Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit
Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit - # 9

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
YvonneTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 68xxx
Hat sich bedankt: 1160 Mal
Danksagung erhalten: 1136 Mal

Re: Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit

Post 121 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Do 23. Mai 2019, 19:47

Hallo Viktoria (moin)

Danke für den tollen Bericht - Du siehst wieder klasse aus (ap) (ki)
Was macht ihr eigentlich alles so als Frau, was ihr als Mann nicht macht?
Was Deine Frage angeht: Da gibt es bei mit eigentlich keinen Unterschied, egal ob ich als Yvi oder im Männermodus unterwegs bin. Shoppen geht auch prima als Mann :lol:

Allerdings genieße ich als Yvi alltägliche Dinge, die sonst einfach nur erledigt werden müssen. Zum Beispiel wenn ich Belangloses im Supermarkt kaufe:
Als Mann: Ok, mehr nicht.
Als Yvi: Superschön und macht voll Spaß :D

Doch letztendlich bin ich immer ich .... )):m
Ganz liebe Grüsse - Yvi

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit

Post 122 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Do 23. Mai 2019, 20:35

Viktoria-TV hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 22:23
Rock around Barock

Was macht ihr eigentlich alles so als Frau, was ihr als Mann nicht macht? ... Und damit meine ich jetzt nicht Schminken oder Kleider tragen, sondern was macht ihr in eurer Freizeit, was ihr als Mann nicht oder nur selten macht?

B
Da ich meine Ausflüge eigentlich immer untertags mache ist da nicht viel anderes zu berichten. Ich gehe nur irgendwie anders shoppen - obwohl auch als Mann bin ich nicht sehr resistent gegen z.B. Schuhe. Ins Theater , Konzert oder Kino gehen meine Liebste und ich meistens gemeinsam , da ist nichts mit enfemme. Wäre mal auch gerne mit Dir ins Theater gegangen - nur Essen ist mir für einen Ausflug dann doch etwas zu weit (ki) (moin)
Super Bericht wieder und das Theater hätte ich auch gerne gesehen - und Du siehst wieder toll aus.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Viktoria-TV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 328
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 09:40
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): 47xxx
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 476 Mal

Re: Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit

Post 123 im Thema

Beitrag von Viktoria-TV » Mi 12. Jun 2019, 23:25

Am Wochenende wollte ich mit Rabea shoppen gehen. Leider wurde ihre Frau krank und wir trafen uns kurzer Hand zum Kaffee trinken und quatschen bei ihr.

Von da aus fuhr ich dann in die Oper: Mein Auto hatte ich eine Seitenstraße weiter geparkt. Auf der anderen Straßenseite warteten drei Männer und neben denen stand dann auch noch mein Auto. Als ich so um die Ecke gebogen kam, rief der eine seinen Kollegen zu "Eh schaut mal: Die sieht aber hübsch aus." Auch wenn ich das irgendwie aufdringlich finde, hab ich mich darüber doch irgendwie darüber gefreut.

Bild

Bild
I`m not ashamed to dress "like a woman" because I don`t think it´s shameful to be a woman. - Iggy Pop -

Kim
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 408
Registriert: Do 17. Dez 2015, 13:40
Geschlecht: Beides
Pronomen:
Membersuche/Plz: Niedersachsen.. Küste
Hat sich bedankt: 913 Mal
Danksagung erhalten: 711 Mal

Re: Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit

Post 124 im Thema

Beitrag von Kim » Do 13. Jun 2019, 09:25

Hi Viktoria

Ich finde die Jungs haben völlig recht.
Bist ne ganz Hübsche 😀
Besonders das erste Bild ist supi.. sehr natürlich.
Ich würde mich auch nach dir umdrehen wenn du mir auf der Straße begegnen würdest.

Glg Kim

YvonneTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 68xxx
Hat sich bedankt: 1160 Mal
Danksagung erhalten: 1136 Mal

Re: Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit

Post 125 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Do 13. Jun 2019, 12:08

Kim hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 09:25
Ich finde die Jungs haben völlig recht.
Bist ne ganz Hübsche 😀
Besonders das erste Bild ist supi.. sehr natürlich.
Ich würde mich auch nach dir umdrehen wenn du mir auf der Straße begegnen würdest
Hallo Viktoria (moin)

Da kann ich mich Kim nur anschließen !
Auch ich würde da mal genauer hinschauen :mrgreen:
Das erste Pic ist mein Favorit - einfach klasse !!! (ki)
Ganz liebe Grüsse - Yvi

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fotoshooting, Theaterbesuch und der Ruf der Freiheit

Post 126 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Fr 14. Jun 2019, 15:23

Viktoria-TV hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 23:25
Am Wochenende wollte ich mit Rabea shoppen gehen. Leider wurde ihre Frau krank und wir trafen uns kurzer Hand zum Kaffee trinken und quatschen bei ihr.

Von da aus fuhr ich dann in die Oper: Mein Auto hatte ich eine Seitenstraße weiter geparkt. Auf der anderen Straßenseite warteten drei Männer und neben denen stand dann auch noch mein Auto. Als ich so um die Ecke gebogen kam, rief der eine seinen Kollegen zu "Eh schaut mal: Die sieht aber hübsch aus." Auch wenn ich das irgendwie aufdringlich finde, hab ich mich darüber doch irgendwie darüber gefreut.

Da muss ich auch sagen - Du schaust aber toll aus - ja echt hammermässig, besonders das erste Foto ist allererste Sahne.
Kein Wunder, das das auffällt und Du Komplimente kriegst. Wenn Du jetzt nicht 2 Meter groß bist haben die vielleicht gar nicht mitbekommen wer hinter der Fassade steckt (he) (yes)
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“