Gerda Joannas Erlebnisse
Gerda Joannas Erlebnisse - # 2

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 16 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 7. Nov 2017, 18:06

Da ich nun in der Gegenwart angekommen bin und im Großen und Ganzen mit meinen Möglichkeiten mein Frausein ausleben zu können zufrieden bin wird´s keine großen Neuigkeiten mehr geben. Da ich nicht vorhabe mehr als eine Transe/Crossdresser zu sein- in der Wirklichkeit - werden sich meine Erlebnisse auf einige Ausflüge in der Umgebung beschränken - ich werde daher ein kleines Album anglegen wo die entsprechenden Fotos zu sehen sein werden.
Aber in den Träumen und Tagträumen sind schon noch einige Phantasien - die werde ich in unregelmässigen Abständen im der Rubrik mein Traum erzählen.
Liebe Grüße Gerda
n24.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

ExuserIn-2018-02-25

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 17 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2018-02-25 » Di 7. Nov 2017, 18:31

Hallo Gerda

Vielen Dank nochmal für Deinen "geschichtlichen Abriss". Mir gefallen Deine Gegenwartsfotos definitiv besser als die der Anfänge. Ist ja eigentlich logisch, Du hast Deine Fähigkeiten perfektioniert und Deinen Stil gefunden. Auf den aktuellen siehst Du wirklich super aus.

Und ich schliesse mich Brigitte an, die schulterlangen Haare stehen Dir (finde ich) besser als die kürzeren. Dein Gesicht wirkt so irgendwie weicher / freundlicher.

Liebe Grüsse, Marion.

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 18 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 7. Nov 2017, 18:48

Marion hat geschrieben:
Di 7. Nov 2017, 18:31
Hallo Gerda

Vielen Dank nochmal für Deinen "geschichtlichen Abriss". Mir gefallen Deine Gegenwartsfotos definitiv besser als die der Anfänge. Ist ja eigentlich logisch, Du hast Deine Fähigkeiten perfektioniert und Deinen Stil gefunden. Auf den aktuellen siehst Du wirklich super aus.

Und ich schliesse mich Brigitte an, die schulterlangen Haare stehen Dir (finde ich) besser als die kürzeren. Dein Gesicht wirkt so irgendwie weicher / freundlicher.

Liebe Grüsse, Marion.
Vielen Dank liebe Marion für deinen lieben Beitrag - ich muss Dir auch wieder ein Kompliment machen - Für mich bist Du auf den Fotos einfach nur als fesche Frau erkennbar--
Liebe Grüße Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 19 im Thema

Beitrag von Brigitta » Di 7. Nov 2017, 19:49

Hallo Gerda,
(888)
da kann ich mich nur Marion anschließen:
besonders auf dem neuesten Bild schaust Du hinreißend und bezaubernd aus! (ap)
... ich bin hin und weg, wenn ich Dich so sehe ...
(ki) ... (he) ... (ki) ...
... und das Kleid gefällt mir natürlich ebenso!
(smili)
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 20 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 21. Nov 2017, 18:51

..nach einiger Zeit Pause- leider schmerzte der Rücken -habe ich heute wieder einen kleinen Ausflug ins Shopping Center gemacht.....hier ein paar Bildchen....und eine neue Umhängetasche habe ich mir auch gegönnt.
Liebe Grüße Gerda
n90.jpg
n89.jpg
n84.jpg
n81.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 21 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 21. Nov 2017, 18:52

n92.jpg
noch eins
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 22 im Thema

Beitrag von Brigitta » Di 21. Nov 2017, 19:29

Hallo Gerda,
)))(:
da kann ich nur eins sagen: "wahrlich bezaubernd!" ...
(ki)
... besonders der lange Rock mit dem Schlitz gefällt mir sehr!
(flo) (na) (flo)

Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 23 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Sa 25. Nov 2017, 20:15

Tja was macht man - wenn die Liebste mit ihrer Firma einen Ausflug zum Christkindlmarkt macht und das Wetter eher mässig- man bleibt zu hause bzw in seinem Refugium. Eigentlich wollte ich zuerst eine Runde drehen...und hatte mich schon fertig gemacht...aber es war so grauslig...da blieb ich vorerst daheim....und eine Fotosession später packte mich dann doch die Lust auf draussen und ich habe Geda doch noch ausfgeführt.. Ja, das sind die feinen Erlebnisse wenn sich die weibliche Seite auch ausleben lässt.
Schönes Wochenende noch
Gerda
n101.jpg
n114.jpg
n119.jpg
n139.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 24 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Sa 25. Nov 2017, 20:16

...dann noch outdoor und wieder zuhause.
n162.jpg
n165.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 25 im Thema

