Nachtcafé: Von Demenz bis Parkinson - wenn die Krankheit mich verändert
Nachtcafé: Von Demenz bis Parkinson - wenn die Krankheit mich verändert

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13563
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 5092 Mal
Gender:

Nachtcafé: Von Demenz bis Parkinson - wenn die Krankheit mich verändert

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 23. Feb 2018, 08:59

Moin,

wir haben hier sicherlich Betroffene* oder pflegende oder betreuende Angehörige.
Natürlich: wenn man stark eingebunden ist, möchte man abends vielleicht doch lieber entspannen und nicht noch einmal mit der Problematik zu tun haben,
die einen sowieso Tag und Nacht beschäftigt.
Trotzdem: Nachtcafé bringt manchmal ganz gute Impule und Anregungen.

Ich hoffe, Selbsthilfegruppen werden da auch erwähnt )))(:

https://www.swr.de/nachtcafe/

Gruß
Anne-Mette

*von den angesprochenen Krankheiten betroffen

Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“