 39 Mal

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 11 im Thema

Beitrag von Nachteule » Sa 26. Okt 2019, 22:38

Huhu Jen,
wow :o , was Du in einem Ausflug abgespult hast, hab ich nicht mal auf 3 geschafft.
Die Ausflugsbeschreibung hab ich schmunzelnd mit Daumen nach oben verschlungen. (yes)

Konnte deine Bedenken in der einen oder anderen Situation direkt nachempfinden.
Da halte ich es dann aber auch nach dem Motto:
Im Kopf einen Reset machen, und mit innerer Überzeugung geht's weiter.
(Reset: Du blödes Kopfkino - sei still -ich will das jetzt :D )

Ich bin sicher, Du wirst es bald wiederholen. (ap)

Viel Spass dabei...
Liebe Grüße
Andrea

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 12 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 23:06

Bild Atelier 1.jpg
So, das war im Atelier (he)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 13 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 23:12

1. Schoki.jpg
Selfie bei meiner ersten Schoki (he)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 14 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 23:13

Im Kino.jpg
Im Kino... (moin)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 15 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 26. Okt 2019, 23:28

Nachteule hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 22:38
Huhu Jen,
wow :o , was Du in einem Ausflug abgespult hast, hab ich nicht mal auf 3 geschafft.
Die Ausflugsbeschreibung hab ich schmunzelnd mit Daumen nach oben verschlungen. (yes)
Hallöchen Andrea, (moin)
Ja das war ein Tag (he) bin jetzt total platt, leider abgeschminkt, mach jetzt die Äuglein zu und werde wahrscheinlich noch von dem Tag träumen.

Nächtle zusammen (ki)

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“