Beitrag von Brigitta » Sa 25. Nov 2017, 20:49

Hallo Gerda,
(ki)
vielen Dank, dass Du uns mit Deinen Bildern das verregnete Wochenende aufhellst!
(so)
Besonders die metallic-blaue Hose (oder Leggins?) find ich geil, ...
(ap)
... und wenn Du bei der Hinterhofaufnahme ...
... die Kamera um 15° nach rechts gedreht hättest, ...
... wäre der Bildhintergrund auch top!
(sorry, das musste jetzt sein nach Jana's Kommentar neulich)
8)
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

MichelleMarie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 199
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Mal so, mal...
Pronomen:
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 26 im Thema

Beitrag von MichelleMarie » So 26. Nov 2017, 01:00

Also auch von meiner Seite ein großes Kompliment. .., du siehst absolut weiblich und sehr natürlich aus!

Mein Tip, richte dich immer outdoor nach dem was andere Frauen gerade tragen und du wirst nahezu eine von ihnen sein. ..

Gruß Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 27 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 28. Nov 2017, 23:05

Man nuss einfach die Gelegenheiten beim Schopf packen- und so konnte ich Gerda wieder ausführen---es macht einfach Spass sich zu verwandeln und dann outdoor zu gehen....und trotz all der Erfahrungen...immer wieder packt mich hin und wieder dieses Gefühl dass mich innerlich zu hemmen sucht mich nach draussen zu wagen.... wobei wagen inzwischen nicht mehr der richtige Ausdruck dafür ist...aber die Unsicherheit bleibt dennoch jedesmal.....aber schliesslich siegt meist die Lust mich zu verwandeln und mich mit meiner weiblichen Seite zu zeigen....heute habe ich mal das Ekz in der Stadt besucht.....und beim Hineingehen habe ich eine mir Bekannte gesehen....ich habe einen kleinen Schreck bekommen....doch nichts ist passiert....keine besonderen Blicke....überhaupt ...es hat eigentlich niemand irgendwie komisch geschaut oder mich extra gemustert....die Verkäuferin beim C & A war auch wieder so nett und hat ein Foto geschossen....und schliesslich habe ich vor meinem Refugium auch noch ein extra Foto geschossen weil ich so gut drauf war....insgesamt... eine wunderbare Stunde die ich als Gerda genossen habe..... übrigens: es ist dann doch noch eine andere Jacke geworden.
n201.jpg
n208.jpg
n210.jpg
n213.jpg
.Alles Liebe Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 28 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 28. Nov 2017, 23:07

,,ob dieser Kauf nicht als Fehlkauf gelten wird weiss ich noch nicht..beim C & A hat´s megamässig ausgesehen
n219.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 29 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 12. Dez 2017, 23:08

Hallo ihr Lieben,
Nun geniesse ich meine Ausflüge die ich mehr oder weniger regelmässig machen kann. Ich habe die wahnsinnige Aufgeregtheit beim Verlassen des Hauses und Eintritt in die Öffentlichkeit weitgehend abgelegt- nur das Kribbeln ist geblieben- aber das gehört doch irgendwie dazu. Ich bewege mich auch freier und meine Ängste entdeckt zu werden oder als ein Monstrum wahrgenommen zu werden sind auch geschwunden. Natürlich- ich glaube dass viele wenn Sie mir begegnen doch meinen dass sich hinter der weiblichen Fassade ein männlicher Körper befindet- aber es fällt wohl auch sehr vielen einfach nicht auf oder sie sehen nicht genau hin - und den meisten ist es wohl auch egal. Dann denk ich mir dass mein Outfit doch ganz ansprechend sein muss und ich fühl mich auch wohl auf diesen Ausflügen. Ganz besonders nett sind mir bisher die Verkäuferinnen entgegengekommen - es ist mir noch keine begegnet die mich schief angesehen hätte. Meiner Bitte nach einem Foto ist bisher noch jede meist lächelnd entgegengekommen. Das macht auch so ein Einkaufserlebnis zu einem wirklichen Erlebnis. Ich freue mich auf jeden Ausflug.
Liebe Grüße Gerda
d109.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 387
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 30 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 19. Dez 2017, 21:37

Heute habe ich meine neuen Errungenschaften - Rock, Pullover und Jacke ausgeführt- wieder mal im nahe gelegenen EKZ. Diesmal stand ein Coca Cola LKW vorn draussen- den habe ich dann als Hintergrund gewäht -damit´s nicht wieder ein Container ist.
Und dann in meinem Refugium noch ein paar Weihnachtsfotos geschossen - ich wünsche Euch allen ein friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute auf Euren wie immer gearteten Wegen.
Liebe Grüße Gerda Joanna
d201.jpg
d208.jpg
d211.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“