Gerdas Ecke
Gerdas Ecke - # 48

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke - im Tirol Panorama

Post 706 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo ihr Lieben,
Für heute hatte ich mir zwei Alternativen überlegt. Einmal auf den Berg hinauf (Axamer Lizum mit der Olympiabahn) oder einen Museumsbesuch. Bis zum späten Vormittag hingen noch Wolken am Himmel - da habe ich mich dann für einen Museumsbesuch entschlossen, da ich auch schon das dazu passende Landhausstilkleid anhatte. Eigentlich wäre auch ein Dirndl angemessen gewesen - aber ich steh nicht so drauf (ich krieg auch kein so tolles Dekoltée hin) - aber das Kleid wollte auch mal wieder ausgeführt werden. Später hätte die Sonne dann gelacht - aber der Berg bleibt ja hoffentlich noch länger bestehen. Also auf ins Tirol Panorama am Bergisel. Infos, wer will hier:https://www.tiroler-landesmuseen.at/hae ... a-mit-kjm/ Am Weg zum Bergisel hatte ich noch die blaue Kurzjacke an. Die habe ich aber dann wegen der zunehmenden Temperatur weggelassen.
20210819_122338.jpg
Seit ungefähr zehn Jahren befindet sich das Riesenrundgemälde, das die Bergisel-Schlacht von 1809 abbildet, im neu errichteten Tirol Panorama Museum. Dort musste ich mich schon ablichten lassen.
20210819_124948.jpg
Die Szenerie ist ziemlich naturgetreu abgebildet - zumindest was die Landschaft betrifft.
Auch das Tiroler Kaiserjägermuseum ist hier angeschlossen. Ziemlich militärisch - eh klar - Und mit diesem feschen Soldaten habe ich mich auch abgelichtet.
20210819_130312.jpg
Nach einer ausgiebigen Runde durchs Museum bin ich noch ein wenig dort droben herumspaziert weil das Wetter so angenehm war . Und bin wieder auf den alten Kaiser Franz-Josef gestossen. Da habe ich ein junges Pärchen um ein Foto gebeten.
20210819_134040.jpg
Es gäbe noch einiges zu zeigen, aber das hat keinen Platz mehr . Wer mal in der Gegend ist, kann es sich ja auch ansehen. Lohnt sich auf jeden Fall.
Wünsche Euch noch einen schönen Tag und eine gute Zeit.
Alles Liebe Gerda
P.S. Das Pickerl am Kleid ist die Eintrittskarte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
kaliya
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 124
Registriert: So 14. Jul 2019, 17:45
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Krefeld
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal
Gender:

Re: Gerdas Ecke

Post 707 im Thema

Beitrag von kaliya »

Liebe Gerda,
ich liebe Deine kleine "Ecke" sehr - LOB !

schön, wie Du das Spektrum der schönen Dinge des Lebens bebilderst und uns teilhaben lässt
TG, Österreich, Historie, Natur, Sonne + Farben - für jeden ist etwas dabei

Leider kann ich im Augenblick nicht mithalten
Könnte nur Büro, Neon-Licht und übermüdete Gestalten zeigen - day in day out

Aber ich will nicht jammern
Durfte vor kurzem ein paar Tage Regensburg im Sommer geniessen - vornehmlich im male modus - eine tolle Stadt - ich war begeistert
immerhin besser als gar nichts

take care
kaliya
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 708 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

kaliya hat geschrieben: Do 19. Aug 2021, 21:27 Liebe Gerda,
ich liebe Deine kleine "Ecke" sehr - LOB !

schön, wie Du das Spektrum der schönen Dinge des Lebens bebilderst und uns teilhaben lässt
TG, Österreich, Historie, Natur, Sonne + Farben - für jeden ist etwas dabei

Leider kann ich im Augenblick nicht mithalten
Könnte nur Büro, Neon-Licht und übermüdete Gestalten zeigen - day in day out

Aber ich will nicht jammern
Durfte vor kurzem ein paar Tage Regensburg im Sommer geniessen - vornehmlich im male modus - eine tolle Stadt - ich war begeistert
immerhin besser als gar nichts

take care
kaliya
Danke Dir, liebe Kaliya . Ich hoffe, auch für Dich kommen wieder Momente, wo Du Frau in Dir wieder zum Vorschein bringen kannst.
Alles Liebe und eine gute Zeit.
Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke - und noch ein Museum

