Norwegen: kein "drittes Geschlecht"
Norwegen: kein "drittes Geschlecht"

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14793
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 914 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6304 Mal
Gender:

Norwegen: kein "drittes Geschlecht"

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 19. Nov 2019, 16:27

Norsk parti skifter standpunkt - vil ikke længere have et tredje køn

Det norske parti Venstre, der er et socialliberalt parti, siger ifølge NRK nej til et forslag fra Miljøpartiet de Grønne og Sosialistisk Venstreparti om at indføre et nyt og tredje juridisk køn. Dermed skifter Venstre standpunkt i sagen, partiet tog selv i 2016 initiativ til at indføre et tredje køn, skriver NRK.

Das kam gerade über einen News-Ticker und bedeutet sinngemäß (übersetzt von Anne-Mette, nicht von G*):

Die norwegische Partei Venstre (Linke), die eine sozialliberale Partei ist, sagt infolge NRK NEIN zu einem Vorschlag der Miljøpartiet de Grønne (Umweltpartei/Grüne),
ein neues und drittes juristisches Geschlecht einzuführen.
Damit ändert die Venstre ihren Standpunkt in der Angelegenheit; die Partei unternahm 2016 selbst die Initiative zur Einführung eines dritten Geschlechtes.

Das ist ja eine Drehung um 180 Grad.
Mal schauen, was noch an Einzelheiten kommt.

Weitere Infos: https://www.document.no/2019/11/19/fler ... dje-kjonn/

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“