Das Recht auf genitale Selbstbestimmung
Das Recht auf genitale Selbstbestimmung

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Olivia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1280
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 434 Mal

Das Recht auf genitale Selbstbestimmung

Post 1 im Thema

Beitrag von Olivia »

Das Recht auf genitale Selbstbestimmung:
Neun Jahre nach dem legendären "Kölner Urteil" zur Genitalbeschneidung bei Jungen ist der "Worldwide Day of Genital Autonomy" (WWDOGA) ein Symbol für die Selbstbestimmungsrechte des Kindes unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion und Tradition geworden. Die Videos der Vorträge und Diskussionen zum diesjährigen WWDOGA sind inzwischen online verfügbar (https://genitale-selbstbestimmung.de/videobeitrage/). Mit von der Partie sind u.a. Seyran Ateş (Rechtsanwältin und Gründerin der Ibn Rushd-Goethe Moschee Berlin), Ulrike Bahr, MdB (Berichterstatterin für Kinder- und Jugendhilfe der SPD-Bundestagsfraktion), Prof. Dr. Matthias Franz (Professor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf), Katja Keul, MdB (Sprecherin für Rechtspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen), Prof. Dr. Godula Kosack (Vorstandsvorsitzende Terre des Femmes e.V.) sowie Rana Ahmad & Stefan Paintner (Säkulare Flüchtlingshilfe e.V.).
Elizabeth
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 723
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Geschlecht: div
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 1410 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 252 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das Recht auf genitale Selbstbestimmung

Post 2 im Thema

Beitrag von Elizabeth »

Über einen Bericht über eine Penis-Transplantation:
https://www.frag-den-professor.de/artik ... lantation/
...ist mir klargeworden, daß auch eine Beschneidung bei Jungen Risiken birgt.
Dies hatte ich zuvor unterschätzt.
Daß eine Verstümmelung von Mädchen ein Schwerverbrechen ist, muß sicher nicht mehr diskutiert werden.
Daß zu Recht 15 Jahre Haft drohen:
https://www.tagesschau.de/inland/schutz ... g-101.html
Dies ist in der Amtszeit von Franziska Giffey unmißverständlich klar gemacht worden - hoffe, es spricht sich ÜBERALL rum.

LG Elly
Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“