Transsexuelle auf Jobsuche: eine Chance für Leoni aus Drochtersen
Transsexuelle auf Jobsuche: eine Chance für Leoni aus Drochtersen

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13200
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4545 Mal
Gender:

Transsexuelle auf Jobsuche: eine Chance für Leoni aus Drochtersen

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 27. Apr 2018, 19:01

Moin,

Kreiszeitung-Wochenblatt berichtet: http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/ ... 09087.html

Gruß
Anne-Mette

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2831
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1869 Mal
Danksagung erhalten: 2177 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Transsexuelle auf Jobsuche: eine Chance für Leoni aus Drochtersen

Post 2 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Fr 27. Apr 2018, 19:21

Ist es nicht so, das Umschulungen über das Arbeitsamt laufen und es dementsprechende Fortbildungsstätten gibt? Zumindest war es bei mir im Jahre 2010 (also noch vor Michelle) so. Ich begann genau die selbe Umschulung, die Leonie nun anstrebt, Fachinformatiker für Systemintegration. Nach nem halben Jahr musste ich das abbrechen. Burnout vermutete ich und meine Ärztin damals. Heute weiß ich, das meine weibliche Seite erstmals nach knapp 30 Jahren wieder anklopfte. Wie auch immer, es bleibt nur, Leonie beide Daumen zu drücken und zu hoffen, das sich schleunigst ein geeigneter Umschulungsplatz findet.

LG Michelle
We all stay skinny as we just won´t eat^^

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: Transsexuelle auf Jobsuche: eine Chance für Leoni aus Drochtersen

Post 3 im Thema

Beitrag von Mina » Fr 27. Apr 2018, 19:39

Das steht und fällt mit dem Individuum, respektive Chef/ Bearbeiter.

Ich war heute mit meinem „Transmann Praktikanten“ wieder bei einem Kunden.
Die Aussage: „Ist heute wieder Girlsday“ war ernüchternd.

Man muss dazu sagen, das wir unter der Regenbogenflagge ca 6% der Bevölkerung sind.

Ca, keine Ahnung, 3~% sind Transmenschen? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das 40% der Gesellschaft einen Transmann zu Gesicht bekommen?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das sich Chefs Sorgen um die Reaktionen der restlichen Belegschaft machen, das irgendwer ein Problem damit hat? Vorallem in Handwerksbetriebe, wo dann die Sozialräume geteilt werden sollen?

Mein Praktikant hat richtig was in der Birne, zieht den Azubis aus dem dritten Lehrjahr die Hosen komplett runter, wird aber scheitern an dem was sich zwischen seinen Beinen befindet.

Das ist die Realität, nichts weiter sonst.

Entschuldigt meine depressive Art immo, aber es ist ernüchternd. Du weißt, da ist jemand den Du ausbilden willst, dem Chef das verkaufen kannst, es aber scheitert an unserer binären Denkweise.

Ich bin dran den Stich noch zu kriegen, werde Einzelgespräche führen mit allen Kollegen.
Ich hoffe ich kann zu allen Zugang bekommen und öffne sie.

Vielleicht mag ja jemand die Daumen drücken, das würde uns beiden helfen.
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2831
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1869 Mal
Danksagung erhalten: 2177 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Transsexuelle auf Jobsuche: eine Chance für Leoni aus Drochtersen

Post 4 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Fr 27. Apr 2018, 19:43

Mina hat geschrieben:
Fr 27. Apr 2018, 19:39

Vielleicht mag ja jemand die Daumen drücken, das würde uns beiden helfen.
Bin dabei (smili)
We all stay skinny as we just won´t eat^^

Anna Marie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 602
Registriert: Do 8. Sep 2016, 09:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 717 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal
Gender:

Re: Transsexuelle auf Jobsuche: eine Chance für Leoni aus Drochtersen

Post 5 im Thema

Beitrag von Anna Marie » Fr 27. Apr 2018, 20:28

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Fr 27. Apr 2018, 19:43
Mina hat geschrieben:
Fr 27. Apr 2018, 19:39

Vielleicht mag ja jemand die Daumen drücken, das würde uns beiden helfen.
Bin dabei (smili)
Ich schließe mich an (yes) (moin)
Nicht jeder wird meinen Weg verstehen, das ist ok. Ich bin hier um mein Leben zu leben. Nicht um von jedem verstanden zu werden!

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“