Erstmalige Umfrage für inter* Personen am Arbeitsplatz
Erstmalige Umfrage für inter* Personen am Arbeitsplatz

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 15490
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1000 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 7266 Mal
Gender:

Erstmalige Umfrage für inter* Personen am Arbeitsplatz

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Aktuelle Umfrage: Es geht um die Arbeitssituation inter* und/oder intergeschlechtlichen Beschäftigten
und/oder Beschäftigten mit einer angeborenen Variation der Geschlechtsmerkmale (ausführliche
Informationen und Erklärungen zu Begrifflichkeiten siehe Link). Das Ziel der Studie ist es, inter*
Beschäftigten in Deutschland die Gelegenheit zu geben, ihre Arbeitssituation aus ihrer Sicht zu
schildern. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Auch für den Fall, dass Sie Personen kennen, für die
diese Umfrage interessant sein könnte, möchten wir Sie bitten, diesen Studienaufruf weiterzuleiten,
sodass wir möglichst viele Menschen erreichen.

Mit dem folgenden Link kommen Sie zur Umfrage:

https://ww2.unipark.de/uc/K_0674/3a41/

Ausführliche Informationen (pdf)

Gruß
Anne-Mette
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Anne-Mette für den Beitrag:
ChristinaF (Do 28. Mai 2020, 15:18)
Bewertung: 1.61%

ChristinaF
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1936
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 770 Mal
Gender:

Re: Erstmalige Umfrage für inter* Personen am Arbeitsplatz

Post 2 im Thema

Beitrag von ChristinaF »

Danke für den Link. Habe eben die Befragung erledigt und finde sie sehr wichtig; gerade für diejenigen die noch im Arbeitsleben stehen.
LG Christina

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“