Keine Ahnung wo das reinpasst
Keine Ahnung wo das reinpasst

Antworten
Livia206

Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 1 im Thema

Beitrag von Livia206 » Fr 26. Feb 2016, 17:52

Hey Community...

ich beschäftige mich nun schon über ein Jahr aktiv mit dem Crossdressen und mehr uber mich selbst herausfinden,
nur heute führte ein herber Rückschlag dazu, das ich weitere Pläne erstmal auf Eis legen muss, finanziell gesehen.
Ich bin neben dem Crossdressen und dem bewältigen des normalen Alltags auch noch ein begeisterter Gamer am PC
und eben dieser PC hat sich heute Komplett verabschiedet und zum Abschied es nochmal richtig krachen lassen.
Kurz um, meine Festplatte, sowie meine Grafikkarte sind gemeinsam abgeschmiert, und der einzige Grund, warum
ich noch mit euch schreiben kann, ist der, das ich meinen alten Schul-Laptop nutze, der noch mit Windows 2000
betrieben wird. Jetzt muss ich mich erstmal darum kümmern, das meine "Große Liebe" wie ich meinen PC scherzhaft nenne,
wieder Gesund wird.
Und da ich meinen PC nur etwas bessere Hardware zukommen lasse, verschwindet wieder etwas mehr Geld im PC.

Falls die Frage aufkommen sollte? In wie fern mich das zurückwirft...?

Ich bin seit einem Knappen Jahrzehnt mitglied einer Onlinespielergemeinschaft in World of Warcraft.
Wir kennen uns alle schon länger als es das Spiel überhaupt gibt, allerdings können wir uns aufgrund
der Entfernung zueinander nicht so oft sehen und wir nutzen das Spiel (welches uns allen viel Spaß bereitet)
als Kommunikationsmittel zueinander, dementsprechend hoch setze ich die Priorität, mein System wieder
auf Touren zu bekommen.

Was allerdings Schade ist, ist die Tatsache, das auf meiner Festplatte ein Tagebuch war, welches meine
Bisherige Geschichte umfasste, quasi eine Art Biographie auf meinem Weg, herauszufinden, was ich bin und
wie ich mich fühle.


Sollte das Thema hier irgendwie doch nicht reinpassen, bitte ich es dahin zu verschieben, wo es hingehört.

Ich danke euch fürs Lesen.

Liebste Grüße, eure Livia

JaquelineL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 814
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:45
Geschlecht: TS MzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal
Gender:

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 2 im Thema

Beitrag von JaquelineL » Sa 27. Feb 2016, 01:09

Hallo Livia,

sowas ist immer ärgerlich - nicht nur finanziell, sondern auch aufgrund der ganzen Arbeit, die sich daraus ergibt.

Zuerst klang es ja nach "kein großer Datenverlusst", aber das mit dem Tagebuch lässt erahnen, dass vielleicht auch das Thema "backup" vorab hätte höher bewertet werden sollen. Ist die Platte physikalisch/elektrisch hinüber, oder kann man ggf. noch was retten?

Dass das Geld jetzt erst mal in die Restauration Deiner "großen Liebe" fliesst, ist verständlich... und solange Du nicht gerade in einer echten notwendigen Umstellungsphase Deiner Garderobe bist, hoffentlich auch verschmerzbar. Manchmal muss man Prioritäten setzen, das geht uns fast allen so.

Für PC-technische Fragen gab's ein separates Unterforum, für alles andere ist das hier anscheinend ein guter Platz.

Viele Grüße
Jackie

ManjaV.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 11:05
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: M-V
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 3 im Thema

Beitrag von ManjaV. » Sa 27. Feb 2016, 04:12

Ja das Zocken hat seine liebe Not...
Allen einen sehr frühen guten Morgen.
Ich bin nicht noch wach sondern schon wieder. Der Arbeitgeber ruft.
Was die HD betrifft, da kann man die Daten retten lassen. Ist nur die Frage, was einem das Wert is. Je nach Zerstörungsgrad richten sich die Kosten. Wenn die allerdings noch in einem Stück is, hat man gute Chancen... Egal viel Glück dabei...
Aber das Tagebuch is interessant als Idee find ich. Auch als Erklärung für jmd, der einem sehr nahe steht vllt... In Auszügen versteht sich. Für mich selber überwiegt im Moment die Erkenntnis, schon zu viel verpasst und versäumt zu haben. Nun lässt der Körper langsam nach, was meinem vermindertem Selbstbewusstsein nich gut tut... Schon allein darum gehts nich nach draussen. Kommt aufm Dorf in MV eg nich gut...
Manja als CD-light-Version und nichmehr verirrt...

Das man älter geworden ist, merkt man daran, dass die Monster unter deinem Bett in den Briefkasten umgezogen sind!

Yasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1117
Registriert: Do 28. Jul 2011, 10:54
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Gender:

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 4 im Thema

Beitrag von Yasmine » Sa 27. Feb 2016, 17:38

Huhu,
also zuerst mal mein Beileid zum Verlust. Auch der Daten.
Für mich als Softwareentwicklerin stellt sich aber doch immer wieder die Frage: Warum sichert ihr die Daten nicht vernünftig? Nicht nur, dass Viren Daten löschen können, auch ein Abbremsen des Lesekopf auf die Platte ist mit Schmerzen verbunden. Ich habe beruflich schon viele Tränen diesbezüglich gesehen...
Heutzutage gibt es doch externe Platten für den Bruchteil des Preises einer Gaming-Grafikkarte. Gut investiertes Geld. Festplatte anschließen, Daten kopieren und wichtig: Festplatte trennen.
Fertig.
Also das als gut gemeinter Hinweis...
LG
Yasmine

Livia206

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 5 im Thema

Beitrag von Livia206 » Mo 29. Feb 2016, 23:05

Ich hab heute eine neue Festplatte eingebaut, jedoch ergab sich dadurch eine nähere Diagnose des Computers.
Nicht die Festplatte ist defekt, sondern irgendwas anderes.
Anscheinend hats das Motherboard oder etwas anderes, was den Betrieb von Laufwerken stark beeinflusst zerschossen.
Ich bin jetzt in einem noch größeren Schlamassel als ich es zunächst erahnen konnte.

Hierzu mal ein aufruf an alle aus FFM, wenn ihr irgendwelche Kontakte kennt, oder euch selbst gut mit PC's auskennt,
ich brauch eure Hilfe.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13563
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 5092 Mal
Gender:

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 6 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mo 29. Feb 2016, 23:18

Moin,

ich würde erst einmal mit dem Test des Netzteiles beginnen (gehen gerne mal kaputt) - und wenn keine geeigneten Mess-Instrumente vorhanden sind, testweise ein anderes einbauen.
Wenn die Frage geklärt ist, würde ich mir genau so ein Mainboard holen, wie es schon im Rechner verbaut ist - und dieses erst einmal ohne Grafik-Karte (fast alle haben eine einfache GK "eingebaut") testen.
"Stück für Stück" würde eine Wiederbelebung des Rechners sicherlich hinzubekommen sein. Wäre doch gut, wenn die Festplatten nicht kaputt sind (smili)

Gruß
Anne-Mette

Yasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1117
Registriert: Do 28. Jul 2011, 10:54
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Gender:

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 7 im Thema

Beitrag von Yasmine » Di 1. Mär 2016, 16:22

...ich hatte meinen PC einfach zum Computerladen um die Ecke gebracht und gefragt, was da kaputt sein kann.
Hier war es tatsächlich das Netzteil, obwohl die LED im PC alle an waren.
Die haben dann ein neues eingebaut und ich war recht günstig wieder glücklich.
LG
Yasmine

Michaela
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 149
Registriert: Di 30. Sep 2014, 14:59
Geschlecht: beide
Pronomen:
Wohnort (Name): Bendorf
Membersuche/Plz: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 8 im Thema

Beitrag von Michaela » Do 3. Mär 2016, 19:56

Naja, ne Ferndiagnose ist natürlich immer riskant und in deinem Fall hat es sich ja auch schon erledigt, aber zu dem Thema "die LEDs haben geleuchtet" möchte ich noch gern was sagen.
Das Netzteil eines PC liefert mehrere Spannungen (12V, 5V) und wenn die LEDs versorgt werden heißt das nicht, dass der Rest der Platine ebenfalls seinen Teil bekommt.
Anders ist es allerdings bei Laptops, da liefert das Netzteil nur eine Spannung.

LG
Myriam

Livia206

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 9 im Thema

Beitrag von Livia206 » Mi 14. Dez 2016, 11:24

So, nach langer Abwesenheit melde ich mich mal zurück.

Hab nun den PC endlich wieder aufbauen können.
Ein neues FestplattenSetup 2x 128 GB SSD + 1x 500g S-ATA
Dazu ein einmalig genialer Prozessor i7 2700k
Eine Traumhaft schöne GeForce GTX 550 Ti (ist zwar älter, aber ich liebe das Teil)
Dazu kommen stolze 12 GB GDDR3 Arbeitsspeicher.
Und ein Supertolles Gigabyte-Mainboard.

Ich freu mich hier wieder aktiver mitzumischen.

See Ya @ All

GlG Liv

ExuserIn-2018-05-31

Re: Keine Ahnung wo das reinpasst

Post 10 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2018-05-31 » Mi 14. Dez 2016, 11:55

Hallo Livia auch ich bin ein begeisteter WoW Gamer auf Malforium (mache grad Pause) und ich denke mit dein neuen PC kannst du bestimmt deine einstellungen beim Game voll nach oben stellen.
Viel Spaß noch dabei LG.Andrea

Antworten

Zurück zu „Computer-Corner & Technik-Ecke“