Gerda Joannas Erlebnisse
Gerda Joannas Erlebnisse - # 17

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 767
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse - Bozen

Post 241 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Do 4. Apr 2019, 15:52

Nachdem wir letzte Woche einen wunderschönen Schiurlaub in Südtirol verbracht hatten haben wir zum Abschluss noch einen Besuch in Bozen gemacht. Das Wetter schön und die Temperaturen warm - das lud zu einem Bummel ein, den wir dann auch ausgiebig gemacht haben. Nach einer kleinen Stärkung mit Cappuchino gings auf. Und das erste Geschäft, das uns auffiel war ein Ledergeschäft. In der Auslage - Handtaschen aus Leder zu Superpreisen. Meine Liebste hat sowieso ein Faible für Handtaschen und auch mir fiel sofort eine kleinere ins Auge. Wir hatten uns eigentlich schon entschieden - kamen aber erst nach Beendigung unseres Bummels wieder zurück und haben die ausgewählten Handtaschen gekauft. Ich habe eine schwarze und weisse erstanden - die weisse sollte man dann auf den Fotos sehen können. Dann begann allerdings der etwas anstrengendere Teil . Soviele Geschäfte - auch Schuhgeschäfte - die waren dann eher etwas für meinen Schatz, denn in meiner Größe (43) führen sie in Damengrößen selten etwas Gefälliges. Sie hat dann auch ein wunderschönes orangenes Pumpspaar gefunden. Unter den Lauben geht´s dann aber richtig los. Da hat jede Kette ihren Laden und noch dazu noch die Boutiquen und Schuhläden. Bei einem Laden einer italienischen Kette, deren Namen mir entfallen ist fiel uns sofort die Auslage auf. Stylische Sachen zu Schlagerpreisen. Zusätzlich haben fast alle Geschäfte den Midseasons Sale - und bei diesem Laden hingen auch noch große rote Buttons, die auf die Preisreduktionswochen hinwiesen . Also nichts wie rein. Und da ist mir sofort ein Ständer ins Auge gestochen. Weite ,lässige Hosen in rot und schwarz und die dazu passenden Blusen. Und auch eine weisse Lederimitatjacke hing dort. Größenmässig hätte alles passen sollen, aber ohne zu probieren wollte ich es auch nicht nehmen. Meine Liebste meinte- probier halt - ich war ja natürlich im MM -. Da habe ich die Sachen einfach geschnappt und bin in die Kabine - Hochgefühl. Und alles hat gepasst. Das musste ich einfach haben und das ist auch dann in die Tasche gewandert. Meine Liebste hat auch etwas gefunden. Nach Beendigung unseres Rundgangs waren dann doch ziemlich bepackt mit unserer Beute. Vor der abschliessenden Stärkung noch zum Ledergeschäft, die Taschen abholen und dann wieder Richtung zuhause.
Ja und dann sollte das neu Erstandene auch ausgeführt werden. Das war dann gestern der Fall. Noch bevor der angekündigte Sturm mit Regen über uns ziehen sollte ab ins Refugium und Gerda auferstehen lassen. Doch was für ein Outfit? Ich habe mich dann für die rote Hose, die weisse Bluse und roten Pumps entschieden.
Mein Weg führte wieder mal ins EKZ im Oberland. Bei Bijou Brigitte muss ich einfach immer vorbeischauen. Auch wenn es diesmal nur eine Kleinigkeit war - die Verkäuferinnen sind immer freundlich und zuvorkommend - sie kennen mich ja auch schon - und diesmal erhielt ich wieder mal ein Lob für mein "schickes Outfit"
ap7.jpg
Kleidermässig hatte ich keinen Bedarf, machte aber trotzdem eine kleine Runde durch die Shops und im Großmarkt braucht man immer etwas
ap14.jpg
Dann wieder mal zum Fluss. Auf "meiner" Parkbank schlief ein Sandler - also mussten die Fots wieder am Fluss gemacht werden. Dabei war es doch einigermassen windig, sodass ich Schwierigkeiten hatte, das Handy ruhig zu plazieren.
ap27.jpg
Bevor es mich dann doch gänzlich verblasen hätte bin ich wieder zurück in mein Refugium. Und so sieht die andere Variante aus:
ap43.jpg
Wünsche Euch eine wunderschöne Zeit.
Gerda Joanna
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 982
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 907 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 242 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer » Fr 5. Apr 2019, 09:52

Farblich ganz schick, nur die weite Hose wäre für mich nix. Dafür LIEBE ich deine helle Jacke.

