BR: Intersexualität - Mann und Frau in einem
BR: Intersexualität - Mann und Frau in einem

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14123
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 778 Mal
Danksagung erhalten: 5696 Mal
Gender:

BR: Intersexualität - Mann und Frau in einem

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 26. Feb 2019, 18:14

Ich kann mir vorstellen, "Intersexualität - Mann und Frau in einem" wird nicht allen UserInnen gefallen, aber
hier ist der Link trotzdem:


https://www.br.de/nachrichten/wissen/in ... et,RJAviki

Gut finde ich die Hinweise:

Hilfe für Betroffene

- Erfahrene Ärzte und Therapeuten aufsuchen, mehrere Meinungen einholen.
- Kontakt zu anderen Betroffenen herstellen.
- Keine voreiligen Entscheidungen zu operativen Eingriffen treffen. Auf die Entfernung der Keimdrüsen (Gonadoektomie) kann in vielen Fällen verzichtet werden.
- Intersexuelle Menschen sollten so frühzeitig wie möglich ihrem Alter gemäß aufgeklärt werden.
- Keine Tabuisierung und Verheimlichung.

... und eine Mahnung "Fehler in der Vergangenheit.

Gruß
Anne-Mette

Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1698
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 1064 Mal
Danksagung erhalten: 1216 Mal
Kontaktdaten:

Re: BR: Intersexualität - Mann und Frau in einem

Post 2 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Di 26. Feb 2019, 18:35

Hallo Anne,

mit gefallen hat das gar nichts zu tun. Viele hier denken sie sind einfach nicht davon betroffen un deshalb findet keine große Welle von Feedback statt. Ich finde diese Thema interessant und lese immer alles was du postest durch. Im Prinzip gibt es parallelen zur TS. Beim TS wird auch ein Mensch mit Teilen von zwei Geschlechtern vereint geboren. Hier Körper und Gehirn. Deshalb denke ich sollten wir nicht so tun als ob es ein PAL (Problem anderer Leute) wäre. Schaut euch zumindest das Video im Link an.

VlG
The trick is to keep breathing

MichiWell
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3327
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1699 Mal
Danksagung erhalten: 2369 Mal

Re: BR: Intersexualität - Mann und Frau in einem

Post 3 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 26. Feb 2019, 22:54

Hallo Anne-Mette,

ich oute mich auch mal als immer interessiert. Ich lese ebenfalls das Meiste von dem, was du einstellst, wenngleich ich nicht alles kommentiere. Es begleitet mich schon mein ganzes Leben, immer sehr in die Breite und Tiefe zu lesen.

Liebe Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“