MORGENPOST: Junge im Mädchenkörper: Mensch, Paul
MORGENPOST: Junge im Mädchenkörper: Mensch, Paul

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13664
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 710 Mal
Danksagung erhalten: 5283 Mal
Gender:

MORGENPOST: Junge im Mädchenkörper: Mensch, Paul

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » So 23. Dez 2018, 18:00

Moin,

die Morgenpost schreibt von einem "Spießrutenlauf": https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... -Paul.html

Gruß
Anne-Mette

Jaddy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 650
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 598 Mal
Gender:

Re: MORGENPOST: Junge im Mädchenkörper: Mensch, Paul

Post 2 im Thema

Beitrag von Jaddy » So 23. Dez 2018, 18:16

„Seien Sie froh, dass sie nicht in Hamburg bei den Kollegen sind. Die agieren sehr schnell im Sinne der Betroffenen“
AAAAAARRRRRRRR!!! Das ist doch... zum harte-Gegenstände-werfen.

Aber ein verdammt guter Artikel. Alles drin, von den Problemen des Kindes, der emotionalen Seite der Eltern und der absurden Rechts- und Bürokratielage in Deutschland. Den leg ich mir mal gut weg in meinen Ordner "wie erkläre ich es cis-Personen".

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“