Glotzende Leute
Glotzende Leute - # 4

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1229
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal
Gender:

Re: Glotzende Leute

Post 46 im Thema

Beitrag von Magdalena » Mo 13. Nov 2017, 07:20

Hallo,

ist es nicht so, dass wir nicht nur beobachtet werden, sondern selbst auch gern andere Menschen beobachten. Also, wenn mir jemand begegnet, der was schickes an hat schaue ich auch mal genauer hin.
Manche genießen es regelrecht, da sie sich von der grauen Masse abheben. Anderseits, wie war es als tätowieren noch Seemännern und nur wenigen andern gepflegt wurde. Da sah ich auch mal hin wenn plötzlich auch Frauen sich tätowieren ließen. Heute ist es im Alltag angekommen. Und nur bei einem besonderen Motiv schaue ich noch hin. So denke ich, dass wenn wir stärker in der Öffentlichkeit präsent sind, werden wir weniger angestarrt. Viel eher vielleicht angelächelt. Wo ich dann gern zurück lächle.

Viele Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Glotzende Leute

Post 47 im Thema

Beitrag von Saari » Mo 13. Nov 2017, 08:42

Es muß ja nicht immer mit einer negativen Meinung verbunden sein, wenn andere Leute "glotzen".
Ich denke hier an das obige Bild der "Drachenfrau" vom 10. November 2017.
Dieses nette Bildchen mit dem neuen Strickmantel wäre für mich auch Grund genug gewesen zwei mal oder
auch öfters hinzusehen. Allein die Machart oder die Trageweise geben genug Anlaß wiederholt hinzusehen.
Das ist wohlwollendes Interesse, aber bestimmt kein glotzen!

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Glotzende Leute

Post 48 im Thema

Beitrag von Saari » Mo 13. Nov 2017, 09:06

So manche sehen mich mit meinem Busen.
Oft verwundert, manchmal interessiert.
Aber von glotzen im eigentlich negativen Sinn kann ich so nicht sprechen.
Es ist eben so wie es ist.

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2851
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 857 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Glotzende Leute

Post 49 im Thema

Beitrag von Joe95 » Mo 13. Nov 2017, 21:52

Ich denke dafür, das ich so rumlaufe, wie ich nun mal bin (ohne Passing, aber mit Rock und Prothesen) glotzen die Leute sogar recht wenig.
Na, vielleicht fangen sie ja schon an sich an mich zu gewöhnen.
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.
Natürlich ist das wahr, es steht doch im Internet!

Du hast ne Frage, brauchst Rat oder Hilfe?
Ohren verleih ich nicht, aber anschreiben darfst du mich jederzeit...

Nyx
Beiträge: 26
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 16:06
Geschlecht: alles
Pronomen:
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Glotzende Leute

Post 50 im Thema

Beitrag von Nyx » Mo 13. Nov 2017, 23:38

Hallo, dunkles sternchen, oder soll ich lieber sagen Strahlend-dunkler Stern ?

Ja, die Umwelt schaut auf alles, was nicht so ausschaut, wie sie selbst ausschaut!
Und ja, dann reißen sie die Glupscher auf und glotzen.

En femme hat mich das das auch anfangs verunsichert - heute empfinde ich es als Kompliment, wenn z. B. Bauarbeiter hinter mir her pfeifen :-)
Aber auch en homme habe ich das Glotzen extrem oft wahrnehmen dürfen - wenn mann mal wieder so gar nicht dem 0815-Bild des biederen Angestellten entspricht - modische bunte Uni-Hemden, körpernahe Rollis (ja, kann ich mir gottseidank noch leisten), Stretchjeans aus dem Damenecke, Schaftstiefel über der Jeans - nahezu täglich kommt das große Glotzen, meist von männlicher Heten-Seite - die (Natur-)Mädels spenden da meist Komplimente ...

Also, Du bist Du - und das ist GUT so! Und lass Dich bitte von den Blicken irgendwelcher verklemmter ... nicht verunsichern, das wünschen die sich bloß!
GLG und fühl Dich fest gedrückt
Nyx

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“