Frage
Frage

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
AndreasB
Beiträge: 13
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 00:58
Geschlecht: Gute Frage
Pronomen: Er, sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 2 Mal

Frage

Post 1 im Thema

Beitrag von AndreasB »

Liebe Mitstreiter/Innen,

mich würde interessieren, wer hier eine künstliche Brust hat?

Liebe Grüße
Magdalena
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 16730
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1118 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 8813 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Guten Abend,

das Lesen im Form erspart manche Frage - und bildet.
Es gibt etliche "Brust-Themen".

Gruß
Anne-Mette
Jaqueline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1300
Registriert: Di 16. Apr 2013, 22:02
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 82140
Membersuche/Plz: Westlich von München
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 319 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 3 im Thema

Beitrag von Jaqueline »

Guten Abend,

ich finde es nicht gerade sehr schön, wenn jemand noch keine 24h hier angemeldet ist und solch eine Frage stellt.
Etwas Fingerspitzengefühl sollte schon sein :-(.

Mit freundlichen Grüßen
Jaqueline
Genieße jeden Tag, als sei es dein letzter :-)

Seit dem 01.10.2019 wird ein neues Kapitel aufgeschlagen 😎
Seit dem 01.04.2020 ist die Probezeit vorbei 🥰

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?p=277174#p277174
AndreasB
Beiträge: 13
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 00:58
Geschlecht: Gute Frage
Pronomen: Er, sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 2 Mal

Re: Frage

Post 4 im Thema

Beitrag von AndreasB »

Ich wollte niemand zu nahe treten.
Liebe Grüße
Magdalena
Chrissie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 678
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Iserlohn
Membersuche/Plz: Iserlohn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 204 Mal
Gender:

Re: Frage

Post 5 im Thema

Beitrag von Chrissie »

Verschreckt doch bitte Neulinge nicht gleich so.

Welche Fragen hast Du denn bezüglich einer künstlichen Brust und was verstehst Du darunter. Meinst Du Implantate oder Sillikonbrüste zum Einlegen in Bhs?


lG Chrissie
Das Leben ist zu kurz um sich zu verleugnen.
Jaqueline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1300
Registriert: Di 16. Apr 2013, 22:02
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 82140
Membersuche/Plz: Westlich von München
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 319 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 6 im Thema

Beitrag von Jaqueline »

Chrissie hat geschrieben: So 29. Nov 2020, 10:45 Verschreckt doch bitte Neulinge nicht gleich so.
Guten Morgen Chrissie,

bevor ich den Beitrag geschrieben hatte, habe ich mir alle Beiträge von AndreasB angeschaut.
Mehr möchte ich dazu nicht sagen.

Mit freundlichen Grüßen & einen schönen 1. Advent

Jaqueline (he)
Genieße jeden Tag, als sei es dein letzter :-)

Seit dem 01.10.2019 wird ein neues Kapitel aufgeschlagen 😎
Seit dem 01.04.2020 ist die Probezeit vorbei 🥰

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?p=277174#p277174
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 16730
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1118 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 8813 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 7 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

einen eindeutigen Hinweis an die UserIn habe ich hier gegeben: viewtopic.php?p=297455#p297455
Deshalb bitte ich darum, an dieser Stelle nicht weiter darüber zu diskutieren.

Gruß
Anne-Mette
AndreasB
Beiträge: 13
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 00:58
Geschlecht: Gute Frage
Pronomen: Er, sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 2 Mal

Re: Frage

Post 8 im Thema

Beitrag von AndreasB »

Die Reaktionen sind gelinde gesagt merkwürdig. Man echauffiert sich an einem wie ich finde völlig harmlosen und gleichzeitig wesentlichen Thema: der weiblichen Brust, die schließlich, wenn biologisch auch nur als sekundär bezeichnet, symbolisch für das Weiblich sein steht. Ich stehe vor dieser Entscheidung, auch diesen Schritt zu vollziehen, weshalb es für mich wichtig wäre, mich darüber zu beraten. Als Individuum würde ich nicht nur auf aufgewärmte Chatverläufe zurückgreifen wollen. Und: man denke an dem Respekt, den mancher einfordert, aber andererseits nicht gewillt oder in der Lage ist, ihn zu gewähren.
Liebe Grüße
Magdalena
Jaqueline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1300
Registriert: Di 16. Apr 2013, 22:02
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 82140
Membersuche/Plz: Westlich von München
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 319 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 9 im Thema