Jennifer
Wenn die Mutter mit der Tochter...sich ein Forum teilt:

"Die fesche Tina" ist meine Mama und seit kurzem hier aktiv.

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 767
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 243 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Fr 5. Apr 2019, 17:57

Da ke Jennifer, bei den Hosen habe ich auch zuerst geschwankt - aber die sind mir einfach ins Auge gestochen.
LG Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Viktoria-TV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 364
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 09:40
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): 47xxx
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 544 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 244 im Thema

Beitrag von Viktoria-TV » Sa 6. Apr 2019, 07:40

Hallo Gerda,

Die Jacke finde ich total schick. Das sieht auch mit der roten Hose sehr gut aus. Aber ich finde sie auch zu weit. Die zweite Kombination finde ich schick, aber die wäre eher nicht mein Fall. Die erste Kombi finde ich alltagstauglicher, die andere ist eher was zu schick ausgehen. Vielleicht ist das ja so beabsichtigt?

LG
Viktoria
I`m not ashamed to dress "like a woman" because I don`t think it´s shameful to be a woman. - Iggy Pop -

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4270
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3213 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3917 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 245 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 6. Apr 2019, 08:38

Kurz und knapp....ich mag die Hosen bzw. die Outfits als solches (smili)
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Mein Leben dreht sich um´s leben, nicht um trans.

twitch.tv/shellysplayground

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 767
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse- das XXl Treffen

Post 246 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Mo 15. Apr 2019, 23:31

Seit nach dem letzten Treffen quasi offiziell wurde, dass es für heuer ein weiteres geben würde, habe ich mich darauf gefreut. Und ich habe mich auch schon lange darauf vorbereitet, als uns Ellen/Aubergine das Programm für heuer mitgeteilt hat. Ich wollte unbedingt dabei sein und habe quasi als Test den Stammtisch in Mühlacker im Feber besucht, und habe mich dort sehr wohlgefühlt und auch viele reale Bekanntschaften gemacht. Also stand mein Entschluss fest. Meine Liebste war da immer noch skeptisch. Wir hatten schon letztes Jahr das Thema besprochen, ob sie wohl mitkommen würde. Eigentlich wollte sie schon, aber dann kamen ihr immer wieder Zweifel. Aber sie hat sich dann doch entschlossen, mitzukommen, und nun kann ich sagen, dass wir für nächstes Jahr schon reserviert haben.
Da Black und White und Glamour Party als Programmpunkt fest standen, war natürlich die Vorbereitung darauf immer im Kopf. Da ist bei der Suche dafür schon einiges in die Einkaufstaschen gewandert, das wahrscheinlich für zwei oder drei Parties gereicht hätte. Und ich habe ja schon angekündigt, dass ich das ein oder andere auch am Treffen ausführen wollte - habe aber die Outfits noch nicht veröffentlicht. Nun habe ich mich für den ersten Abend für das schwarz-weisse und für die Glamour-Night für das Paillettenkleid entschieden - das seht ihr noch.
Da ich auch vor hatte, das Wochenende als Gerda zu verbringen brauchte ich auch für untertags noch ein passendes Outfit. Da es ja heuer schon so fein warm war, wollte ich die neulich in Bozen erworbenen Stücke ausführen.https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... &mode=view Leider hat sich dann für das XXL-Wochenende ein Temperatursturz angekündigt, der mich leider umdisponieren lassen musste.
Die Anfahrt war wieder etwas lang - von uns aus über 4 Stunden - aber gleich bei der Ankunft begegneten mir bekannte Gesichter und es fühlte sich gleich gut an da auch mit den neuen "realen" Bekanntschaften gleich eine gute Stimmung herrschte. Besonders war ich auch überrascht, dass sich Michelle (Engelhart) von Dortmund aus aufgemacht hatte.

Das Abendessen begann schon mit guter Stimmung , dann hatten unsere Bio-Damen ein gemeinsames Treffen wo wir uns Mädls dann für den Catwalk stylen konnten. Das Team um Ellen und Jenny hat wieder perfekt gearbeitet, Yvi die Show souverän moderiert, die Jury mit Franka, Andrea und Angela war bestens gestimmt und der Black -and White Catwalk war super - mit Schwarzlicht für den besonderen Effekt. Dann wurde bis zum frühen Morgen abgetanzt.
Am nächsten Tagen haben meine Liebste und ich uns entschieden, in Pforzheim auf eine kleine Tour zu gehen. Das war das erste Mal, dass ich mit meiner Liebsten einen Ausflug enfemme gemacht habe - durch die Strassen flanieren, in die Shops zu gehen, gemeinsam zu goutieren und zu probieren. Es war einfach wunderbar - ich habe mich sehr wohl gefühlt - danke mein Schatz- -Du bist die Beste.
Ja gefunden haben wir natürlich auch was.
Die Glamour Night brachte Showauftritte von Bourlesque (Bella Rouge), Norma und Conny und Andreas Gabalier alias Steffi und Andrea (das sind die Partnerinnen von Yvi und Franka) - dannach wurde abgetanzt. Wir haben es bis zwei Uhr früh ausgehalten.
Ich habe einige neue Bekanntschaften bemacht, die ich bisher nur von Forumsbeiträgen kannte. Vor allem Bea Magdalena ist mit ihrer netten freundlichen und offenen Art wird mir in positiver Erinnerung bleiben.

