MISS UNIVERSE
MISS UNIVERSE - # 2

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
gerda joanna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 487
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal
Kontaktdaten:

Re: MISS UNIVERSE

Post 16 im Thema

Beitrag von gerda joanna » So 2. Dez 2018, 22:07

So sehe ich das auch (smili),
LG Gerda Joanna
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Steffi1000
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 526
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): 544XX
Membersuche/Plz: 544XX
Hat sich bedankt: 974 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 17 im Thema

Beitrag von Steffi1000 » So 2. Dez 2018, 22:51

In der spanischen Ausgabe sieht sie natürlicher aus

Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Lady Jennifer
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 740
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 506 Mal
Kontaktdaten:

Re: MISS UNIVERSE

Post 18 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer » Mo 3. Dez 2018, 11:47

Warum spricht eigentlich niemand über das tolle Kleid das sie trägt - echt ein Hingucker!!!

Model-Shootings, Miss Wahlen und Coverfotos haben nichts mit der Natürlichkeit einer Person zu tun - hier wird immer alles "übertrieben". Aber macht das was? Solche Veranstaltungen und der normale Alltag sind eben zwei verschiedene Welten. Ich finde beides gut, da ich aus beiden Welten reichlich Erfahrungen gesammelt habe. Es macht Spaß sich bei einem Shooting von einem Stylisten mal richtig übertrieben schminken zu lassen. Genauso viel Spaß macht es mir aber mich morgens selbst im Bad zu schminken und natürlich aus dem Haus zu gehen.

Und an einer Miss Wahl teilnehmen? Warum nicht. Ich würde solch eine Erfahrung gerne machen, dann aber nur unter CDs - nicht mit Bio-Frauen.

Jennifer

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2955
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1396 Mal
Danksagung erhalten: 2094 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 19 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mo 3. Dez 2018, 12:09

Lady Jennifer hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 11:47
Warum spricht eigentlich niemand über das tolle Kleid das sie trägt - echt ein Hingucker!!!
Warum um alles in der Welt immer dieser gruselige hautfarbene Stoff? Ein Kirschrot oder nicht zu dunkles Kupferphthalocyanin :mrgreen: (Königsblau) würden ganz hervorragend unter dem silbernen Muster wirken.
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

dunkles_sternchen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 199
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 04:01
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 20 im Thema

Beitrag von dunkles_sternchen » Di 4. Dez 2018, 01:15

Mir wird immer gesagt, dass Aussehen keine Rolle spielt und Schönheit von innen käme. Passt für mich jetzt in keinster Weise zusammen ...

Steffi1000
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 526
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): 544XX
Membersuche/Plz: 544XX
Hat sich bedankt: 974 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 21 im Thema

Beitrag von Steffi1000 » Di 4. Dez 2018, 06:14

Habe mich heute morgen im Spiegel betrachtet und dachte: "Frau bist du schön".

Oder doch nicht?

GLG
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2955
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1396 Mal
Danksagung erhalten: 2094 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 22 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 4. Dez 2018, 09:43

dunkles_sternchen hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 01:15
Mir wird immer gesagt, dass Aussehen keine Rolle spielt und Schönheit von innen käme. Passt für mich jetzt in keinster Weise zusammen ...
Jein! Natürlich spielt Aussehen für unsere oberflächliche Umwelt eine Rolle.

Aber was glaubst du: Würde die Transfrau aus dem Eröffnungsbeitrag überhaupt zur Wahl als Miss Universe antreten dürfen, wenn sie mit einen so miesepetrigen Gesichtsausdruck herumlaufen würde, wie unsere Bundeskanzlerin?

Auf der anderen Seite meine Frieda. Sie hat keine Model-Maße, aber sie lächelt und strahlt von innen heraus. Das macht sie schön. (he)
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Queeny 1957
Beiträge: 14
Registriert: Do 1. Nov 2018, 18:52
Geschlecht: W
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Büdingen
Membersuche/Plz: 63654
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 23 im Thema

Beitrag von Queeny 1957 » Di 4. Dez 2018, 22:03

Hallo Ihr Lieben,
hier geht es doch bitte nicht darum, ob die Shootings nun künstlich wirken oder ob sie Eurem Beautyideal entspricht. Hier geht es um die Tatsache, dass sie es als Transfrau bis in den Tempel der Schönsten geschafft hat und ich wünsche ihr von Herzen ganz viel Glück, dass sie das Ding rockt und gewinnt. Wäre ein wirklicher Schritt voran für alle Transfrauen!! (fwe3)
Die Größe eines Menschen misst sich nie in Zentimetern!

Nina_68
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 175
Registriert: So 22. Nov 2015, 08:22
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 24 im Thema

Beitrag von Nina_68 » Di 4. Dez 2018, 22:33

Ich finde sie top. Mal ehrlich, wer von uns M2F will nicht so aussehen?

LG Nina

dunkles_sternchen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 199
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 04:01
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 25 im Thema

Beitrag von dunkles_sternchen » Mi 5. Dez 2018, 00:41

Nina_68 hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 22:33
Ich finde sie top. Mal ehrlich, wer von uns M2F will nicht so aussehen?

