evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle
evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12863
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 4218 Mal
Gender:

evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 20. Apr 2018, 22:38

Moin,

hier gibt es weitere Informationen: http://www.evangelisch.de/inhalte/14966 ... nssexuelle

Gruß
Anne-Mette

Klaus
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 36
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 22:02
Pronomen:
Wohnort (Name): ganz oben
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 2 im Thema

Beitrag von Klaus » Fr 20. Apr 2018, 23:49

Hallo ihr,

der Volker Jung is'n cooler Typ; der Präsi von Hessen-Nassau. Ich hab ihn auf'm Kirchentag im letzten Jahr getroffen und ein Mineralwasser mit ihm getrunken. Wir hatten ein nettes Gespräch und 'nen gemeinsamen Fototermin.

a 061 klein z.jpg

Ick finds total jut, dass seine Leute jetzt sonne Broschüre machen; Recht hammse.


euer Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es hat keinen Sinn, für die eigene Freiheit zu kämpfen. Freiheit ist für alle oder sie ist nicht.

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1643
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1249 Mal
Danksagung erhalten: 1354 Mal
Gender:

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 3 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Sa 21. Apr 2018, 00:28

Ja die hessische Kirche. Es wurde mir möglich gemacht dort in Frankfurt zu heiraten , in der Friedenskirche. Ich konnte dort auch getauft werden .
So offen kann eine Kirche sein .
Hier in Würtemberg, Reichenbach ist das nicht möglich .
Danke an dem Pfarrer Nulf Schade-James für die Aufnahme in die Gemeinde .
Liebe Grüße Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12863
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 4218 Mal
Gender:

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 4 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 21. Apr 2018, 09:42

Moin,

... hier idea zum Thema: https://www.idea.de/frei-kirchen/detail ... 05021.html

Gruß
Anne-Mette

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12863
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 4218 Mal
Gender:

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 21. Apr 2018, 20:19

Moin,

hier die Pressemitteilung dazu: https://www.crossdresser-forum.de/trans ... presse.pdf

... und der Download-Link zur Handreichung (pdf):
http://www.unsere.ekhn.de/fileadmin/con ... 18_web.pdf

Gruß
Anne-Mette

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2640
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 6 im Thema

Beitrag von conny » Sa 21. Apr 2018, 21:19

Anne-Mette hat geschrieben:
Sa 21. Apr 2018, 09:42
Moin,

... hier idea zum Thema: https://www.idea.de/frei-kirchen/detail ... 05021.html

Gruß
Anne-Mette
Diese sachliche Information von idea = eher evangelikale Nachrichtenagentur ist bemerkenswert.

Sahara65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Aug 2017, 13:27
Geschlecht: Frau mit Pimmel
Pronomen: 60% sie
Wohnort (Name): OG
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 7 im Thema

Beitrag von Sahara65 » Sa 21. Apr 2018, 21:39

an die bibel die frei interprettierbar klammert man sich nun ?
davon ab das ich ein heide bin, man kann doch bei jeder biblischen aussage mehr zwischen den zeilen lesen und auslegen wie man es gerade braucht.
nicht zuletzt wenn man in gottes namen in den krieg zieht....

aber schön zu wissen das sich ein paffer (oder ist es die ganze evanglische kirch in hessen) unser annimmt :D
jetzt noch ne flasche weihwasser hinterher und mein abend ist gerettet.

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2640
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 8 im Thema

Beitrag von conny » Sa 21. Apr 2018, 21:48

Ein Paffer ist ein Raucher, was hat der mit dem Thema zu tun?
Weihwasser gibt es bei Protestanten nicht und auch sonst strotzt der Beitrag vor Dummheit!

Lea92
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 183
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 9 im Thema

Beitrag von Lea92 » Sa 21. Apr 2018, 22:06

conny hat geschrieben:
Sa 21. Apr 2018, 21:48
Ein Paffer ist ein Raucher, was hat der mit dem Thema zu tun?
Weihwasser gibt es bei Protestanten nicht und auch sonst strotzt der Beitrag vor Dummheit!
Es gibt eben auch unter den Atheisten sowas wie Fundamentalisten.
Ich würde mich zwar auch eher in Richtung Atheismus einordnen, jedoch bin ich in erster Linie Agnostiker. Ich glaube an sich nicht an einen Gott, jedoch schließe ich es nicht definitiv aus. Wenn man mir einen Beweis für einen Gott gibt, nehme ich das so an. Und was den Rest der Welt angeht, so lasse ich jeden glauben, was er/sie/watauchimmer will, solange die entsprechende Person nicht versucht, mich zu missionieren. Auf Missionare jeglicher Art reagier ich heftigst allergisch.
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2640
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 10 im Thema

Beitrag von conny » Sa 21. Apr 2018, 22:16

Lea92 hat geschrieben:
Sa 21. Apr 2018, 22:06
Wenn man mir einen Beweis für einen Gott gibt, nehme ich das so an.
Wir bewegen uns hier in einem Bereich des Glaubens. Man glaubt, das es Gott gibt oder eben nicht. Den Beweis für das eine oder das andere führt jeder für sich selbst. Einen missionarischen Aspekt kann ich in diesem Thread allerdings nicht erkennen.

Lea92
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 183
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 11 im Thema

Beitrag von Lea92 » Sa 21. Apr 2018, 22:46

conny hat geschrieben:
Sa 21. Apr 2018, 22:16
Lea92 hat geschrieben:
Sa 21. Apr 2018, 22:06
Wenn man mir einen Beweis für einen Gott gibt, nehme ich das so an.
Wir bewegen uns hier in einem Bereich des Glaubens. Man glaubt, das es Gott gibt oder eben nicht. Den Beweis für das eine oder das andere führt jeder für sich selbst. Einen missionarischen Aspekt kann ich in diesem Thread allerdings nicht erkennen.
Also wenn du mich nicht verstanden hast, weil du intellektuell dazu nicht in der Lage warst, dann tust du mir sehr Leid, dann dürftest du es im Leben sehr schwer haben.

Ich vermute allerdings eher eine Absicht dahinter, dass du mir einfach nur ans Bein pissen wolltest und in der Hinsicht finde ich es erbärmlich von dir, zumal ich dich eigentlich sogar noch unterstützt hab.

Aber wie sagte schon Jesus von Nazareth (den auch ich verehre, denn auch jenseits alles göttlichem, das ihm zugeschrieben wird war er einer der großen Friedensstifter der Geschichte) in seiner Bergpredigt: Selig sind die geistig armen.

In diesem Sinne: Überlegt doch besser, bevor ihr jemandem ans Bein pisst, ob es vielleicht dessen Intention war, euch zu helfen. Denn in diesem Falle wird das Echo stärker ausfallen als der ursprüngliche Ruf.
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12863
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 4218 Mal
Gender:

Re: evangelisch.de: Hessische Kirche stellt sich hinter Transsexuelle

Post 12 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » So 22. Apr 2018, 09:14

Moin,

gemach, gemach...

Es geht um die Handreichung und nicht um "private Religionscharmützel" )))(:

Friede den Menschen auf Erden, die guten Willens sind

Sonntägliche Grüße
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“