Immer mehr Stellenanzeigen mit dem Zusatz "m/w/d"
Immer mehr Stellenanzeigen mit dem Zusatz "m/w/d"

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13549
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 5064 Mal
Gender:

Immer mehr Stellenanzeigen mit dem Zusatz "m/w/d"

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 20. Nov 2018, 09:26

Moin,

dazu braucht es eigentlich keinen Artikel; denn ein Blick in die Tageszeitungen mit Stellenangeboten dürfte reichen,
aber hier ist trotzdem der Link zum Donaukurier: https://www.donaukurier.de/nachrichten/ ... 71,3988266

Gruß
Anne-Mette

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13549
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 5064 Mal
Gender:

Re: Immer mehr Stellenanzeigen mit dem Zusatz "m/w/d"

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 22. Nov 2018, 13:22

Moin,

ein weiterer Artikel zum Thema: „drittes Geschlecht“ in Stellenanzeigen: https://recruiting2go.de/2018/11/22/int ... lzCL3m7XEE

Gruß
Anne-Mette

Svetlana L
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 843
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: trans*-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal
Gender:

Re: Immer mehr Stellenanzeigen mit dem Zusatz "m/w/d"

Post 3 im Thema

Beitrag von Svetlana L » Do 22. Nov 2018, 16:12

Auch im Tagesspiegel Thema: Wie das dritte Geschlecht die Berufswelt ändert
In dem Artikel geht es aber über Stellenanzeigen noch hinaus, z. B. Arbeitsstättenverordnung, Arbeitsrecht usw.
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“