DAILYMAIL: Scientists uncover 20 genes linked to being transgender
DAILYMAIL: Scientists uncover 20 genes linked to being transgender

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13576
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 5110 Mal
Gender:

DAILYMAIL: Scientists uncover 20 genes linked to being transgender

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 3. Apr 2018, 09:40

Moin,

hier geht es zum Text: http://www.dailymail.co.uk/news/article ... ender.html

Gruß
Anne-Mette

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2961
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1404 Mal
Danksagung erhalten: 2094 Mal

Re: DAILYMAIL: Scientists uncover 20 genes linked to being transgender

Post 2 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 3. Apr 2018, 13:15

An sich bin ich ein großer Fürsprecher von Forschung, weil ich diese von klein auf mit Wissensgewinn und Fortschritt verbinde.

Allerdings lassen mich mehrere Lebensjahrzehnte Erfahrungen mit meinen Mitmenschen, deren Verhalten ich zuweilen wie das von Außerirdischen studiert habe, um es verstehen und mit ihnen auf ihrem Niveau interagieren zu können, daran zweifeln, ob Erkenntnisse wie diese nicht viel eher gegen den Menschen und die menschliche Vielfalt angewendet werden.

Wie viele werdende Eltern werden wohl das Angebot annehmen, wenn es irgendwann in den nächsten Jahren einen Gentest aus Transidentität gibt? Und wie viele Kinder werden darauf hin nicht geboren werden? - Nach einem "Homo"-Gen wird ja auch gesucht, wenn ich mich recht erinnere.

Von daher sehe ich vieles heute nicht mehr so wunderbar und phantastisch wie in meiner Kindheit und Jugend. - Der Optimist ist erwachsen geworden, und zum Realist gereift.


Trotz allem liebe Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Jaddy
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 628
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal
Gender:

Re: DAILYMAIL: Scientists uncover 20 genes linked to being transgender

Post 3 im Thema

Beitrag von Jaddy » Di 3. Apr 2018, 20:58

*hüstel* Die Dailymail ist Englands BILD. Also bitte nur mit erheblicher Skepsis lesen.
Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Daily_Mail
und https://en.wikipedia.org/wiki/Daily_Mail

Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1582
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: DAILYMAIL: Scientists uncover 20 genes linked to being transgender

Post 4 im Thema

Beitrag von Marielle » Di 3. Apr 2018, 23:01

Namd zusammen,
Die Dailymail ist Englands BILD.
Jepp, mithin ein Recherchetrigger der härtesten Sorte. Und wie man weiss: Wer suchet, der findet.

http://www.rickilewis.com/blog.htm?post=1078136

Der im DailyMail-Artikel genannte Experte, Dr. Ricki Lewis, hat also, laut eigener Aussage, an nichts derartigem geforscht. Er schreibt dazu auf seinem Blog vielmehr:

"The headline “Science pinpoints DNA behind gender identity” is absolutely untrue."

Von mir übersetzt: Die Überschrift "Wissenschaft bestimmt die DNA hinter der Geschlechtsidentität" ist absolut unwahr.

Der Beitrag von Lewis ist insgesamt lesenswert. Besonders die letzten Absätze sollte man langsam und deutlich lesen.

Habt es gut

Marielle
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“