Valeries Welt
Valeries Welt - # 50

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 736 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Maria T hat geschrieben: Mi 13. Nov 2019, 17:00 Hallo Valerie,

Vielleicht hast du ja irgendwann Lust doch noch paar kleine Kapitel zu schreiben.
Ich danke für die gute Unterhaltung und die damit verbundenen schönen Momente beim lesen.
LG Maria
Hallo Maria,
danke, und ich nehme mir das mal zu Herzen.
Astrid_M
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 70
Registriert: Do 18. Apr 2019, 23:39
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 737 im Thema

Beitrag von Astrid_M »

Vielleicht fange ich einfach nochmal von vorne mit dem Lesen an.
Manche Bücher lese ich auch zweimal, obwohl bei mir noch etliche ungelesen rumliegen (und das sicher nicht, weil sie schlecht sind).
LG,
Astrid
Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 115
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 738 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo Valerie,
vielen Dank für Deine Geschichte, und dass Du außer mir auch sicher noch viele andere zum träumen gebracht hast.
Schade, dass die Geschichte zu Ende ist, es ist aber ein schönes Ende.

Happy End also.

Ich halte es wie Astrid, ich beginne sicher nochmal von vorne.

Mein letzter Post sollte nicht bedeuten, dass ich nicht warten will, sondern, wie ich geschrieben hatte:
Ich lass mich überraschen.

Überraschung gelungen.

Und gerne weiterschreiben.
Oder was neues?

VLG Dunja
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 739 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

hallo Astrid, hallo Dunja,
ja macht das, geht nochmals zurück. Man kann einzelne Episoden gut alleine lesen, oder mal ein paar, die zusammenhängen. Teil 1 startete im Sept. 2017.
Dwt-Lilo-SL
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 477
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 11:38
Geschlecht: Transgender 50%
Pronomen: Mensch
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 740 im Thema

Beitrag von Dwt-Lilo-SL »

Danke Valerie,
für diese fast endlose Geschichte,
ich hoffe du findest mal ein anderes Thema und schreibst dazu wider
so eine schöne Geschichte.
DANKE
lg LILO-GINA
Seufzer gleiten die Seiten des Herbstes entlang,
Treffen mein Herz mit einem Schmerz dumpf und bang
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 741 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Dwt-Lilo-SL hat geschrieben: Do 14. Nov 2019, 08:44
ich hoffe du findest mal ein anderes Thema und schreibst dazu wider
so eine schöne Geschichte.

lg LILO-GINA
Liebe Lilo,
Ich fürchte, ich bin dazu nicht der Richtige. Und zwar deshalb, weil Geschichten, die sich nicht mit der trans-Thematik befassen, hier ins Forum einfach nicht reinpassen. Natürlich habe ich auch andere Themen drauf. Aber NOCH EINE neue trans-Geschichte wollte ich euch jetzt nicht antun. Also habe ich beschlossen, erst mal Pause zu machen mit Stories dieser Art.

Dir persönlich alles Gute !

Valerie
Kristin_Engel
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 18:32
Pronomen:
Wohnort (Name): Raum Lepzig
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Valeries Welt

Post 742 im Thema

Beitrag von Kristin_Engel »

Vielen Dank für die schöne Zeit mit dieser wunderbaren Geschichte!!!!!
Ich hab deinen Hinweis gelesen und dann auch den Hinweis zum Hinweis. Das musste ich tatsächlich 3 oder 4 Mal machen bevor ich traurig feststellen musste, dass es wirklich da steht...aber bekanntlich soll man ja aufhören wenn es am schönsten ist...danke nochmal...auch wenn es jetzt in der Badewanne etwas langweiliger wird.
Ich wünsch Dir alles Gute!
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 743 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Liebe Kristin,
Für deine Zeilen danke ich dir wirklich. Du bist ja noch nicht so lange dabei im Leserkreis, also empfehle ich dir, einfach nochmals zurückzugehen in der Zeit, die Story hat mit der ersten Episode am 2. September 2017 begonnen und etwa jede Woche kam dann die eine oder andere Episode dazu, das ganze Buch über Valeries Welt, das so entstand, ist aber nicht allzu streng strukturiert sondern so aufgebaut, dass man durchaus auch mal das eine oder andere Kapitel überspringen kann. Insgesamt sind im Laufe der Monate weit über 100 Episoden zusammengekommen, jede in ein paar Minuten zu lesen.

Auch dir wünsche ich das beste auf deinem Weg als Kristin Engel und nebenbei auch in deiner Badewanne. Ich selbst werde mich gelegentlich wieder neuen Themen zuwenden.

