Gerda Joannas Erlebnisse
Gerda Joannas Erlebnisse - # 45

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1851
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 2204 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 4222 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 661 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Fiona hat geschrieben: Mi 2. Jun 2021, 18:33 Hallo liebe Gerda,

vielen lieben Dank für den schönen Bericht und die tollen Eindrücke. Macht ja richtig Lust dort auch mal vorbei zu fahren... Wenn es aus Hamburg nicht so weit wäre. 😀 Aber immerhin gibt es hier auch einen sehr schönen Zoo, den man bei der Gelegenheit auch mal wieder besuchen könnte um sie zu unterstützen. Vielleicht machen die bald wieder auf. Vielen Dank für die Inspiration.

Liebe Grüße, Fiona
Danke dir liebe Fiona - den Hamburger Zoo haben wir auch schon mal besucht - der ist ja wirklich ein Hammer - da ist der Alpenzoo ein Winzling dagegen.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1693
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1402 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1429 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 662 im Thema

Beitrag von Magdalena »

Liebe Gerda,

jetzt habe ich Zeit gefunden, Dienen Bericht über den Besuch im Alpenzoo zu lesen. Ja und auch wieder die schönen Bilder zu genießen. Und wieder, wie auch in Deinem nachfolgenden Bericht, ist Dein Outfit gelungen.
da ist der Alpenzoo ein Winzling dagegen
Ich finde, liebe Gerda, so als Winzling empfand ich damals bei meinem Besuch vor einigen Jahren den Alpenzoo nicht. Letztendlich ist auch die Größe eines Zoos nicht das Entscheidende. Der Zoo in Innsbruck bring den Gästen die Tierwelt der Alpen näher. Tiere, welche sich sonst den Wanderern in freier Natur selten zeigen.

Auch in Hamburg bei Hagenbeck war ich schon. Da ist aber auch anders gewachsen. Und beide Zoos, sowie auch noch die vielen andern, welche sich um den Artenschutz bemühen, habe ihre Berechtigung.

Viele liebe Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1851
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 2204 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 4222 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 663 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Magdalena hat geschrieben: So 6. Jun 2021, 14:36 Liebe Gerda,

jetzt habe ich Zeit gefunden, Dienen Bericht über den Besuch im Alpenzoo zu lesen. Ja und auch wieder die schönen Bilder zu genießen. Und wieder, wie auch in Deinem nachfolgenden Bericht, ist Dein Outfit gelungen.
da ist der Alpenzoo ein Winzling dagegen
Ich finde, liebe Gerda, so als Winzling empfand ich damals bei meinem Besuch vor einigen Jahren den Alpenzoo nicht. Letztendlich ist auch die Größe eines Zoos nicht das Entscheidende. Der Zoo in Innsbruck bring den Gästen die Tierwelt der Alpen näher. Tiere, welche sich sonst den Wanderern in freier Natur selten zeigen.

Auch in Hamburg bei Hagenbeck war ich schon. Da ist aber auch anders gewachsen. Und beide Zoos, sowie auch noch die vielen andern, welche sich um den Artenschutz bemühen, habe ihre Berechtigung.

Viele liebe Grüße Magdalena
Liebe Magdalena,
Vielen lieben Dank für Deine netten Worte- wieder mal- das freut mich sehr. Vielleicht besuchst Du den Alpenzoo auch wieder einmal. Schön ist er auf jeden Fall - und die Aussicht bei schönem Wetter ist auch traumhaft.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1851
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 2204 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 4222 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 664 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Hallo, ihr Lieben.
Nach den letzten zwei Ausflügen zu Alpenzoo und Denksportweg war heute wieder mal ein "normaler" Ausflug geplant. Und das heisst auch mal wieder etwas shoppingmässig goutieren. Ich habe schon länger vor, mir einen dunkelblauen Blazer zu besorgen. Der, den ich mal hatte, und der wieder in der Kleidersammlung gelandet ist, war einfach zu knapp. Also hatte ich heute vor, mal ins EKZ DEZ, das ist das größte hier in Innsbruck, zu fahren und bei H&M und C &A mal danach zu schauen. Da es vormittag wieder etwas schöner wurde, und ich auch vorhatte, eine kleine Runde in der Stadt zu drehen, habe ich mir endlich mal das schon seit über zwei Jahren im Schrank hängende weisse ärmellose Kleid und drüber eine blaue Kurzweste dafür ausgesucht. Dazu die blauen Lederpeeptoes, die auch noch auf ihre Bewährungsprobe warteten. Damit die Zehen auch noch ein bisschen leuchten trugen meine Beine hautfarbene Toe-less-Strümpfe von Falke. Leider habe ich dann bei den beiden großen Handelsketten nichts Passendes gefunden. Als ich aber weiter durchs Zentrum schlenderte, schaute ich mal bei Esprit vorbei. Und die hatten welche, sogar um die Hälfte verbilligt.
20210607_130443.jpg
Bevor ich dann in die Stadt fuhr habe ich noch um das Zentrum eine kleine Runde gedreht- sollte ja auch outdoor-Fotos geben.
20210607_132214.jpg
Langsam kamen auch wieder dicke Regenwolken auf. Höchste Zeit, in die Stadt für eine kleine Runde zu fahren.
20210607_141013.jpg
Und endlich kann man ja auch wieder in die gastronomischen Betriebe. Der Kaffee im Domcafe hat wunderbar geschmeckt - Foto habe ich hier schon gepostetviewtopic.php?p=315650#p315650
Und weil ich auch noch Hunger bekam, habe ich die neue Freiheit auch gleich für einen seltenen BigMac bei Maci ausgenützt.
20210607_151220.jpg
Das muss hin und wieder auch sein.
Ein wunderbarer Nachmittag wieder - und der Kaffee im Refugium schmeckt wieder besonders gut.
Alles Liebe Gerda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Geli
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 214
Registriert: Mo 23. Nov 2020, 19:03
Geschlecht: CD
Pronomen: was gerade passt
Wohnort (Name): Rhein-Main-Gebiet
Membersuche/Plz: 6xxxx
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 585 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 665 im Thema

Beitrag von Geli »

Hallo Gerda,
danke für deinen Bericht und die Bilder. Bitte nicht böse sein, aber für meinen Geschmack steht dir das weiße Kleid nicht so gut. Es hebt die Proportionen ungünstig hervor, mag aber vielleicht auch an der Kamera Perspektive liegen. Aber Hauptsache du hattest einen schönen Nachmittag und hast den Ausflug inklusive Kaffee genossen.

Liebe Grüße
Geli
Freue Dich über jeden Tag an dem Du machen kannst was Dir Freude macht.
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1851
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 2204 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 4222 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 666 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

Geli hat geschrieben: Mi 9. Jun 2021, 21:17 Hallo Gerda,
danke für deinen Bericht und die Bilder. Bitte nicht böse sein, aber für meinen Geschmack steht dir das weiße Kleid nicht so gut. Es hebt die Proportionen ungünstig hervor, mag aber vielleicht auch an der Kamera Perspektive liegen. Aber Hauptsache du hattest einen schönen Nachmittag und hast den Ausflug inklusive Kaffee genossen.

Liebe Grüße
Geli
Danke Dir liebe Geli für Deine Rückmeldung. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Nein, ich bin Dir natürlich nicht böse. Aber ich finde, dass gerade dieses Kleid eben die weiblichen Proportionen etwas hervorhebt.
Wäre interessant, was die anderen Mädls davon denken.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“