Mitten durch's Getümmel
Mitten durch's Getümmel - # 2

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 946
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Geschlecht: Mensch
Pronomen: egal, "sie" bevorzug
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12555
Hat sich bedankt: 698 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 499 Mal

Re: Mitten durch's Getümmel

Post 16 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene » Di 3. Dez 2019, 10:58

Guten Morgen,
Ihr Lieben... und auch die nicht so Braven...

Ich hatte gerade eine schöne, menschliche Begegnung im örtlichen Biomarkt in Köpenick. Der junge Mann an der Kasse sagte zu mit: "Durch Ihre Art, Ihr Auftreten, inspirieren Sie mich!". (cow)
Genau diese unerwarteten Komplimente, das unerwartete Lächeln, das nette Gespräch in den öffentlichen Verkehrsmitteln machen mein Leben lebenswert...

Danke für ganz viele positive Geschichten, ich möchte mehr davon. (fwe3)

Das wünsche ich uns allen, Eure

Marlene
Marlene

Ich halte es mit Karl Popper im 1945 formulierten Toleranz-Paradoxon https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz-Paradoxon

Ich bin (nur) intolerant gegenüber der Intoleranz.

NanaVistor
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1307
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 509 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 925 Mal

Re: Mitten durch's Getümmel

Post 17 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Di 3. Dez 2019, 20:33

sbsr hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 08:38
Auch der schönste rosa Wintermantel lenkt vielleicht ein wenig ab, verbirgt aber nicht das kantige Gesicht 8)
Wie immer überschätzt du deine Kanten....
Die sind bei weitem nicht so ausgeprägt wie du dir einbildest. :-)
Es gibt natürlich Möglichkeiten davon abzulenken, quasi zu tarnen.
Ein ausgiebig großer Schnurrbart zum Beispiel.... oder Schminke :-)
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 863
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1917 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 964 Mal

Re: Mitten durch's Getümmel

Post 18 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Mi 4. Dez 2019, 23:05

sbsr hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 16:04
Hallo zusammen,

ich möchte hier nur kurz ...
Hallo Svenja.

Danke, für's Teilen deiner Erlebnisse. (yes) (smili)
Du wirst sehen, um so öfter du dich in solche Situationen begibst, um so entspannter kannst auch du damit umgehen. Klar, die ersten Male sind da schon spannend und manchmal auch Angespannt oder Anstrengend, aber, und da kann ich mit meiner Erfahrung auch mal punkten, es wird immer leichter, mit jedem Mal mehr.

Liebe Grüße,
Diana.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1007
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 810 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 650 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Mitten durch's Getümmel

Post 19 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber » Do 5. Dez 2019, 07:48

Hallo Svenja,
danke für deinen schönen Bericht.
Es sind die kleinen Dinge die uns wachsen lassen.
Schmunzelnde Anekdoten die uns lächeln lassen.
Mach einfach weiter so
Liebe Grüße
Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..

Michaela Smile
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 160
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:51
Geschlecht: brauchts nicht
Pronomen: es
Membersuche/Plz: 74722
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 96 Mal
Gender:

Re: Mitten durch's Getümmel

Post 20 im Thema

Beitrag von Michaela Smile » Do 5. Dez 2019, 07:55

Hallo Svenja,
vielen Dank für deinen Bericht. solche Erlebnisse tragen dazu bei das auch ich mich wieder unter Menschen wage...
Grüßle
Micha
Michaela
--------------------------------------------------------------------------
bunt ist das dasein......und granatenstark!

NikolaAusR
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 68
Registriert: Di 16. Jul 2019, 14:01
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: 93057
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 78 Mal
Gender:

Re: Mitten durch's Getümmel

Post 21 im Thema

Beitrag von NikolaAusR » Do 5. Dez 2019, 13:47

Hallo Svenja,
sbsr hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 08:38
Aus Perspektive der anderen Gäste saßen da vier Frauen am Tisch, wovon mindestens eine offensichtlich keine ist
da müssen wir aber beim nächsten mal schon Streichhölzer ziehen, wer da als 'Offensichtliche' in Frage kommt :mrgreen: (ki)

Ich bin da ganz bei der Einschätzung von NanaVistor, dass Du das 'Kantige' viel zu sehr überbewertest.
Entscheidend ist vielmehr der Gesamteindruck. Da bist Du, wenn ich an mich selbst denke, mit Körpergröße und Figur schon sehr begünstigt (flow)

Ich hab früher auch sehr damit gekämpft, dass bei mir das Männliche offensichtlich ist.
Mittlerweile bin ich soweit, dass ich keinem Idealbild mehr hinterherhetze, sondern ich (selbst)bewusst so wie ich bin als besonderer Mensch wahrgenommen werden will und mich selbst als Unikat sehe.

Liebe Grüße
Nikola
„Wer richtig urteilen will, muss vollständig ablassen können von jeder Glaubensgewohnheit,
die er von Kindheit an in sich aufgenommen.
Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.“

Giordano Bruno
gest. im Jahre 1600 UZR, Scheiterhaufen

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“