nodbayern.de: "Penis-Amputation"- Intersexuelle verklagt Uni-Klinik Erlangen
nodbayern.de: "Penis-Amputation"- Intersexuelle verklagt Uni-Klinik Erlangen

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14284
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 817 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 5871 Mal
Gender:

nodbayern.de: "Penis-Amputation"- Intersexuelle verklagt Uni-Klinik Erlangen

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 14. Feb 2019, 17:18

Moin,

in der Sache gab es einen Vergleich: http://www.nordbayern.de/region/nuernbe ... -1.8603872

Gruß
Anne-Mette

Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 782
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Geschlecht: Mensch
Pronomen: egal, "sie" bevorzug
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12555
Hat sich bedankt: 470 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 381 Mal

Re: nodbayern.de: "Penis-Amputation"- Intersexuelle verklagt Uni-Klinik Erlangen

Post 2 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene » Do 14. Feb 2019, 17:30

Ein Vergleich, immerhin...
"Damals glaubte man, man würde die Menschen mit einer eigenbestimmten Entscheidung überfordern", erklärt er - mit "man" meint der Direktor der Erlanger Frauenklinik Ärzte. Patienten sollten zum Schutz der psychosexuellen Gesundheit nicht verunsichert werden.
...aber das ist schier unglaublich!
Marlene

Ich halte es mit Karl Popper im 1945 formulierten Toleranz-Paradoxon https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz-Paradoxon

Ich bin (nur) intolerant gegenüber der Intoleranz.

heike65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: So 10. Feb 2019, 18:35
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 53 Mal
Gender:

Re: nodbayern.de: "Penis-Amputation"- Intersexuelle verklagt Uni-Klinik Erlangen

Post 3 im Thema

Beitrag von heike65 » Do 14. Feb 2019, 18:09

Ohne Worte...... 40000€ weil nicht mehr finanzierbar wäre, was für eine Schande für eine Klinik in dieser Größe, die sollten strafrechtlich belangt werden, alle beteiligten Ärzte ab in den Knast, schwerste Körperverletzung 10 Jahre Bau

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“