Gerda Joannas Erlebnisse
Gerda Joannas Erlebnisse - # 15

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
romantiker aus hof
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 64
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 15:08
Geschlecht: mann
Pronomen:
Wohnort (Name): Hof/Saale
Membersuche/Plz: 95028
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 211 im Thema

Beitrag von romantiker aus hof » Mi 9. Jan 2019, 15:56

(wema) Hallo liebe Gerda Johanna, ich habe im Forum gestoebert und bin auf deine Erlebnisse gekommen.
Ich muss es einfach mal schreiben : Du bist eine wahnsinnig attraktive und huebsche Frau, mit der man gerne mal etwas unternehmen wuerde.
So, das musste mal gesagt werden.
L.G. Romantiker aus Hof

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 212 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Do 10. Jan 2019, 11:40

romantiker aus hof hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 15:56
(wema) Hallo liebe Gerda Johanna, ich habe im Forum gestoebert und bin auf deine Erlebnisse gekommen.
Ich muss es einfach mal schreiben : Du bist eine wahnsinnig attraktive und huebsche Frau, mit der man gerne mal etwas unternehmen wuerde.
So, das musste mal gesagt werden.
L.G. Romantiker aus Hof
Hallo Romantiker,
vielen Dank für Deinen netten Post - Hof ist aber ein bisschen weit weg (moin)
LG Gerda Joanna
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse Winterwonderland

Post 213 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 15. Jan 2019, 21:46

Bei uns hier in Tirol hat der Winter voll Einzug gehalten. Schnee soweit das Auge reicht - zumindest in den höheren Lagen. Nachdem es einige Tage fast ununterbrochen durchgeschneit hat kam heute mal wieder die Sonne heraus. Und da es mich einfach wieder mal "jukte" musste ich heute mal raus. Richtig adjustiert mit Stiefeln und dicker Winterjacke gings raus aus meinem Refugium nachdem ich mich ein wenig aufgebrezelt hatte. Zuerst mal ins Oberland ins EKZ - denn da waren eine kleinere Einkäufe zu tätigen. Ein Besuch bei Bijou Brigitte um für das XXl-Treffen noch ein paar Accesoires zu besorgen . Wieder nette Damen und das obligate Foto
ja45.JPG
Dann aber ab in den Schnee und eine Runde um den tiefverschneiten See. Einfach ein Traum. Es waren wenige Leute unterwegs -aber ich habe ein engliches älteres Ehepaar getroffen und von denen ein Foto gemacht. Natürlich haben die auch eins von mir gemacht. Die waren sehr freundlich und kritische Blicke gab´s auch keine. Hier ein paar Fotos vom Ausflug.
Es war wieder wunderbar - und nach dem Zurückkommen habe ich noch ein wenig mit der Rückverwandlung gewartet - das ist dann immer mit einem kleinen Wehmutsgefühl verbunden.
Alles Liebe Gerda Joanna
ja66.JPG
ja71.JPG
ja81.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

MichelleMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 263
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Immer ich...
Pronomen:
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 496 Mal
Gender:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 214 im Thema

Beitrag von MichelleMarie » Mi 16. Jan 2019, 06:39

Wunderschöne Bilder von dir im Schnee... du siehst auch im hellen Sonnenlicht einfach bezaubernd feminin aus!

LG Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1525 Mal
Danksagung erhalten: 560 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 215 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Mi 16. Jan 2019, 06:53

Kanni mch nur Michelle anschließen.
Weiter so. Bin neugierig auf weitere schöne Erlebnisse von dir.

LG
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 216 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Mi 23. Jan 2019, 23:26

Heute hatte ich mich spontan entschlossen, das Mode- Outlet in der nächsten Bezirksstadt zu besuchen, wo ich schon schöne und günstige Sachen gefunden hatte. Aber diesmal dauerte das Erstellen des Outfits etwas lange da ich mich zuerst beim Make-up vergriffen hatte und ich dann auch noch das Outfit aufgrund der kühlen Temperaturen nochmals gewechselt habe. Das etwas kürzere grüne Kunstlederröckchen (kennt ihr ja schon) war dann doch nicht ganz passend.
Tja - und dann war der Shop leider geschlossen, da die Verkäuferin mit Grippe ausgefallen ist. Der Weg war also umsonst. Daher wieder zurück und einen kleinen Spaziergang am Fluss gemacht und das nahe gelegene EKZ besucht wo ich im DM ein paar Sachen besorgt habe. So blieb ich heute kleidermässig beutelos. Daheim habe ich allerdings das Paillettentop, das mir meine Liebste vererbt hat mit dem silbernen Rock probiert. Dieses Outfit wartet allerdings auf den geigneten Anlass, es auch mal auszuführen (moin)
Die Fotos sind leider nicht so farbenprächtig wie beim letzten Ausflug da es leider bedeckt war.
Trotzdem - war wieder schön enfemme draussen zu sein.
Alles Liebe Gerda Joanna
ja114.jpg
ja116.jpg
ja123.jpg
ja128.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

rebecca58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 150
Registriert: So 24. Jun 2012, 19:27
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: Köln
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 217 im Thema