Post 709 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo liebe Forumsmitglieder ,
Gestern war mal wieder ein schöner, feiner Tag. Allerdings mit etwas gedämpften Temperaturen. Eigentlich wollte ich ja wieder mal auf einen der Innsbrucker Hausberge - aber bei Temperaturen im Tal um 20 Grad ist es auf 2000 Meter Höher doch deutlich kühler. Also habe ich mich, da ich vom Museumskombiticket noch zwei Besuche frei habe, gestern für das Tiroler Landesmuseum entschieden. Dort haben sie momentan eine temporäre Ausstellung der Künstlergruppe Gelitin . Das ist ziemlich schräg und teilweise nicht jugendfrei. Infos dazu hierhttps://www.tiroler-landesmuseen.at/aus ... g/gelitin/.
Für diesen Ausflug wählte ich diesmal das blaue Minikleid, das ich schon lange mal ausführen wollte. Allerdings war ich etwas unschlüssig, was die Länge betrifft. Es ist nämlich ziemlich kurz - da habe ich dann schlussendlich doch eine Leggings drunter angezogen. Nachdem ich in der Innenstadt im Parkhaus das Auto abgestellt hatte, bin ich durch die Altstadt zum Museum geschlendert. Es sind doch wieder ziemlich viele Gäste in der Stadt - und offensichtlich bin ich nicht besonders aufgefallen. Im Museum waren dann, wahrscheinlich wegen des schönen Wetters , sehr wenig Besucher. Infos zum Museum habe ich ja oben schon verlinkt. Hier gibt es neben der Sonderausstellung ziemlich viel Kunst und Kultur - Ausgrabungen in der archeologischen Abteilung im Keller bis zu modernen Kunstwerken. Sogar ein echter - wenn auch kleiner - Rembrandt hängt dort. Die Fotos habe ich in Zweiercollagen gegeben - die sind zwar kleiner, dafür passen mehr in den Post (moin)
M1.jpg
M2.jpg
Es gibt auch eine gut gekühlte Musikabteilung. Hier einige Geigen des berühmten Tiroler Geigenbauers Jakob Stainer (17. Jhd.)
Nach der Museumstour bekam ich Lust auf einen Kaffee - daher kehrte ich wieder beim Domcafe auf einen Cappuccino ein.
M3.jpg
Dass inzwischen wieder ein reges Treiben in der Altstadt herrscht beweist das nächste Foto vor dem Goldenen Dachl. Das liess ich von Passanten machen - ebenso das Foto am Inn. Da hat eine nette Touristin auf den Aufnahmebutton gedrückt.
M4.jpg
Ein Abstecher im EKZ -West beendete diesen Ausflugstag - im Refugium gab´s noch ein Tässchen Kaffee.
Wünsche Euch eine gute Zeit und alles Liebe
Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Die fesche Tina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 428
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:49
Geschlecht: Frau
Pronomen: Mutter eines CDs
Wohnort (Name): Plauen/Reichenbach
Hat sich bedankt: 618 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal
Gender:

Re: Gerdas Ecke

Post 710 im Thema

Beitrag von Die fesche Tina »

Sooooooooo Liebes, gleich mal hier noch reingeschnuppert+++ :mrgreen: Wie ich sehe gibt es in deiner Ecke viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen, KLASSE (yes)

gerda joanna hat geschrieben: Do 26. Aug 2021, 11:51 Dass inzwischen wieder ein reges Treiben in der Altstadt herrscht beweist das nächste Foto vor dem Goldenen Dachl. Das liess ich von Passanten machen - ebenso das Foto am Inn. Da hat eine nette Touristin auf den Aufnahmebutton gedrückt.
Danke, dass du das erläutert hast, denn ich habe mir schon die +Birne+ zermartert, wer denn diese tollen Shots geknipst hat+++???

gerda joanna hat geschrieben: Do 26. Aug 2021, 11:51 Die Fotos habe ich in Zweiercollagen gegeben - die sind zwar kleiner, dafür passen mehr in den Post (moin)
Ich kann mir vorstellen, dass es dir schwer gefallen ist, welche Pics du in den Post setzt. Sind doch unterwegs sicher MASSIG entstanden, right? (cow) )))(:
Liebe Grüße, Tina

