"In einer idealen Welt wäre mein Trans-Sein so egal wie meine Haarfarbe (Artikel)
"In einer idealen Welt wäre mein Trans-Sein so egal wie meine Haarfarbe (Artikel)

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13195
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4536 Mal
Gender:

"In einer idealen Welt wäre mein Trans-Sein so egal wie meine Haarfarbe (Artikel)

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 18. Jan 2018, 11:27

Moin,

ja, wo gibt es schon die ideale Welt?

Hier gibt es immerhin die ideale Möglichkeit mehr zu erfahren über das Leben einer "Regenbogenfamilie": https://fruehesvogerl.de/2018/01/trans- ... milie.html

Gruß
Anne-Mette

Sabrina.P
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: Gefühlt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Gender:

Re: "In einer idealen Welt wäre mein Trans-Sein so egal wie meine Haarfarbe (Artikel)

Post 2 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Do 18. Jan 2018, 12:00

Finde ist ein guter offener Bericht!
Ich habe bis vor 1-2 Jahren fast ständig über mein trans* sein nachgedacht. Mode, Makeup,
Hormone… ganz viele Gedanken, die irgendwie ständig präsent sind.
Jetzt denke ich selbst kaum mehr über mein Geschlecht nach.
Und diesen Punkt zu erreichen, war für mich lange unvorstellbar.
Sehr schöne Aussage!
Liebe Grüsse
Sabrina

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“