Mediziner: Geschlechtsangleichende OPs bei Kindern nicht verbieten
Mediziner: Geschlechtsangleichende OPs bei Kindern nicht verbieten

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14508
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 855 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6037 Mal
Gender:

Mediziner: Geschlechtsangleichende OPs bei Kindern nicht verbieten

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 8. Mai 2019, 14:25

Moin,

Im Fall eines relativ häufigen medizinischen Phänomens, der Hormonstörung AGS (Adrenogenitales Syndrom) etwa, sei ein OP-Verbot „medizinisch und ethisch nicht vertretbar“.


https://www.hasepost.de/mediziner-gesch ... en-125907/

Gruß
Anne-Mette

Löwenmutter
Beiträge: 10
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 00:48
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Mediziner: Geschlechtsangleichende OPs bei Kindern nicht verbieten

Post 2 im Thema

Beitrag von Löwenmutter » Mi 8. Mai 2019, 16:24

Ich verstehe nicht, wo das Problem ist.
In nicht aufschiebbaren Fällen und bei Lebensgefahr bleiben die Operationen doch eh erlaubt.
Allein das Geschnippel aus "kosmetischen" bzw. zuweisenden Gründen soll verboten werden.

Dass Zweiteres zuweilen mit Ersterem begründet werden wird, steht auf einem anderen Blatt.
Chuck Norris kam als Mann zur Welt.

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“