Wiesbaden: Stadt schafft neue Kontaktstelle für LSBTIQ-Gemeinde
Wiesbaden: Stadt schafft neue Kontaktstelle für LSBTIQ-Gemeinde

ModeratorIn: Anke

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12067
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 3379 Mal
Gender:

Wiesbaden: Stadt schafft neue Kontaktstelle für LSBTIQ-Gemeinde

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 14. Sep 2017, 08:49

Moin,

hier gibt es weitere Informationen: https://merkurist.de/wiesbaden/ab-2018- ... meinde_0l6

Gruß
Anne-Mette

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1121
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 499 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal
Gender:

Re: Wiesbaden: Stadt schafft neue Kontaktstelle für LSBTIQ-Gemeinde

Post 2 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 14. Sep 2017, 11:43

... ist nur eine leere weiße Seite zu sehen. Schade.
Ich will nicht in Würde alt werden,ich weiß ja noch nicht mal wo das liegt! :D

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie. (Aldous Huxley)

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“