Beitrag von rebecca58 » Do 24. Jan 2019, 17:47

Bei dir ist alles absolut stimmig. Ich bin schon etwas neidisch. Lach

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 218 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Mo 4. Feb 2019, 20:23

Der Feber ist ins Land gezogen und heute zog es mich wieder nach draussen für den ersten Feberausflug. Das Wetter wurde immer besser und ganz so kalt war´s auch nicht mehr also habe ich mich nicht ganz so dick eingepackt.
Diesmals habe ich das rote Strickkleid, das mir meine LIebste vererbt hat ausgeführt. Eine wunderbar weiche 40 Den Strumpfhose von Kunert war heute gerade richtig da ich ja auch meine Stiefel anhatte. Ein brauner Gürtel und der feine Mantel - so gings los.
Zuerst ins Oberland ins bekannte EKZ und zu den bekannten Stores - für das XXL-Treffen brauchte ich noch ein paar passende Halsketten. Die habe ich wieder bei Bijou Brigitte und den wunderbar netten Verkäuferinnen gefunden.
Obligates Foto inklusive
feb59.jpg
Bei Palmers war auch Ausverkauf - ein paar günstige Strumpfhosen gingen mit und beim BIPA( Drogeriemarkt) gab´s Düfte billiger - habe ich auch zugeschlagen.
Dann wieder zurück zum EKZ am Rande der Stadt - beim neuen Schuhladen hatten sie wieder Sale und 30% Ermässigung noch dazu. Normalerweise haben die leider bei 41/42 obere Grenze aber braune Lederstiefeletten in 43 waren noch vorrätig - die passten und damit passten sie auch in die Einkauftstasche
feb70.jpg
Und beim C &A ebenfalls Sale - bei einem Minikleidchen um EUR 5,- konnte ich einfach nicht nein sagen
Zuhause dann auspobiert - zugegeben etwas kurz
feb90.jpg
Und die Sonne schien - daher war auch noch ein Ausflug an den Fluss drin.
feb80.jpg
Ich war einige Zeit unterwegs und die Zeit verging wie im Flug - aber es wurde dann doch wieder Zeit zurückzukehren und in meinem Refugium enstpannt einen Kaffee trinken und meinen Ausflug mit positiven Gefühlen Revue passieren zu lassen. Dabei fiel mir auf, dass ich immer entspannter in die Ausflüge starte und ich in dieser ganzen Zeit keine einzige negative Reaktion erlebt habe. Das freut mich auch sehr.
Alles Liebe Gerda Joanna
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von gerda joanna am Mo 4. Feb 2019, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

rebecca58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 150
Registriert: So 24. Jun 2012, 19:27
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: Köln
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 219 im Thema

Beitrag von rebecca58 » Mo 4. Feb 2019, 20:34

Hallo Gerda,
natürlich mit Gürtel.
Ich muss es auch mal sgen, ich glaube du bist eigentlich eine Frau. So kann sich ja Mann kaum verwandeln wie du. Wunderschöne Bilder von Dir, ich hoffe das du hier noch lange weitermachst.

Gruß Beccy

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 220 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Mo 4. Feb 2019, 21:07

rebecca58 hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 20:34
Hallo Gerda,
natürlich mit Gürtel.
Ich muss es auch mal sgen, ich glaube du bist eigentlich eine Frau. So kann sich ja Mann kaum verwandeln wie du. Wunderschöne Bilder von Dir, ich hoffe das du hier noch lange weitermachst.

Gruß Beccy
Hallo Beccy, vielen dank - aber was meinst Du mit "mit Gürtel" - ich hatte ja einen an - oder meist Du das Minikleid>? oder was ganz anderes?
LG Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse, Stammtisch in Mühlacker

Post 221 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Do 14. Feb 2019, 15:32