Lieben Gruß, Valerie
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 744 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Liebe SusiS,
Du hast dich ja über die Feiertage nochmals richtig in die Geschichte von Valeries Welt reingegraben, und die Episoden scheinen dir gefalllen zu haben, wie deine fast dreissig "likes" zeigen. Dankeschön dafür und dir wünsche ich einen guten Rutsch is neue Jahr, genauso wie allen anderen Leserinnen und Lesern.

Lieben Gruß,

Valerie
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 745 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Liebe Leserinnen und Leser von "Valeries Welt".

Etwa seit 2015 nehme ich an diesem schönen Forum teil. In diesen 6 Jahren konnte ich hier 2 Teile von "Valeries Welt" in Form eines für jedermann (und jede Frau) frei verfügbaren Fortsetzungsromans veröffentlichen. Der erste Teil umfasste etwa 75 kleine Kapitel, jedes in etwa 10 Minuten zu lesen. Alle hier veröffentlicht im Zeitraum zwischen 2017 und etwa 2018. Der zweite Teil erschien zwischen 2018 und 2019 und war mit 72 Kapiteln fast ebenso lang, das letzte davon erschien hier im Forum vor ziemlich genau 2 Jahren. Ich selbst war in den letzten zwei Jahren als Autor nicht untätig, trotzdem lässt mich das Leben der kleinen Valerie nicht los, deshalb versuche ich jetzt, an der Geschichte weiterzuschreiben.

Zur inhaltlichen Einführung in Valeries Welt: Der erste Teil spielt hauptsächlich in Deutschland, genauer im Stuttgarter Raum, und beschäftigt sich mit Valeries Leben als Crossdresser, sowie mit ihrem outing im Beruf, damals war sie noch als Assistent, später als Assistentin des Marketingleiters einer großen Automobilfirma.

Im zweiten Teil (zeitlich etwa um die Jahrtausendwende) hat Valerie den Beruf gewechselt, sie arbeitet jetzt nicht mehr in der Autobranche, sondern als Immobilienmaklerin, und hat später ein eigenes Maklerbüro in Narbonne in Südfrankreich.

Im dritten Teil, den ich mit eurer Hilfe ab jetzt schreiben will, machen wir einen Zeitsprung von etwa 25 Jahren hinein in die Jetztzeit. Valerie ist jetzt nicht mehr ganz so jung wie damals und hat auch eine andere Kleidergröße, und sie ist auch wieder solo. Geblieben ist ihre Neugier und ihre Lust aufs Leben.

Zum Formalen: Am Ende jedes Kapitels gibt es Platz für Kommentare. Jeder Leser und jede leserin ist eingeladen, diesen Platz zu nutzen.

Zur Rechtschreibung: Ich habe hier im Internet weder einen Lektor noch einen Korrektor zur Verfügung. Wer also Tippfehler findet, darf sie gerne behalten. Natürlich bitte ich um Hinweise, falls mal die Logik oder der Sinn-Zusammenhang nicht ganz stimmig sein sollte. Letzter Hinweis: Auch der dritte Teil von Valeries Welt ist in normalem Deutsch, also nicht gegendert geschrieben.

Freundliche Grüße, Valerie :()b
Maria T
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 149
Registriert: Do 14. Sep 2017, 19:35
Pronomen:
Wohnort (Name): Frankenblick
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 746 im Thema

Beitrag von Maria T »

Hallo Valerie,
Schön wieder von Dir zu lesen 😁
Wenn Du so einen Zeitsprung machst wäre vielleicht eine kurze Zusammenfassung der vergangenen Jahre schön.
Liebe Grüße Maria
Einfach ist am schwersten.
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 747 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Maria T hat geschrieben: Do 18. Nov 2021, 19:54 Hallo Valerie,
Schön wieder von Dir zu lesen 😁
Wenn Du so einen Zeitsprung machst wäre vielleicht eine kurze Zusammenfassung der vergangenen Jahre schön.
Liebe Grüße Maria
Liebe Maria,
Freue mich ebenfalls über das Lebenszeichen von dir. Mal sehen, wie sich das alles entwickelt mit dem dritten Teil der Geschichte, bisher habe ich noch keine konkreten Planungen. ABER: Ein Zeitsprung überspringt halt einen gewissen Zeitraum, sonst wäre er keiner. Also, abwarten und man sieht weiter.
Lieben Gruß, Valerie

P.S. Natürlich kann jedes einzelne Kapitel der letzten Jahre für sich angeklickt werden, wozu gibt's die Maus?
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 748 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Dritter Teil, Kapitel 1

Liebe Leser!

