Gerdas Ecke
Gerdas Ecke - # 47

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Ein toller Tag

Post 691 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo mal wieder liebe Forumsmitglieder,
Heute war ein wirklich toller Tag. Nicht nur, dass das Wetter wieder mal richtig angenehm sommerlich war. Schön und doch nicht zu heiss. Aber ich hatte heute auch ganz viel Zeit für meinen Ausflug, da meine Liebste sich abends mit ehemaligen Arbeitskollegen getroffen hat. Das lies natürlich ein größeres Programm zu. Ich hatte ja schon angedeutet, dass ich wieder Mini ausführen wollte. Aber irgendwie hat das blaue Minikleid, das ich schon mal vorgestellt hatte nicht zu den heutigen Vorhaben gepasst. Ich bin dann auf den korallfarbenen Sommerrock und das neue rötliche Shirt umgestiegen. Dazu toe-less 12 DEN Falke Halterlose und die schwarzen flachen Peeptoes. Aber, da ich ja Zeit hatte, vorher noch das Herrichten. Und da habe ich eine Schminkanleitung von einem Youtube Video versucht nachzukreieren. Anderes Augen-Make-Up und Contouring. Das ist mir allerdings leider nicht so gelungen wie gewünscht, sodass ich einige Korrekturen vornehmen musst. Hat immer noch nicht ganz gepasst. Ich glaube, ich gehe wieder auf meine "altbewährte" Methode zurück. Da morgen meine Brennermautkarte abläuft wollte ich endlich mal ins Outlet-Center am Brenner. Dort gibt es einen Gabor-Schuh-Shop, der Schuhe bis Größe 44 führt. Das wollte ich schon lange - aber ihr wisst ja - das große C hat es verhindert. Also bin ich dort hinaufgefahren und habe mich mal umgesehen. Momentan sind eher Sommerschuhe im Angebot , aber ich habe ein Paar rote Ledersandaletten gefunden, die extra verbilligt waren.
Gerda war also zum ersten Mal in Italien (wir nennen es dort droben allerdings Südtirol (he) )
20210720_134229.jpg
Die Schuhe habe ich dann später im Refugium abgelichtet.
DSC_1621.jpg
Zu sehen gibt´s am Brenner nicht mehr viel. Viele Geschäfte haben nicht nur wegen Corona zugesperrt. Das große Outlet-Center hat auch vielen die Geschäftsgrundlage entzogen. Etwas weiter Richtung Süden liegt das Euro-Spin, das ist so etwas wie bei Euch der Aldi. Da fahren sie in Scharen aus Tirol und Südtirol hin um einzukaufen. Ein paar Lebensmittel habe ich dort auch noch gekauft.
So, nun gibt´s dort eben nicht viel zu entdecken, und es war erst gegen 14h, da bin ich dann wieder Richtung Innsbruck gefahren. Ich hatte Lust auf einen Cappuccino in der Altstadt beim Dom-Cafe. Da war ich seit der Öffnung schon zwei Mal. Auf dem Weg dorthin fragte ich eine nette junge Dame um ein Foto. Wieder mal am Inn vor den schmucken Häusern von Mariahilf.
20210720_150123.jpg
Und weil´s so gut geklappt hat, fragte ich vor dem Dom nochmals um eine Ablichtung.
20210720_150745.jpg
Der Cappuccino hat gut gemundet - ich war wieder für neue Taten bereit.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Gerda Joannas toller Tag- Teil 2

Post 692 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

...beim letzen Ausflug ist mir der Eintritt in die Burg ja verwehrt geblieben. Aber ich wollte doch mal wieder so ein altes Gemäuer besteigen. Im Oberland bei Pfaffenhofen in der Nähe von Telfs steht eine alte Burgruine - besser gesagt ein Burgturm. Die Burgruine Hörtenberg - wer möchte- hier gibt´s den Link https://de.wikipedia.org/wiki/Burgruine_H%C3%B6rtenberg
Ich war nun nicht ganz für eine Wanderung adjustiert, denn direkt hinfahren kann man nicht. Aber der Weg ist zwar ziemlich ansteigend aber asphaltiert. Also auch mit meinen Peeptoes zu begehen.
Und schon sieht man die Ruine
20210720_161929.jpg
20210720_163348.jpg
Hinein kann man in den Turm leider nicht. Aber die Aussicht ist hier ganz toll auf das Inntal, die Hohe Munde und Telfs.
Nach dieser Wanderung hatte ich langsam Hunger. So kehrte ich dann im EKZ in Völs wieder mal beim großen gelben Mc ein. Hin und wieder ein Biss in einen Big-Mac - das hat schon was.
Da es dann immer noch so schön warm war und es sich so herrlich anfühlte bin ich dann noch an den Inn gegangen, die Abendsonne zu geniessen.
20210720_181819.jpg
Und noch eine kleine Rast auf der Bank
20210720_182711.jpg
Dann ging auch dieser wunderbare Ausflugtag wieder zu Ende. Diesmal habe ich mir dann im Refugium ein Pils gegönnt.
Was für ein wunderbarer Tag. Danke, dass ihr dabei wart.
Alles Liebe Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 693 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo, ihr Lieben.
Ich stelle mich mal mit dem neuen Titel in meine Ecke, wo ich meine enfemme-Leidenschaft auslebe. Und diese Ecke gehört mir. Ich fand, der Titel ist nicht so bieder wie ...Erlebnisse....
Alles Liebe und eine gute Zeit
Gerda
20210722_135526.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von gerda joanna am Fr 23. Jul 2021, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke - Der Berg ruft 1