Hallo allerseits.
Letztes Wochenende am Samstag fand der Stammtisch im Scharfen Eck in Mühlacker statt. Ich hatte mich entschlossen, vor dem großen XXL-Treffen im April mal vorbeizuschauen. Und letzten Samstag war es soweit. Der Weg von mir dorthin ist allerdings nicht der kürzeste, sodass ich lange überlegt habe, diesen Weg aus mich zu nehmen. Was an diesem Wochenende noch dazukam war der Urlauberschichtwechsel, und alles fuhr von Deutschland in den Schiurlaub in den Süden oder aber wieder retour. Und das war diesmal die Mehrheit, was für gewaltige Staus sorgte. Glücklicherweise erwischte ich einen nicht so befahrenen Umweg - aber alles in allem -über 5 Stunden Anreise sind doch etwas viel für einen Abend. Als ich dort endlich ankam und noch gemütlich an der Bar einen Kaffee trank, kamen schon die ersten vom Organisationskomittee für das XXL-Treffen. Ich war allerdings noch im MModus- das war eine für mich lustige Situation - ich erkannte Yvonne, die schon Yvonne war und Aubergine -die mich allerdings nicht erkannten. Bin dann auf mein Zimmer um mich für den Abend zurechtzumachen. Ich hatte mich schon beim Einpacken schwer getan, etwas Passendes zu finden , und so habe ich drei Kleider und 4 Paar Schuhe mitgenommen. Nun musste ich erneut eine Entscheidung treffen. Nachdem ich mich zweimal umgezogen hatte entschied ich mich doch für das schwarz/weisse Kleid (ihr seht es dann bei den Fotos). Um 17h gings los und diesmal waren lt. Aubergine etwas weniger Besucher als sonst. Es war für mich doch etwas ungewohnt, die ein oder andere, die ich nur vom Computer aus kannte in "echt" zu erleben. Aber es war doch nett, mit Yvonne, Simone und Conny und einigen anderen zu plaudern. Soviel verschiedenen Charaktere und von Crossdressern zu Transfrauen alles vertreten. Und auch einige Partnerinnen waren dabei, was das bunte Bild abrundete. Zu Beginn hatte ich ein nicht näher zu definierendes Gefühl von Unsicherheit in mir, das verging aber mit jeder Minute mehr. Und so verging der Abend wie im Flug und es war gegen drei in der Früh als ich auf mein Zimmer ging. Da waren aber auch nur mehr die letzten vier, die noch länger ausharrten. Nach etwas kurzer Nacht wurde noch zu fünft gemeinsam gefrühstückt (Norma, Petra, Simone und Marion). Dafür hatte ich mich auch nochmals in Schale geworfen. Danach alles wieder abschminken, die Utensilien zusammensammeln und verpacken. Und dann wieder über 4 Stunden nach Hause - es war anstrengend aber es war auch eine anregende und schöne Zeit. Nur meine Liebste war, als ich nach Hause kam etwas in eingenartiger Stimmung. Wahrscheinlich war sie dann doch mit meinem Ausflug ins Reich der Transen etwas überfordert. Sie ist dann doch immer wieder besorgt, dass es für mich weiter gehen könnte. Aber da kann ich ihr nur sagen, dass ich nicht weiter als Crossdresser oder Teilzeittranse gehen möchte und werde. Wir habe auch überlegt, das Kommen zum XXL-Treffen abzusagen. Aber so wie´s aussieht werden wir vorbeischauen.
So nun noch ein paar Fotos vom Samstagabend.
stamm10.jpg
nun haben sich alle zum Abendessein eingefunden
stamm12.jpg
Yvonne und Gerda
stamm18.jpg
Conny und Gerda
stamm20.jpg
zu später Stunde sind schon einige gegangen

Alles Liebe Gerda Joanna
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 768
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1661 Mal
Danksagung erhalten: 856 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 222 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Fr 15. Feb 2019, 00:47

Hallo Gerda Joanna.

Ich lese deine Beiträge hier immer sehr gerne, auch wenn ich hier noch nichts dazu geschrieben habe. :x
Deine Emotionen bezüglich dem Stammtisch in Mühlacker kann ich schon ein gutes Stück weit nachvollziehen, durfte ich ja auch schon ein Wochenende dort erleben. Es ist schön die Lockerheit der Truppe mal live mit zu erleben.
gerda joanna hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 15:32
Wir habe auch überlegt, das Kommen zum XXL-Treffen abzusagen. Aber so wie´s aussieht werden wir vorbeischauen.
So eine angedache Absage ist, so denke ich, keine wirklich gute Idee. Ich hoffe, dass wir uns dort treffen und auch Zeit für ein paar persönliche Worte untereinander bleibt.

Liebe Grüße,
Diana.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Simone 65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1804 Mal
Danksagung erhalten: 2063 Mal
Gender:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 223 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Fr 15. Feb 2019, 04:48

Gerda Joanna , schön das Du es geschafft hast zu kommen . Es ist doch ein weiter Weg . Als ich dich am Tresen sitzen sah , habe ich dich auch nicht erkannt . Na ja MM . Ich hatte ja zuvor schon viele Bilder gesehen . Aber erst als du dich hübsch gemacht hast , habe ich dich erkannt .
Wir werden uns zum XXL Treffen wieder sehen .
Liebe Grüße Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 224 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Fr 15. Feb 2019, 11:30

Diana.65 hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 00:47
So eine angedache Absage ist, so denke ich, keine wirklich gute Idee. Ich hoffe, dass wir uns dort treffen und auch Zeit für ein paar persönliche Worte untereinander bleibt.

Liebe Grüße,
Diana.
Hallo Diana, danke für deinen Post. Ja ich hoffe, wir sehen uns dort.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 693
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 225 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Fr 15. Feb 2019, 11:32

Simone 65 hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 04:48
Gerda Joanna , schön das Du es geschafft hast zu kommen . Es ist doch ein weiter Weg . Als ich dich am Tresen sitzen sah , habe ich dich auch nicht erkannt . Na ja MM . Ich hatte ja zuvor schon viele Bilder gesehen . Aber erst als du dich hübsch gemacht hast , habe ich dich erkannt .
Wir werden uns zum XXL Treffen wieder sehen .
Liebe Grüße Simone.
Hallo Simone, schön, dass wir uns persönlich kennengelernt haben. Ich hoffe, wir sehen uns beim Treffen

Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“