Nach dem Frühstück, das ich noch gestylt genossen habe war die Rückverwandlung angesagt und auch Zeit für die Heimreise. Es war nett mit Euch - und ich freue mich auf nächstes Jahr -vielleicht geht sich auch mal einfach so ein Stammtisch aus. Und was mich auch sehr freut - meine Liebste sagte, es habe ihr sehr gut gefallen - und wird nächstes Jahr wiederkommen. Hier noch ein paar Fotos von ein paar Grazien und mir (die haben für das Foto zugestimmt)
Alles Liebe Gerda Joanna
xxl66.JPG
mit Sandra
xxl54.JPG
Daniela, danke Michelle
xxl18.JPG
Yvi - danke für Deinen Einsatz
xxl62.JPG
Conny nach ihrem Auftritt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von gerda joanna am Di 16. Apr 2019, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4270
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3213 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3917 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 247 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Di 16. Apr 2019, 07:34

Schöne Fotos und ich fand es auch total schön, das einige Partnerinnen zum Treffen erschienen sind....noch schöner, wenn sie dann nächstes Jahr wieder mit dabei sind.

Kleine Korrektur, liebe Gerda: Auf dem 2. Bild ist Daniela. Sie ist allerdings nicht hier im Forum angemeldet....zumindest noch nicht (moin)

Liebe Grüße
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Mein Leben dreht sich um´s leben, nicht um trans.

twitch.tv/shellysplayground

YvonneTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 68xxx
Hat sich bedankt: 1273 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1283 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 248 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Di 16. Apr 2019, 07:54

Hallo Gerda (moin)

Danke für Deinen schönen Bericht und super, dass Ihr dann doch zu zweit da wart (yes) (ki)

Deine Outfits waren schon sehr spektakulär ! Einiges davon kann ich mir für mich nicht vorstellen, doch Dir stand es klasse (ap) Wie Ihr zwei dann noch auf der Tanzfläche abgerockt seid - spitzenmäßig :mrgreen:

Eine Bitte noch wegen Fotos:
Hier geschützt und nicht öffentlich lesbar, sondern nur mit Anmeldung - perfekt (yes) (smili)

Die Fotos von Steffi und/oder mir jedoch NICHT auf öffentlich zugänglichen Webseiten Posten - danke (ki)
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Fanni
Beiträge: 24
Registriert: Do 28. Mär 2019, 14:48
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 75
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 12 Mal
Gender:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 249 im Thema

Beitrag von Fanni » Di 16. Apr 2019, 08:09

Hallo Gerda,
schöner Bericht und schöne Fotos. Da kommt fast etwas Neid auf, wenn man nicht dabei war... Aber toll, dass es euch so gut gefallen hat, und vor allem, dass deine Partnerin dabei war. Das muss wunderschön sein.

LG Fanni

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 767
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 250 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 16. Apr 2019, 09:14

YvonneTV hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 07:54

Eine Bitte noch wegen Fotos:
Hier geschützt und nicht öffentlich lesbar, sondern nur mit Anmeldung - perfekt (yes) (smili)

Die Fotos von Steffi und/oder mir jedoch NICHT auf öffentlich zugänglichen Webseiten Posten - danke (ki)
Danke liebe Yvi - wird gemacht - ich habe noch von Steffi ein "Luftgitarrenrockerfoto" - wenn ihr sowas noch nicht habt - kann ich es Euch gerne zukommen lassen (oder auch hier).
Alles Liebe Gerda (he)
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 767
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse- das XXl Treffen

Post 251 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Di 16. Apr 2019, 09:20

...ui ich habe leider Gaby vergessen - das war natürlich auch sehr nett, unsere Cabriotussi in natura kennzulernen - und sie war wieder mal (eigentlich wie immer) (flo) (fwe3) bezaubernd
Alles Liebe Gerda
gaby-gif.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 982
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 907 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 252 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer » Di 16. Apr 2019, 10:57

So viel Schönheit auf einen Fleck - Gratulation meine Damen!