Post 694 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Ein Hallo in die Forumsrunde,
Schon lange hatte ich es mir vorgenommen, aber ist bisher nicht dazu gekommen. Einen Gerdaausflug auf die Höhen Innsbrucks. Genauer gesagt auf die Nordkette zum Hafelekar auf ca. 2.300 m Seehöhe. Und heute war es dann endlich soweit. Allerdings dachte ich in der Früh schon, dass es wieder nichts werden würde, denn es regnete leicht, die Wolken hingen tief, und es schaute nicht nach Besserung aus. Aber im Wetterbereicht war für den späten Vormittag Besserung angesagt. Also bin ich doch ins Refugium gefahren und habe mich begonnen, zurechtzumachen. Für diesen Höhenausflug hatte ich mir das schwarze Jumpsuit ausgewählt, das sollte auch mal wieder frische Luft schnappen. Und tatsächlich wurde es besser und die Sonne kam herauf. Also schnell fertig gemacht und ab ins Auto. Von Vorteil ist, dass wir das Tiroler Freitzeitticket haben, und da ist sowohl das Parken frei, als auch die Fahrten mit der Hungerburgbahn und den Nordkettengondelbahnen. Ich habe den Weg abgekürzt und bin direkt auf die Hungerburg zum Parkplatz bei der Talstation gefahren. In den Bahnen besteht Maskenpflicht - aber das ist man ja inzwischen schon gewohnt. Rasch ging´s hinauf auf die Seegrube. Dann wechselt man in die Gondelbahn zum Hafelekar.
20210726_114556.jpg
20210726_122807.jpg
Dieser Ausflug ist vor allem bei den vielen ausländischen Gästen sehr beliebt, bietet er doch einen grandiosen Blick auf die Berge ringsum und auf Innsbruck. Es waren aber auch einige Einheimische auf dem Weg.
Ich habe natürlich auch nach Fotos gefragt, dieser Bitte wurde immer sehr nett entsprochen. Es blies teilweise nämlich ein starker Wind - das macht das Selbstauslöserfotographieren einigermassen schwierig.
20210726_115047.jpg
Und den Gipfel musste ich natürlich auch besteigen - ist aber nicht allzu weit zu gehen.
20210726_120827.jpg
Weiter geht´s in Teil 2
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke Der Berg ruft 2

Post 695 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Da die Sonne schien, war die Aussicht wieder wunderbar. Noch besser ist sie allerdings bei schönen Herbsttagen. Das werde ich vielleicht auch nochmals machen.
20210726_120613.jpg
Und dann ging´s wieder mit der Gondel auf die Seegrube. Dort gibt´s ein Restaurant, eine Bar und Sonnenliegen. Ich habe mir einen Radler gegönnt - und ein paar Sonnenstrahlen.
20210726_124352.jpg
Etwas weiter unten gibt es eine tolle Aussichtsplattform. Auch dort machte ein junges Holländerpärchen gerne ein Foto.
20210726_125053.jpg
Herrlich, dieser Ausflug, nicht nur die Höhe löste in mir ein Hochgefühl aus.
Dann fing es langsam an zuzuziehen (die Wolken). Da ich schon eine ganze Weile hier oben war, machte ich mich wieder auf zur Gondelbahn und fuhr ins Tal.
Aber es war noch reichlich Zeit. Deshalb fuhr ich kurz ins Refugium und schlüpfte in ein anderes Outfit. Für einen kleinen Abstecher (wieder mal) zur Ruine Fragenstein. Da bleibt jetzt nur mehr ein Foto übrig.
20210726_150240.jpg
Solltet ihr mal in die Gegend kommen und das Wetter passen - dieser Ausflug auf´s Hafelekar ist sehr zu empfehlen. Aber auch die andere Seite auf den Patscherkofel bietet tolle Aussicht und einige Panoramawanderwege.
Wieder mal ein wunderbarer Tag.
Alles Liebe und eine gute Zeit
Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
YvonneTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2030
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Hat sich bedankt: 3534 Mal
Danksagung erhalten: 3395 Mal

