Ein pechschwarzer Tag für mich
Ein pechschwarzer Tag für mich - # 2

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Hexemelina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 210
Registriert: Do 4. Okt 2018, 21:00
Geschlecht: Ts MzF
Pronomen:
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 80 Mal
Gender:

Re: Ein pechschwarzer Tag für mich

Post 16 im Thema

Beitrag von Hexemelina » Mi 9. Okt 2019, 18:13

ohhweia ich hoffe du hast ne vollkasko versicherung
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schaue nach vorn und niemals zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dieses Leben lebst nur du

NanaVistor
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 895 Mal

Re: Ein pechschwarzer Tag für mich

Post 17 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Mi 9. Okt 2019, 18:53

bei einem Wildschaden.... das übernimmt die Teilkasko
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Christiane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 447
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 14:19
Geschlecht: m-w
Pronomen:
Wohnort (Name): Luzern
Membersuche/Plz: Luzern
Hat sich bedankt: 1340 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 267 Mal

Re: Ein pechschwarzer Tag für mich

Post 18 im Thema

Beitrag von Christiane » Mi 9. Okt 2019, 21:20

NanaVistor hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 18:53
bei einem Wildschaden.... das übernimmt die Teilkasko
Trotzdem bitter.

Hätte ganz blöd ausgehen können. Die Viecher sind vom Gewicht her nicht ohne.

Soll ich jetzt "Schwein gehabt!" sagen. :lol: :lol:

Aber Hauptsache ist immer, wenn keinem was ernsthaftes dabei passiert ist.
Sachschäden kann man reparieren. Hier ein Trostbussi für Euch. (ki)

Liebe Grüße
Christiane

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“