Wir haben Valerie und ihre Welt verlassen, da lebte sie fest mit Thierry zusammen, sie war damals etwa gerade mal 35 Jahre alt, und sie war teil-operiert, so sagt man das wohl, denn sie hatte sich (früher schon, das war damals noch in Deutschland in dieser Schönheitsklinik in Böblingen), damals hatte sie sich Silikonkissen in jede Brust implantieren lassen, aber von einer weitergehenden geschlechts-angleichenden OP hatte sie noch abgesehen, davor schreckte sie einfach zurück, und Thierry, ihr späterer Partner, bestärkte sie in dieser Meinung.

Ihr erinnert euch? Thierry, das war jener charmante und gutaussehende Südfranzose, Tangotänzer, aus einer alten französischen Familie abstammend, ja und genug Geld hatte er auch, denn er besaß Weingüter, und sie lebten auf seinem Schloss Seriège, das liegt im Tal der Aude dort unten in Südfrankreich in der Nähe der Grenze zu Spanien, und bei schönem Wetter kann man von dort aus, wenn man nach Süden blickt, die Gebirgskette der Pyrenäen sehen, und mittendrin den höchsten Gipfel dort, den Mont Canigou, der ist schneebedeckt oft bis in den April hinein.

Valerie lebte also im Glück, ihr Leben schien dauerhaft geordnet, denn sie lebte jetzt endlich ihr Leben als Frau, das sie immer angestrebt hatte, an der Seite des Mannes, den sie liebte. Und wenn sie nicht gestorben sind, leben die beiden immer noch dort unten im angenehmen mittelmeerischen Klima unter Olivenbäumen und Palmen?

Nein, ich muss euch leider enttäuschen. Es begann schon ein paar Jahre, nachdem sie bei Thierry eingezogen war. Irgendwann hatte sie bemerkt, dass mit ihren Brüsten irgendetwas nicht stimmte. Ihre Implantate waren zwar schön anzusehen, aber beim Abtasten meinte sie irgendwelche Knötchen zu spüren, die dort nicht hingehören. Dann kam der veritable Schock, die Nachricht, die sich schnell im Internet verbreitete: Die französischen Herstellerfirma der Silikonkissen hatte zugegeben, dass es längerfristig zu Beschädigungen kommen könnte: Minderwertiges Silikonmaterial, ein Skandal.

Valerie zögerte nicht lange und ließ sich ihre Implantate wieder entfernen. Sie ließ die Sache als Privatpatientin im Krebszentrum von Perpignan erledigen, weil ihr Arzt dort als Belegarzt arbeitete. Die Operation verlief gut und problemlos, und die Kissen waren auch unbeschädigt, aber, was soll man sagen, sie hatte nun zwei echt lange Narben dort vorne auf der Brust und, um es etwas drastischer aus der "männlichen Sicht" auszudrücken, die Titten waren auch weg, verschwunden, perdu, eine Sache, die auch ihn nicht völlig unbeeindruckt ließ. Sie bemerkte es relativ schnell, Thierry schien sie weniger zu begehren, offenbar fand er sie plötzlich unattraktiv, und sie hatten auch nicht mehr regelmäßigen Sex, nur noch selten und dann auch nur dann, wenn sie sich besonders anstrengte, um ihm "etwas zu bieten".

Eine ungute Situation für sie. Was sollte sie tun? Natürlich trug sie später wieder ihre alten Silikonbrüste im BH, wie sie es in der ganzen Zeit vorher schon getan hatte, als sie Thierry noch nicht gekannt hatte. Sie hatte auch schon damals Sex mit Männern gehabt, und der war auch nicht so ganz schlecht gewesen. Für sie hatte sich nicht allzu viel geändert, für ihren Partner allerdings schon.


Soviel erst mal für heute. Wem es gefallen hat, der darf es ruhig sagen. Kapitel 2 folgt demnächst in diesem Theater.

Valerie :()b
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Valeries Welt

Post 749 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Ich vergaß noch hinzuzufügen: Kommentare und Anregungen sind immer willkommen
Valerie
EmmiMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2014
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Hat sich bedankt: 1660 Mal
Danksagung erhalten: 2118 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 750 im Thema

Beitrag von EmmiMarie »

Hallo Valerie..

es ist heute hier im Forum ja wieder kontrovers...aber auch wenn es für es für Valerie
eine schwere Zeit gab, ist es ein Lichtblick das die Geschichte weiter geht...

danke dafür (flow)

Marie
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

Always be yourself, unless you can be a unicorn, then always be a unicorn

A heart that hurts is a heart that works <3
Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“