Ich bin Simone.
Ich bin Simone. - # 26

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Ich bin Simone.

Post 376 im Thema

Beitrag von Brigitta » Mi 3. Jan 2018, 16:35

Hallo Simone,
(moin)
Simone 65 hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 16:22
Ich wollte noch was schreiben . An der Bar sassen eine Freundin und ich etwas länger . Mit einmal hörte ich von einer Frau ( um die 55 Jahre alt ) ein Spruch ,, Die MÖCHTEGERNFRAUEN " . LG SIMONE
... aber da stehst Du doch drüber, oder?
(smili)
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1852
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1443 Mal
Danksagung erhalten: 1626 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 377 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mi 3. Jan 2018, 21:29

Ich möchte gern eine Frau sein .
Es war aber von der Frau aber nicht gut gemeint .
LG Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: Ich bin Simone.

Post 378 im Thema

Beitrag von Mina » Mi 3. Jan 2018, 21:33

Simone, Du fühlst dich als Frau - Du bist eine Frau.

So einfach ist das, ganz gewiss! )))(:
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Cabriotussi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 188
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Ich bin Simone.

Post 379 im Thema

Beitrag von Cabriotussi » Mi 3. Jan 2018, 21:42

So sieht das aus.

Und ja, da draußen laufen leider auch immer mal unsensible Menschen rum. Die meisten sind es ja zum Glück nicht.
Es gibt auch welche, die glauben etwas besseres zu sein, weil sie schon immer das sind, was Du auch bist, aber Dir vielleicht erst ein paar Jahre später klar geworden ist als ihr.
(Halt das, was ich auch gerne bin, in meinem Fall eben gerne manchmal. ;))

Aber lass Dich von solchen Leuten nicht ärgern. Ich habe Dir das ja neulich schonmal gesagt, ich bin sicher, Du gehst den für Dich richtigen Weg, und das wirst Du auch weiterhin. Nur nicht ärgern lassen.

Liebe Grüsse
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 798
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 838 Mal

Re: Ich bin Simone.

Post 380 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mi 3. Jan 2018, 21:49

Simone 65 hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 16:22
,, Die MÖCHTEGERNFRAUEN "
Simone, wie ich schon im Chat geschrieben habe:
Es heisst nicht Möchtegernfrauen, sondern MöchteUndKannGernFrauSein :mrgreen:

Es wird immer Menschen geben, die uns "speziell" ansehen - das muss nicht mal böse gemeint sein, manche sind wohl einfach erst mal überfordert.
Bedenke die vielen positiven Reaktionen in dem Hotel. Wir habe auch viele bewundernde Blicke bekommen, das Personal war super freundlich und ich habe noch beim Zahlen und Verabschieden im Ohr, als die Bedienung zu mir sagte "Echt schade, dass Sie nicht auch an Silvester da sind ...." (smili)

Auch draussen vor dem Hoteleingang gab es immer wieder Gespräche mit "Fremden", über Alltägliches und Lustiges.

Die positiven Eindrücke waren - zumindest bei mir - viiiiiel zahlreicher und intensiver )))(:
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1852
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1443 Mal
Danksagung erhalten: 1626 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 381 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mi 3. Jan 2018, 21:50

Ich sass ja nicht alleine da . Meine lieben Menschen waren da , Freunde . Wir waren alle gemeint . Nur die Anderen waren schon weg , haben sich auf ihren Zimmer fertig gemacht . Nur Norma und ich waren an der Bar .

Yvonne habe gerade erst gelesen , hat sich überschnitten.
Ja , du hast Recht . Es war toll . Ich habe mit einigen Gästen getanzt. Ich habe mich Wohl gefühlt .
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Cabriotussi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 188
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Ich bin Simone.

Post 382 im Thema

Beitrag von Cabriotussi » Mi 3. Jan 2018, 22:15

Simone 65 hat geschrieben:Ich habe mich Wohl gefühlt .
Und darauf kommt es an. (888)

Nicht auf das, was einige wenige denken, glauben zu denken oder denken zu müssen.

