BSZ: Im Herbst werden wohl erstmals transsexuelle Abgeordnete in den Bundestag einziehen
BSZ: Im Herbst werden wohl erstmals transsexuelle Abgeordnete in den Bundestag einziehen

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17564
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Instagram-Account: https://www.instagram.com/annemettege_/
Hat sich bedankt: 1169 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 9648 Mal
Gender:

BSZ: Im Herbst werden wohl erstmals transsexuelle Abgeordnete in den Bundestag einziehen

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Der Artikel dazu in der Bayrischen Staatszeitung: https://www.bayerische-staatszeitung.de ... opPosition
Momo58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 795
Registriert: Do 13. Dez 2012, 15:13
Geschlecht: transident
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hinter dem Mond gleich links
Membersuche/Plz: 72xxx
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 483 Mal
Gender:

Re: BSZ: Im Herbst werden wohl erstmals transsexuelle Abgeordnete in den Bundestag einziehen

Post 2 im Thema

Beitrag von Momo58 »

Interessanter Artikel nur frage ich mich ob der Name Tessa Ganserer auf dem Wahlzettel stehen darf. Gemäß Bundeswahlgesetz muss da nämlich der Name stehen, der im Melderegister verzeichnet ist und das ist ihr deadname. :? Ob das Offenbarungsverbot des Transsexuellengesetzes hier greift, ist leider nicht ausreichend geklärt. Bin mal gespannt, was Tessa Ganserer da erreicht.

LG Manuela
Die Vergangenheit ist meine Wurzel, der Stängel ist die Gegenwart, die Zukunft ist die Blüte
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“