TV: Transsexualität, Transgender, Transidentität leben - was bedeutet das?
TV: Transsexualität, Transgender, Transidentität leben - was bedeutet das?

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17272
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Instagram-Account: https://www.instagram.com/annemettege_/
Hat sich bedankt: 1159 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 9364 Mal
Gender:

TV: Transsexualität, Transgender, Transidentität leben - was bedeutet das?

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

die Sendung heißt BRISANT; das liegt aber nicht am Thema (smili)

https://www.mdr.de/brisant/lgbtq-transgender-100.html

Gruß
Anne-Mette
Annette
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 201
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 17:58
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Luxemburg
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 282 Mal
Gender:

Re: TV: Transsexualität, Transgender, Transidentität leben - was bedeutet das?

Post 2 im Thema

Beitrag von Annette »

Liebe Anne-Mette,

gerade habe ich mir den ganzen Bericht angehört, und ich möchte dir dafür danken. Tatsächlich ist dieses ganze Zeug ja für unsereine nichts Neues mehr, dennoch finde ich, dass im Hinblick auf die vielen "Transgender-Laien" gut an das Thema herangegangen wird. Das Interview mit Christiane ist sehr bewegend, gerade was ihr Outing mitsamt den Folgen zu ihrer Beziehung betrifft,... nun, da erkenne ich so einige Parallelen. In diesem Sinne scheint es, als wäre der Name "Christiane" ein weiteres Synonym für "Annette". Es tut immer gut, den Lebenslauf eines anderen Trans-Menschen zu erfahren und nicht zuletzt wegen der manchmal klar hervortretenden Deckungsgleichheit unserer beiden Vitas war ich einige Male zu Tränen gerührt.

Nochmals Vielen Dank,
Annette
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“