TAGESSPIEGEL (und Andere) "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"
TAGESSPIEGEL (und Andere) "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14039
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 761 Mal
Danksagung erhalten: 5610 Mal
Gender:

TAGESSPIEGEL (und Andere) "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mo 4. Feb 2019, 22:23

Moin,

hier zu lesen: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaf ... 46560.html

Gruß
Anne-Mette

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2094
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen: wie ihr wollt
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 499 Mal
Danksagung erhalten: 1507 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: TAGESSPIEGEL "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"

Post 2 im Thema

Beitrag von Cybill » Mo 4. Feb 2019, 23:59

Ich hab da heute mal was zu getwittert:

Sieh dir den Tweet von @MexCybill an: https://twitter.com/MexCybill/status/10 ... 95042?s=09

Gruß

Cybill
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 673
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. 12555
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: TAGESSPIEGEL "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"

Post 3 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene » Di 5. Feb 2019, 07:56

Es ist einfach schrecklich. Neben den behandelnden Ärzten, die Eingriffe mit möglicher psychischer Belastung und Ausgrenzung in der Schule begründen, ist aber auch die Gesllschaft und sind die Eltern in der Pflicht. Vielfältigkeit muss anerkannt werden.

Stimmt, Cybill, es ist nahezu bösartig, wenn die mögliche psychische Belastung zur Normierung des einen Menschen bei Intersexualität benutzt wird, während die vorhandene psychische Belastung, die in dem Wunsch besteht, nicht einer fremden Norm unterworfen zu werden, bei trans*identen Kindern nicht als bedrohlich und Leid verursachend angesehen wird.

Hier wird eins deutlich: Unsere Gesellschaft hat Angst vor Normabweichungen. Die meisten empfinden anders Sein als Bedrohung und nicht als Bereicherung.
Ralf-Marlene

Ulrike-Marisa
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2407
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 394 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Re: TAGESSPIEGEL "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"

Post 4 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Di 5. Feb 2019, 08:19

Moin,

ich denke, dass es hierbei schlicht um geschäftliche Interessen gibt bei einer "Patientengruppe", eigentlich ganz normale Menschen, die sich nicht wehren kann. Da haben diverse Mediziner und Krankenhäuser wohl das $/€-Zeichen in den Augen. Und was tut die lobbygesteuerte Politik - nichts. Das ist auch so ein Thema, an das sich lieber niemand ranwagt, um sich nicht die Finger zu verbrennen... Die jetzige Regierung scheint mir da auch nicht geeignet zu sein, da mit wesentlichen Schritten voran zu kommen; siehe § 219a... :(

Gruß, Ulrike-Marisa

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14039
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 761 Mal
Danksagung erhalten: 5610 Mal
Gender:

Re: TAGESSPIEGEL "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 5. Feb 2019, 09:24

Moin,

hier ein weiterer Link: https://www.buzzfeed.com/de/julianeloef ... Di9KXzWmKQ

Gruß
Anne-Mette

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14039
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 761 Mal
Danksagung erhalten: 5610 Mal
Gender:

Re: TAGESSPIEGEL (und Andere) "Intersexualität: Ohne Einwilligung operiert"

Post 6 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 6. Feb 2019, 18:21

Moin,

der buzzfedd-Artikel etwas aufbereitet

Studie zeigt, wie häufig umstrittene OPs zur Geschlechtsdefinierung durchgeführt werden

https://www.focus.de/familie/kindergesu ... 80676.html

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“