LG die Gaby (smili)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

Elizabeth
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 220
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 472 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Ich bin Simone.

Post 383 im Thema

Beitrag von Elizabeth » Mi 3. Jan 2018, 23:39

"MÖCHTEGERNFRAUEN"
Nicht schön! - Aber ich hoffe, daß Du Dich mit Deiner Erfahrung davon nich mehr runterziehen läßt - wer weiß, was die Frau für eigene Probleme hat - sonst hätte sie sowas nich nötig!!!
LG Elly

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 903 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 384 im Thema

Beitrag von Cybill » Do 4. Jan 2018, 11:07

Ist doch nur Neid! Denn die ISTFRAUEN waren vermutlich lange nicht so gut wie Du gekleidet und haben vermutlich auch wesentlich unattraktiver ausgesehen.

Besser gut aussehende MÖCHTEGERNFRAU, als eine ISTFRAU, die aussieht wie ein Abreisskalender!

-Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1852
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1443 Mal
Danksagung erhalten: 1626 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 385 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Do 4. Jan 2018, 14:46

Cybill , das war so . Sie sass an der Ecke , wir hatten unseren Spass . Es war so . LG Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1186
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 386 im Thema

Beitrag von Magdalena » Do 4. Jan 2018, 14:58

Hallo Simone, )))(:

ich denke auch, aus den Worten sprich nur der Neid. Du solltest Dich davon nicht unterkriegen lassen. Im Gegenteil, Frau sein heißt stark sein. Denn manchmal können Frauen untereinander nicht nur nett sein. Besonders wenn die Andere besser ist als man selbst.

Viele liebe Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 420
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal

Re: Ich bin Simone.

Post 387 im Thema

Beitrag von ULI67 » Do 4. Jan 2018, 15:41

Wo ist das Problem?
Wir sind möchtegernfrauen, deshalb kleiden wir uns so.. schminken uns und benehmen uns wie welche. Sie hat es erkannt, dass heisst du hast deine Sache gut gemacht. Und neidisch war sie bestimmt auch 🤣
Ja... ich bin eine Frau 👩

Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1186
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 573 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 388 im Thema

Beitrag von Magdalena » Do 4. Jan 2018, 20:05

Hallo,

Simone schrieb.
Es war aber von der Frau aber nicht gut gemeint .
Dieser Satz sagt aus, wie es die Frau ausgesprochen hat. Es hat Simone verletzt. Das ist für mich der springende Punkt. Bei der Betonung in der Ausssprache kann ein Satz unterschiedliche Wertungen enthalten.
Und so auch bei dem oder der Angesprochenen ankommen. Und so wie ich es aus dem Bericht von Simone lese, war es ebend verletzend ausgesprochen worden. Zurecht ist darüber Simone verärgert.
Und doch soll sich Simone nicht länger davon herunterziehen lassen. Einfach nur zeigen, dass in Simone eine Frau steckt.

Viele Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 903 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 389 im Thema

Beitrag von Cybill » Fr 5. Jan 2018, 02:07

Magdalena:
Magdalena hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 20:05

....Einfach nur zeigen, dass in Simone eine Frau steckt.

....
Nicht nur steckt, sondern dass sie eine IST.

-Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Svetlana L
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 808
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: trans*-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 390 im Thema

Beitrag von Svetlana L » Fr 5. Jan 2018, 06:40

ULI67 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 15:41
Wo ist das Problem?
Wir sind möchtegernfrauen, deshalb kleiden wir uns so.. schminken uns und benehmen uns wie welche. Sie hat es erkannt, dass heisst du hast deine Sache gut gemacht. Und neidisch war sie bestimmt auch 🤣
Das Problem bzw. der Unterschied ist, ob du dich selbst so siehst/bezeichnest (und bitte sprich dabei nicht von wir) oder von wildfremden Menschen so bezeichnet wirst. Das hatten wir doch gerade erst in einem anderen Thema mit dem Begriff Transe.
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“