Beitrag von Jaqueline »

Mahlzeit,

es gibt viele hier, welche das gleiche Problem haben oder hatten wie du. Das Problem was ich sehe, ist, wenn ein User noch sehr neu ist und gleich mit dem Kopf durch die Wand will und wenn ich mir bis heute Früh all deine Beiträge anschaue macht es mich von der Wortwahl nicht ganz glücklich und nur das wollte ich zum Ausdruck bringen. So schnell wie du deine Fragen stellst, hast du das Forum nicht wirklich durchsucht. Es gibt bestimmt auch User im Chat, die dir weiterhelfen können.

Mit freundlichen Grüßen
Jaqueline
Genieße jeden Tag, als sei es dein letzter :-)

Seit dem 01.10.2019 wird ein neues Kapitel aufgeschlagen 😎
Seit dem 01.04.2020 ist die Probezeit vorbei 🥰

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?p=277174#p277174
Phi
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 116
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 17:05
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 82 Mal

Re: Frage

Post 10 im Thema

Beitrag von Phi »

Hallo Magdalena,

ich kann die für Dich merkwürdigen Reaktionen zum Teil nachvollziehen. Als ich die Frage gestern gelesen habe, wusste ich nicht, was Du überhaupt wissen willst und warum. Warum wurde diese Frage im Sub-Forum "Transsexuelle Menschen:..." gestellt?

Warum war/bin ich irritiert? Nun, ich gehöre selbst in diese Gruppe "transsexuelle Menschen", ich transitioniere und bin überall out. Manche Menschen, denen ich begegnet bin, haben plötzlich alle Hemmungen verloren und haben Dinge wissen wollen, die wahnsinnig privat/intim sind - das fühlt sich nicht gut an... Bestimmt kennen auch viele andere hier solche Situationen.

So wie Deine Frage im ersten Post gestellt ist, empfand ich sie genau wie eine dieser invasiven Fragen... Vielleicht hätte ich die Frage anders empfunden, wenn sie in einem allgemeineren Unterforum gestellt worden wäre.

Vielleicht spinne ich aber auch nur :P

Liebe Grüße,
Phi
Sahara65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 266
Registriert: Di 19. Feb 2019, 08:03
Geschlecht: trans feminin
Pronomen: sie *jmd mit ding
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 11 im Thema

Beitrag von Sahara65 »

Jaqueline hat geschrieben: Sa 28. Nov 2020, 21:03 Guten Abend,

ich finde es nicht gerade sehr schön, wenn jemand noch keine 24h hier angemeldet ist und solch eine Frage stellt.
Etwas Fingerspitzengefühl sollte schon sein :-(.

Mit freundlichen Grüßen
Jaqueline

Klar, wer seinen Leidensweg nicht in einem Buch dokumentiert ist in diesem Forum nicht willkommen ....
Dein Kommentar ist auch nicht gerade Feinfühlig.


Richtig ist es die Su-Fu zu nutzen und sich evnentuell einzulesen, im entsprechenden Unterforum den dafür bestimmtem Thread vortzusetzen.
Im Zweifelsfall ein neues Thema zu eröffnen.

Aber bei den Themen die hier manchmal aufkommen denke ich eh das ich hier auf "Bild.de" bin.
Sabrina Verena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1702
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 23:58
Geschlecht: genderfluid
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rechts vom Neckar
Membersuche/Plz: Nordrätien, Obergermanien
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 68 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 12 im Thema

Beitrag von Sabrina Verena »

AndreasB hat geschrieben: Sa 28. Nov 2020, 20:35 Liebe Mitstreiter/Innen,

mich würde interessieren, wer hier eine künstliche Brust hat?