Jede von euch sieht feminin und so super schick aus, das man da ziemlich neidisch werden kann - aber man kann sich bei euch auch vieles abgucken, modisch seit ihr alle sehr stilvoll gekleidet.
Was zudem auffällt ist, daß jedes Mädel sehr viel Bein zeigt - kurze Mode war wohl Trumpf? Ihr könnt das auch tragen, bei euren Beinen!

Danke für den super Beitrag!!!

Jennifer
Wenn die Mutter mit der Tochter...sich ein Forum teilt:

"Die fesche Tina" ist meine Mama und seit kurzem hier aktiv.

Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1337
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 721 Mal
Gender:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 253 im Thema

Beitrag von Magdalena » Di 16. Apr 2019, 12:39

Hallo Gerda,
es waren wieder sehr schöne Bilder und interessante Berichte von Dir. A kann ich nur bedauern, nicht dabei gewesen zu sein. DIch allein das Lesen lässt mich in Gedanken teilnehmen.


Viele liebe Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

YvonneTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1029
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 68xxx
Hat sich bedankt: 1273 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1283 Mal

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 254 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mi 17. Apr 2019, 07:20

gerda joanna hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 09:14
Danke liebe Yvi - wird gemacht - ich habe noch von Steffi ein "Luftgitarrenrockerfoto" - wenn ihr sowas noch nicht habt - kann ich es Euch gerne zukommen lassen (oder auch hier).
Alles Liebe Gerda (he)
Ja Gerda, schick uns das bitte .... (smili) (ki)
Gerne per Whatsapp. Meine Nummer hast Du ja (yes)
Ganz liebe Grüsse - Yvi

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 767
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerda Joannas Erlebnisse

Post 255 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Do 25. Apr 2019, 12:28

So ein Wochenende, wie das vergangene XXL-Forumstreffen in Mühlacker lässt sich im "normalen" Leben nicht mehr toppen. Trotzdem kommt natürlich die Lust, wieder einen Ausflug enfemme zu machen immer wieder. So hatte ich auch wieder Lust, nach draussen zu gehen. Leider hat das schöne Wetter umgeschlagen und seit ein paar Tagen bläst bei uns ein Fönsturm. Meinen Ausflug hatte ich deshalb um einen Tag verschoben - was auch nicht viel genützt hat, denn gestern stürmte es fast genauso. Aber da muss frau durch - ich habe mir daher mal vorerst wieder ein EKZ im Oberland ausgesucht - diesmal aber das zweite im Ort, und ich habe dort im Drogeriemarkt nach einem weissen Kajal gefragt, wie in Ellen beim Schminkkurs anregte. Ausgeführt habe ich die braune Jacke, das grüne Shirt, das ich von meiner Liebsten vermacht bekam und den schwarzen Hosenrock, den ich in Pforzheim ertanden hatte. Und peeptoe Strümpfe von Falke, 12 Den. Als ich die Filiale betrat und an einer Verkäuferin verbeiging meinte die schnuppernd, dass das Parfum, das ich trug so wunderbar rieche, und was dies sei. Ist von Rituals gibt´s aber nur während der Weihnachtszeit. Ich habe es ihr dann auch gezeigt, weil ich es vor der Filiale im Auto hatte - dabei entstand auch dieses Foto
ap81.jpg
. Und den weissen Kajal hatten sie auch. Mal sehen wie der beim nächsten Schminken wirkt.
Beim Schuhgeschäft in der Nähe habe ich dann auch noch rote Sandalen in der passenden Größe (diesmal 42) gefunden, die ich für die wärmeren Tage für mein rot/weiss/schwarzes Outfit, das ich in Bozen geshoppt hatte, suchte.
Im Refugium habe ich davon ein Foto gemacht. Auch hier ein nettes Erlebnis, als mir die Verkäuferin an der Kasse sagte, dass ihr das grüne Shirt sehr gut gefiel. (so) (he)
ap111.jpg
Dann dachte ich mir, im Wald wird es weniger stürmen. Das war aber nur teilweise der Fall, denn hin und wieder blies eine richtige Böe durch die Bäume. Die neue Sonnenbrille habe ich gestern selten gebraucht.
ap97.jpg
noch eine kleine Rast
ap107.jpg
Dann ging der stürmische Ausflug auch wieder zu Ende.
Und die Reservierungsbestätigung für nächstes Jahr fürs geplante Forumstreffen habe ich auch schon bekommen. Darauf freue ich mich jetzt schon wieder riesig.

Alles Liebe Gerda Joanna
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“