+++Wissenswertes+++
Ich bin Tina und die Mutter von Jennifer. Ihr kennt sie unter ihrem Forumsnamen "Lady Jennifer"
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke - Zeughausmuseum

Post 711 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo, ihr Lieben.
Bevor es wieder Verschärfungen im allgemeinen und besonders der Maskenpflicht gibt, dachte ich mir, ich muss noch vorher - und vor unserem bevorstehenden längernen Kretaurlaub - den mit dem Kombiticket möglichen fünften Besuch im Zeughausmuseum - Infos dazu, wen´s interessiert hier https://www.tiroler-landesmuseen.at/hae ... innsbruck/ Für diesen Besuch habe ich mir die violette Seidenbluse, eine weite 3/4 tel Hose und das hellviolette Jackett zurechtgelegt. Wie zu erwarten war, war ausser mir fast niemand dort. Das Wetter wurde ja auch endlich wieder schöner. Allerdings war die Temperatur noch sehr moderat. Ich war ja schon letztes Jahr mal schon dort, deshalb versuche ich diesmal etwas andere Motive abzulichten. Damit wieder mehr Platz hat mit Collagen. Bis vor wenigen Tagen fand dort jeden Augustabend das Sommerkino unter freiem Himmel statt. Das war dieses Jahr leider besonders verregnet. Die Stühle und die Leinwand sind schon wieder abgebaut.
Z1.jpg
In diesem Museum ist vor allem Tiroler Geschichte ausgestellt. Dazu gehören natürlich auch die Schützen - und Ballone sind auch im Tiroler Himmel gefahren.
Z2.jpg
Dann gibt es auch noch eine temporäre Sonderausstellung - Gehen -Fahren - Reisen mit Schwerpunkt Tirol.
Z3.jpg
Der Innenhof des Zeughaus präsentiert sich bei Sonnenschein prächtig. Und danach bin ich noch für eine kleine Runde an den Inn gefahren. Da habe ich dann die Jacke weggelassen.
Z4.jpg
Danke fürs Mitlesen.
Ob sich für nächste Woche ein längerer Ausflug ausgeht weiss ich noch nicht. Da wir für ein paar Wochen am darauffolgenen Sonntag nach Kreta reisen werden wir ein paar Vorbereitungen treffen.
Alles Liebe und eine gute Zeit
Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 712 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Die fesche Tina hat geschrieben: Do 26. Aug 2021, 13:06 Sooooooooo Liebes, gleich mal hier noch reingeschnuppert+++ :mrgreen: Wie ich sehe gibt es in deiner Ecke viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen, KLASSE (yes)

gerda joanna hat geschrieben: Do 26. Aug 2021, 11:51 Dass inzwischen wieder ein reges Treiben in der Altstadt herrscht beweist das nächste Foto vor dem Goldenen Dachl. Das liess ich von Passanten machen - ebenso das Foto am Inn. Da hat eine nette Touristin auf den Aufnahmebutton gedrückt.
Danke, dass du das erläutert hast, denn ich habe mir schon die +Birne+ zermartert, wer denn diese tollen Shots geknipst hat+++???

gerda joanna hat geschrieben: Do 26. Aug 2021, 11:51 Die Fotos habe ich in Zweiercollagen gegeben - die sind zwar kleiner, dafür passen mehr in den Post (moin)
Ich kann mir vorstellen, dass es dir schwer gefallen ist, welche Pics du in den Post setzt. Sind doch unterwegs sicher MASSIG entstanden, right? (cow) )))(:
Ja, liebe Tina - Fotos entstehen da sehr viele - ich muss mich dann immer mit dem Reduzieren herumschlagen )):m (he) (ki)
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke - Am Berg - Patscherkofel 1

