Super und dir?
Super und dir?

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Olivia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 843
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Super und dir?

Post 1 im Thema

Beitrag von Olivia » So 24. Jun 2018, 14:24

Super und dir? - von Kathrin Wessling:

Endlich hat sie es geschafft: Marlenen Beckmann ergattert einen Job bei einem angesagten Internetkonzern. Doch die Fassade vom lockeren modernen Arbeitsleben bröckelt schnell. Kathrin Wessling porträtiert eine junge Frau, die an zu hohen Erwartungen zerbricht - und für eine ganze Generation steht. Denn Marlenen Beckmann leidet unter dem Druck der befristeten Verträge und der Erwartung, jederzeit zu Überstunden bereit und immer gut drauf sein zu sollen. Für ihren Job hat sie jahrelang gelernt, gekämpft und sich gequält. Also versucht sie weiter zu funktionieren, obwohl ihr auffällt, wie sich ihr Arbeits- und Privatleben zunehmend vermischen. Wie ihre Vorgesetzten ihre Ideen als deren eigene verkaufen. Wie Vereinbarungen gebrochen werden. Die hohe Arbeitsbelastung und der Zwang zur Selbstoptimierung wirken sich schließlich auch auf Marlenes Gesundheit und Beziehung aus. Aus dem Traum wird ein Alptraum. Marlenen nimmt Drogen und driftet ab. In schonungsloser, schneller Sprache treibt Kathrin Wessling ihren Plot und Marlenes Absturz voran. Ein radikales Lehrstück über verordneten Spaß bei der Arbeit und die Fassadenwelt moderner Medienkonzerne.

Ullstein Verlag

Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“