Re: Gerdas Ecke - Der Berg ruft 1

Post 696 im Thema

Beitrag von YvonneTV »

gerda joanna hat geschrieben: Mo 26. Jul 2021, 18:33 Schon lange hatte ich es mir vorgenommen, aber ist bisher nicht dazu gekommen. Einen Gerdaausflug auf die Höhen Innsbrucks. Genauer gesagt auf die Nordkette zum Hafelekar auf ca. 2.300 m Seehöhe. Und heute war es dann endlich soweit. ...
Hallo Gerda (moin)

Das sind ja wieder FANTASTISCHE Fotos !!! (ap) (ki)
Also von Dir und von der wunderbaren Natur :D

Tatsächlich kenne ich diese "Seilbahnen" auch und durfte da auch schon mal ganz hoch - echt mit einer herrlichen Aussicht )))(:

Noch zum Outfit:
Das steht Dir mega gut !!!! Und ist sicher auch eine gute Wahl für die Natur gewesen (yes)
Es schaut nach einem tollen Ausflug aus )):m
Ganz liebe Grüsse - Yvi
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Joannas Ecke - Der Berg ruft 1

Post 697 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

YvonneTV hat geschrieben: Mo 26. Jul 2021, 20:16
gerda joanna hat geschrieben: Mo 26. Jul 2021, 18:33 Schon lange hatte ich es mir vorgenommen, aber ist bisher nicht dazu gekommen. Einen Gerdaausflug auf die Höhen Innsbrucks. Genauer gesagt auf die Nordkette zum Hafelekar auf ca. 2.300 m Seehöhe. Und heute war es dann endlich soweit. ...
Hallo Gerda (moin)

Das sind ja wieder FANTASTISCHE Fotos !!! (ap) (ki)
Also von Dir und von der wunderbaren Natur :D

Tatsächlich kenne ich diese "Seilbahnen" auch und durfte da auch schon mal ganz hoch - echt mit einer herrlichen Aussicht )))(:

Noch zum Outfit:
Das steht Dir mega gut !!!! Und ist sicher auch eine gute Wahl für die Natur gewesen (yes)
Es schaut nach einem tollen Ausflug aus )):m
Liebe Yvi - vielen Dank für die netten Worte - ja , ich glaube mit dem Jumpsuit war ich nicht over- oder underdressed (moin) (yes)
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Ecke - im Museum 1

Post 698 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo ihr Lieben im Forum,
Heute war wieder Ausflugtag. Allerdings war das Wetter wechselhaft angesagt, und in der Früh schaute es auch nach eventuellen Regenfällen aus. Also habe ich mich wieder mal zu einem Museumsbesuch entschlossen. Heute nehme ich Euch ins Tiroler Volkskundemuseum und in die Hofkirche mit. Infos dazu hierhttps://de.wikipedia.org/wiki/Tiroler_Volkskunstmuseum und hierhttps://de.wikipedia.org/wiki/Hofkirche_(Innsbruck)
Dazu habe ich mein neues korallfarbenes Kleid ausgeführt. Zuerst noch mit schwarzem Bolero, den ich aber, da es doch noch warm wurde, ablegte. Dahzu eine toeless- 8 DEN Strumpfhose von Palmers und die flachen Peeptoes.
Zuerst wollte ich allerdings endlich mal wieder den Second-Hand-Shop aufsuchen. Nun muss man ja keine Maske mehr tragen und die Zugangsbeschränkungen sind auch aufgehoben. Das macht das Stöbern um einiges leichter. Und ich habe auch zwei Kleider für zusammen 15 E gefunden (violett und schwarz). Die werden auch mal in nächster Zeit zum Einsatz kommen. Dafür müssen allerdings zwei andere in die Altkleidersammlung.
20210802_134349.jpg
Da ich vom letzten Kurzausflug an den Fersen aufgeraute Stellen hatte, wollte ich nicht so weit laufen und bin dann in die Tiefgarage in der Innenstadt gefahren.
Auch im Volkskunstmuseum muss man keine Maske mehr tragen - das macht das Fotographieren etwas einfacher.
20210802_141234.jpg
20210802_142038.jpg
Und dann gibt´s auch noch viele Trachten zu bewundern.
20210802_142604.jpg
Aber der Rundgang geht noch weiter.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Ecke - im Museum 2