Post 713 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo ihr Lieben im Forum,
Bevor es nächsten Sonntag für vier Wochen mit meiner Liebsten nach Kreta geht und es daher eine mehrwöchige Blogpause geben wird, habe ich mich bei diesem herrlichen Spätsommerwetter wieder mal zu einem Ausflug auf die Berge entschlossen. Vor ein paar Wochen habe ich Euch auf die Seegrube und das Hafelekar nördlich von Innsbruck mitgenommen. Heute hatte ich mir den anderen Hausberg der Innsbrucker, den Patscherkofel im Süden vorgenommen. Dort wurde vor einiger Zeit die alte Gondelbahn von einer neuen Kabinenbahn ersetzt. Auch dieser Berg ist Sommer wie Winter sehr beliebt. Im Sommer und Herbst ist der sogenannte Zirbenweg, der ohne große Höhenunterschiede nach Osten zum Glungetzter führt eine vielbegangene Attraktion. Der Ausblick heroben ist auch wunderschön - speziell wenn die Sonne scheint. In der Bahn gilt Maskenpflicht, aber das ist man ja eh schon (leider) gewöhnt. Das Outfit war auch wandermässig gewählt. Dazu habe ich wieder mal die neue Leggings hervorgekramt und ein graues Shirt dazu kombiniert. Die mitgenommene Jacke habe ich nicht gebraucht. War zum Glück warm genug.
Lift.jpg
Auf jeden Fall ist die neue Bahn viel schneller als die alte. Sowohl in der neuen Bergstation als auch im dahinter liegenden Schutzhaus ist Gastbetrieb - speziell an Wochenenden kann es da ganz schön hoch hergehen. An diesem Montag war auch nicht wenig los, aber alles sehr locker. Im Gegensatz zum Hafelekar kann man hier nicht auf den Gipfel fahren. Das muss mittels ca. 1 stündigem Fussmarsch erledigt werden. Ich habe mich für den Gipfel entschieden und bin losgewandert. Vorher hat ein nettes Pärchen, dem ich auf dem Weg nach oben und am Gipfel immer wieder begegnet bin ein Foto gemacht - und zwischendurch, wenn wir uns wieder getroffen haben, sowie am Gipfel auch, auch wieder. Ich habe natürlich von den beiden auch Fotos geschossen.
20210906_124429.jpg
20210906_125253.jpg
Leider kann ich nicht alle wunderbaren Panoramafotos reinstellen. Aber kurz bevor man den Gipfel erreicht, hat man auf Innsbruck eine Traumaussicht. Da sieht man wie schon die Stadt in den Bergen eingebettet ist.
20210906_133820.jpg
Fast direkt gegenüber sieht man die Seegrube und das Hafelekar, von dem ich Euch schon mal berichtet habe.
Auf den Gipfel geht´s in Teil 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke Am Berg - Patscherkofel 2

Post 714 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

...dem Gipfel haben wir uns langsam genähert - der liegt auf ca. 2.250 m Seehöhe. Vorher aber noch einen Blick auf die Berge im Süden
20210906_131134.jpg
Hier oben gibt es auch sehr viele der beliebten Zirben (deswegen auch Zirbenweg) . Auf dieser Höhe sind sie aber geschützt, denn um eine halbwegs verwertbare Größe zu erlangen braucht ein Zirbenbaum mindestens 70 Jahre. Am Gipfel treffe ich das Pärchen wieder - und da gab´s ein Gipfelfoto
20210906_135005.jpg
Früher gab es von der Bergstation der Gondelbahn hinauf auf den Gipfel einen Sessellift (mit nur einem Sessel). Der wurde schon vor einigen Jahren abgebaut. Im gleichen Gebäude wie die ehemalige Bergstation befindet sich das Gipfelgasthaus. Dort habe ich mir einen Radler gegönnt.
20210906_135609.jpg
Da ich im Tal auch noch einige Besorgungen für die kommende Reise machen wollte, wurde es langsam Zeit, wieder nach unten zu gehen. Zuvor aber noch zwei Fotos von des Berges Gipfel. Wer mehr sehen möchte findet das auf meinem Blog.
Gipfel.jpg
Was für ein herrlicher Tag. Danke fürs Mitgehen.
Dann wünsche ich Euch noch eine gute Zeit, einen schönen September. Das wird wohl der letzte Beitrag vor dem Urlaub gewesen sein. Verabschiede mich dann mal für vier Wochen nach Kreta mit meiner Liebsten.