LG Nina
Ja, eben. Wir gehen eben mit diesem Wunsch zu unehrlich um. Ich stehe zu mir und das ich da Neid empfinde und auch streckenweise darunter leide nicht ansatzweise so auszusehen. Zwischen einer hübschen Frau und es wenigestens geschafft zu haben nicht angespuckt zu werden liegen schon viele Welten. Für mich hat das durchaus sehr viel mit Lebensqualität und Zufriedenheit zu tun, die sich natürlich dann nicht einstellt. Model will ja niemand sein, aber ein bisschen Attraktivität finde ich schon extrem wichtig.

heike65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 270
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 20:51
Geschlecht: w
Pronomen: du
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 26 im Thema

Beitrag von heike65 » Mi 5. Dez 2018, 01:11

ja und ? die Bio Frau mit der Mike Krüger Nase oder mit den John Wayne Beinen leidet nicht ?

komm mal runter von deinem hohem ross, ein bisschen Attraktivität will sicherlich jeder mensch, nur scheint mir dein anspruch recht hoch zu sein (was ich so gelesen habe)

Nina_68
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 175
Registriert: So 22. Nov 2015, 08:22
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 27 im Thema

Beitrag von Nina_68 » Mi 5. Dez 2018, 05:32

dunkles_sternchen hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 00:41
Nina_68 hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 22:33
Ich finde sie top. Mal ehrlich, wer von uns M2F will nicht so aussehen?

LG Nina
Ja, eben. Wir gehen eben mit diesem Wunsch zu unehrlich um. Ich stehe zu mir und das ich da Neid empfinde und auch streckenweise darunter leide nicht ansatzweise so auszusehen. Zwischen einer hübschen Frau und es wenigestens geschafft zu haben nicht angespuckt zu werden liegen schon viele Welten. Für mich hat das durchaus sehr viel mit Lebensqualität und Zufriedenheit zu tun, die sich natürlich dann nicht einstellt. Model will ja niemand sein, aber ein bisschen Attraktivität finde ich schon extrem wichtig.
Ich glaube das Aussehen ist nur eine Seite. Die Ausstrahlung zählt auch viel. Wenn ich ohne ein Lächeln, oder zumindest innerlicher Zufriedenheit herumlaufe, dann fällt das schon sehr auf. Wenn ich dann männlich wirkende Frauengesichter z.B. in der Fußgängerzone beobachte, sehen die glücklich wirkenden trotzdem weiblich aus.
Unser aller Ziel ist, glaube ich, irgendwie schön zu sein. Also Brust raus und Bauch rein.

LG Nina

Lady Jennifer
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 740
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 296 Mal
Danksagung erhalten: 506 Mal
Kontaktdaten:

Re: MISS UNIVERSE

Post 28 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer » Mi 5. Dez 2018, 12:37

Queeny 1957 hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 22:03
...ich wünsche ihr von Herzen ganz viel Glück, dass sie das Ding rockt und gewinnt. Wäre ein wirklicher Schritt voran für alle Transfrauen!! (fwe3)
Findest du? Ich eher nicht. Viele Transfrauen oder auch CDs wollen doch gar nicht im Mittelpunkt stehen, sondern ihr Leben ganz normal leben. Von daher dürfte es nur sehr wenige interessieren, wer denn da so eine Miss Wahl gewinnt. Für Angela Ponce ist das sicher ein riesiger Schritt, den sicher auch ich bewundere, dennoch sehe ich nicht, daß dies irgendeinen Einfluß auf andere Transfrauen geben sollte.

Ich habe ja hier auch schon mal erwähnt, daß ich an einer CD-Miss-Wahl auch interessiert wäre - natürlich nur im Amateurbereich und auch nur zum Spaß. Für mich zählt dabei eine Teilnahme und nicht das "im-Mittelpunkt-stehen".

Jennifer

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2955
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1396 Mal
Danksagung erhalten: 2094 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 29 im Thema

Beitrag von MichiWell » Mi 5. Dez 2018, 12:47

Lady Jennifer hat geschrieben:
Mi 5. Dez 2018, 12:37
Ich habe ja hier auch schon mal erwähnt, daß ich an einer CD-Miss-Wahl auch interessiert wäre - natürlich nur im Amateurbereich und auch nur zum Spaß. Für mich zählt dabei eine Teilnahme und nicht das "im-Mittelpunkt-stehen".
Hi Jennifer,

ist das nicht ein Widerspruch in sich?

Zum Konzept einer Miss-Wahl gehört doch, dass die Kandidatinnen im Mittelpunkt stehen. :wink:

Beste Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Queeny 1957
Beiträge: 14
Registriert: Do 1. Nov 2018, 18:52
Geschlecht: W
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Büdingen
Membersuche/Plz: 63654
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: MISS UNIVERSE

Post 30 im Thema

Beitrag von Queeny 1957 » Mi 5. Dez 2018, 12:48

Liebe Jennifer,
ich meinte mit meiner Aussage auch nicht das im Mittelpunkt stehen sondern die Tatsache, dass eine Transfrau es geschafft hat bis da oben hin zu kommen und endlich auch in dieser Welt ankommen darf. Das ist für alle Transfrauen eine Bestätigung und steigert das Selbstbewusstsein.

L.G.
Marion
Die Größe eines Menschen misst sich nie in Zentimetern!

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“