Liebe Grüße
Magdalena
Hallo!
Ich versuche mal die Frage zu beantworten.
- Also Silikoneinlagen für den BH, sehe ich nicht als künstliche Brust.
Falls Du die meinst, erübrigt sich die Frage, da klar mit Ja zu beantworten und auch an anderer Stelle nach zu lesen ist.
- Implantate, bei Travesta gibt es einige "Schwestern", ob hier weiß ich nicht, ist eigentlich auch eher eine intime Frage.
- Brüste durch Salzwasserlösung? Es gibt bei Travesta User, die diese medizinisch zu hinterfragende Methode anscheinend probieren.
Auch hier gilt, ist eine intime Frage.
- Brüste durch Hormoneinahme? Darüber läßt sich streiten, ob die als künstlich bezeichnet werden können, ich würde es vermeiden.
Ich weiß aber, dass es Leute gibt, die es so sehen.
Hier kann mit ja geantwortet werden.

Ich möcht Dich bitten, vorher zu schauen, auch wenn es Zeit raubend ist, ob ein Thema schon da ist.
Und intime Fragen bitte nicht gleich mit der Tür ins Haus fallend stellen.
Wir sind hier nicht bei Travesta, wo Dein Thema mit Sicherheit für Trollfutter gesorgt hätte, und zerrissen wurden wäre.
Ansonsten hoffe ich, dass Du hier nicht gleich bei allen ver***en hast.
LG Verena
Solange Du in Dir selber nicht zuhause bist, bist Du nirgendwo zu Haus.

Maka Ke Wakan Die Erde ist heilig
Lakota Sioux
Helga
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 893
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 22:07
Geschlecht: m, Feiertagsfrau
Pronomen: fallabhängig
Wohnort (Name): Norddeutschland
Membersuche/Plz: 28xxx
Hat sich bedankt: 1836 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1053 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 13 im Thema

Beitrag von Helga »

Hallo Allerseits,
bitte etwas Nachsicht. Wenn mensch es nach Jahrzehnten zulässt wirklich über sein Geschlecht nachzudenken, kommen unwillkürlich alle möglichen Fragen auf. Diese Fragen schießen weder in zeitlicher Sortierung noch nach Relevanz geordnet in den Kopf und können schon mal eine Nachtruhe kosten. Trotzdem ist die Beantwortung dieser Fragen wichtig damit mensch sich irgendwann selbst einordnen kann. Wem die Frage nicht passt, der gibt einfach keine Antwort.
Liebe Magdalena,
davon ausgehend, dass deine Frage auf Implantate abzielt, muss ich passen. Ich trage Silikon lieber auf der Haut. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wird auch diese leblos erscheinende Masse berührungssensibel.
Ohne Zahlen zu kennen vermute ich, dass Brustimplantate bei Transfrauen nicht so häufig sind. Durch die Hormonersatztherapie gibt es ein gewisses Wachstum auf natürlichem Wege. Implantate werden von den Krankenkassen nur bezahlt wenn wenn dieses Wachstum auch nach längerer Zeit nicht das Maß eines A- Körbchens erreicht hat.
Zu den Risiken und Nebenwirkungen dieser Implantate dürften die einschlägigen Suchmaschinen reichlich Ergebnisse liefern. Hier gibt es keinen Unterschied zwischen Bio- und Transfrau.
Liebe Grüße
Helga
Was bin ich?- Zunächst einmal bin ich ein Mensch!
Meistens bin ich ein Mann.
Wenn mir danach ist bin ich eine Frau.
Ich muss mich nicht festlegen.
__Anna__
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 220
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 20:10
Geschlecht: male / schwankend
Pronomen: sie/er
Membersuche/Plz: 27***
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 167 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Frage

Post 14 im Thema

Beitrag von __Anna__ »

Hallo zusammen,

Erstmal möchte ich hiermit Helga zustimmen und mich für Ihren sachlichen Beitrag bedanken.

Hallo Magdalena,

Auch ich trage Silikon lieber auf der Haut, bei Implantaten kann ich Dir nicht weiterhelfen.

Alles Gute

Anna
Hexemelina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 712
Registriert: Do 4. Okt 2018, 21:00
Geschlecht: Ts MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 354 Mal
Gender:

Re: Frage

Post 15 im Thema

Beitrag von Hexemelina »

schade das der mdk meine brust op abgelehnt hatte damals aber wenn ich selbst das geld hätte würde ich mir C machen lassen
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schaue nach vorn und niemals zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dieses Leben lebst nur du
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“