Alles Liebe
Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
ChristinaF
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2276
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Hat sich bedankt: 1422 Mal
Danksagung erhalten: 1031 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 715 im Thema

Beitrag von ChristinaF »

Liebe Gerda,
wieder mal richtig tolle Bilder von deinem Ausflug. (super)
Und für den Kretaurlaub vergiss nicht nen schicken Badeanzug. (moin)
Liebe Grüße
Christina
kaliya
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 124
Registriert: So 14. Jul 2019, 17:45
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Krefeld
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal
Gender:

Re: Gerdas Ecke Am Berg - Patscherkofel 2

Post 716 im Thema

Beitrag von kaliya »

gerda joanna hat geschrieben: Mo 6. Sep 2021, 21:28 ...dem Gipfel haben wir uns langsam genähert - der liegt auf ca. 2.250 m Seehöhe. Vorher aber noch einen Blick auf die Berge im Süden
Was für ein herrlicher Tag. Danke fürs Mitgehen.
Dann wünsche ich Euch noch eine gute Zeit, einen schönen September. Das wird wohl der letzte Beitrag vor dem Urlaub gewesen sein. Verabschiede mich dann mal für vier Wochen nach Kreta mit meiner Liebsten.

Alles Liebe
Gerda
Liebe Gerda
wie immer ganz tolle Bilder, Stories usw .... I love it !
ich glaube jetzt trinke ich auch mal ein Gösser - auf Dich, auf das Leben, auf uns alle ...

Vier Wochen Urlaub - Neid - aber trotzdem: geniesse es

take care
kaliya
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 717 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

ChristinaF hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 10:28 Liebe Gerda,
wieder mal richtig tolle Bilder von deinem Ausflug. (super)
Und für den Kretaurlaub vergiss nicht nen schicken Badeanzug. (moin)
Liebe Grüße
Christina
Vielen lieben Dank, liebe Christina - aber den Badeanzug - ich habe auch gar keinen ---))) - nehme ich nicht mit. Gerda bleibt auf dieser Reise zuhause (he)
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2632 Mal
Danksagung erhalten: 5145 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke Am Berg - Patscherkofel 2

Post 718 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

kaliya hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 21:43
gerda joanna hat geschrieben: Mo 6. Sep 2021, 21:28 ...dem Gipfel haben wir uns langsam genähert - der liegt auf ca. 2.250 m Seehöhe. Vorher aber noch einen Blick auf die Berge im Süden
Was für ein herrlicher Tag. Danke fürs Mitgehen.
Dann wünsche ich Euch noch eine gute Zeit, einen schönen September. Das wird wohl der letzte Beitrag vor dem Urlaub gewesen sein. Verabschiede mich dann mal für vier Wochen nach Kreta mit meiner Liebsten.

Alles Liebe
Gerda
Liebe Gerda
wie immer ganz tolle Bilder, Stories usw .... I love it !
ich glaube jetzt trinke ich auch mal ein Gösser - auf Dich, auf das Leben, auf uns alle ...

Vier Wochen Urlaub - Neid - aber trotzdem: geniesse es

take care
kaliya
Vielen Dank liebe Kaliya - ich trink grad auch eins - zwar kein Gösser -und ich stosse mit Dir, mit uns an - ja auf das Leben, auf die Freiheit. Prost und alles Liebe (fwe3) :)p
Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 5163
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Hat sich bedankt: 4893 Mal
Danksagung erhalten: 4719 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke - Am Berg - Patscherkofel 1

Post 719 im Thema

Beitrag von Jasmine »

gerda joanna hat geschrieben: Mo 6. Sep 2021, 21:16 Hallo ihr Lieben im Forum,..............
Liebe Gerda, vielen vielen Dank für die schönen Fotos und den schönen Bericht dazu. (he)
Viele liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
Tanja Stöckel
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 166
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 14:28
Geschlecht: (Trans)-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Gender:

Re: Gerdas Ecke

Post 720 im Thema

Beitrag von Tanja Stöckel »

Hallo Gerda,
wozu fährst du in Urlaub, wenn du schön wohnst? Wenn ich die Landschaftaufnahmen von deinen Ausflügen sehe, denke ich ständig an Urlaub. Aber trotzdem viel Spaß dabei. Vielleicht machst du dass ja auch nur, um dich noch mehr auf zu Hause freuen zu können :lol:.
Viel Spaß, LG Tanja (has-o)
Ich war schon immer eine Frau, nur niemand konnte mich wirklich sehen.
Jetzt wird es Zeit, dass alle die Frau sehen, damit ich mich erkennen kann und so sein kann wie ich bin.
Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“