Post 699 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

...nochmals eine Tiroler Tracht.
20210802_142715.jpg
Mit dem Kombiticket kann man auch die Hofkirche - bei uns auch Schwarzmanderkirche wegen der schwarzen übermannsgroßen Figuren genannt - besuchen. Die beherbergt das Grabmal Kaiser Maximilians I, allerdings liegt er dort nicht begraben sondern in Wiener Neustadt.
Ein netter Wärter machte dieses Foto im Innenhof
20210802_144108.jpg
Und dann musste ich mich auch noch in der Hofkirche vor Grabmal und einer Bronzefigur ablichten lassen. Die Damen waren ausgesprochen nett.
20210802_144715.jpg
20210802_145017(0).jpg
Danach bin ich noch ins EKZ nach Völs gefahren. Ich hatte mir leider die Strumpfhose aufgerissen und eine Laufmasche ist nicht sehr schick. Beim Palmers habe ich dann noch eine Toeless SH bekommen.
Und bei Kaffee (ohne) Kuchen habe ich noch die Eroberungen probiert. Davon ein anderes Mal.
Alles Liebe und eine gute Zeit.
Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17916
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1202 Mal
Danksagung erhalten: 9943 Mal
Gender:

Re: Gerdas Ecke

Post 700 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,
gerda joanna hat geschrieben: Mo 2. Aug 2021, 23:49 Heute war wieder Ausflugtag.
Nach der Fülle der Fotos zu urteilen erscheint mir fast jeden Tag "Ausflugstag" zu sein.
Beneidenswert. )))(:

Gruß
Anne-Mette
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 5144
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Hat sich bedankt: 4881 Mal
Danksagung erhalten: 4688 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 701 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Liebe Gerda, da bekomme ich direkt Fernweh. Tolle Fotos vor wunderschöner Kulisse. Danke
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Ecke - im Museum 1

Post 702 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Jasmine hat geschrieben: Di 3. Aug 2021, 08:59 Liebe Gerda, da bekomme ich direkt Fernweh. Tolle Fotos vor wunderschöner Kulisse. Danke
Liebe Grüße Jasmine
Liebe Jasmine, danke Dir -Fernweh?. Eigentlich bin ich gar nicht weit weg gefahren - aber im Museum war´s eine Zeitreise.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1803
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dresden
Hat sich bedankt: 1648 Mal
Danksagung erhalten: 1573 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 703 im Thema

Beitrag von Magdalena »

Liebe Gerda,

auch bekomme bei Deinen Berichten Fernweh. Auch wenn es für Dich nur ein kurzer Ausflug ist. Ich brauche allerdings für die Anreise einen Tag.

Das Kleid steht Dir gut, liebe Gerda.

Viele liebe Grüße von Magdalena
Lebe jeden Tag.
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 5144
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Hat sich bedankt: 4881 Mal
Danksagung erhalten: 4688 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Ecke - im Museum 1

Post 704 im Thema

Beitrag von Jasmine »

gerda joanna hat geschrieben: Di 3. Aug 2021, 11:35 .......Liebe Jasmine, danke Dir -Fernweh?..............
Liebe Gerda, ich meinte natürlich das ich die schöne Stadt Innsbruck mal wieder besuchen werde. Ich habe so schöne Erinnerungen an Innsbruck und Umgebung. In dieser Coronazzeit bin ich schon viel zu lange zu Hause geblieben.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerdas Ecke

Post 705 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo liebe Damen - und Herren natürlich auch,
Nach Ausflügen auf den Berg und ins Museum war heute bei wunderbarem, sonnigen Wetter mal wieder ein Ausflug in den Wald auf den Höhen von Seefelds Umgebung angesagt, wo wir eine Hütte besitzen. Dafür war das neue schwarze Sommerkleid, das ich letztens beim Second Hand erstanden hatte gerade richtig. Auch wenn es auf den Fotos dunkelblau erscheinen mag - es ist in natura schwarz.
Leider habe ich mich im Refugium etwas mit der Zeit vertan und dann auch noch einige Zeit mit der Einstellung des Klingeltons beim Handy verschwendet, sodass ich etwas später als geplant wegkam. Aber für ein Fotoshooting im Wald war noch genug Zeit.
20210811_133416.jpg
20210811_134510.jpg
Beim nächsten Foto war die Posititon des Handys nicht ganz einfach zu finden, denn ich wollte im Hintergrund auch etwas Berge ablichten. Das Ding im rechten uneteren Eck ist der Kotflügel eines Anhängers.
20210811_150004.jpg
Und dann gings noch in Telfs im EKZ auf eine kleine Runde
20210811_154405.jpg
Ich geniesse immer wieder diese wunderbaren Momente enfemme.
Alles Liebe und noch eine gute Zeit
Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“