Vielfältiger Autobauer?
Vielfältiger Autobauer? - # 3

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1247 Mal
Danksagung erhalten: 1349 Mal
Gender:

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 31 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mi 21. Feb 2018, 12:43

Ne , ne . Ich bin keine Schwäbin . Ich bin in Mecklenburg aufgewachsen . Der Schwabe ist Urschwabe seit vielen Generationen . Ich wollte nur ausdrücken , hier gibt es keine Einheimischen mehr in der Produktion. LG Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2143
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1827 Mal
Danksagung erhalten: 1062 Mal
Gender:

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 32 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mi 21. Feb 2018, 13:50

Simone 65 hat geschrieben:
Mi 21. Feb 2018, 12:43
Ne , ne . Ich bin keine Schwäbin . Ich bin in Mecklenburg aufgewachsen . Der Schwabe ist Urschwabe seit vielen Generationen . Ich wollte nur ausdrücken , hier gibt es keine Einheimischen mehr in der Produktion. LG Simone.
Dann bist du eine eingebürgerte Schwäbin (ki)

Yvette
Beiträge: 29
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 20:34
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 33 im Thema

Beitrag von Yvette » Mi 21. Feb 2018, 14:12

Hallo Mina,
deine Überlegungen überzeugen mich nicht!
Du schriebst: "Die Bedeutung der Begriffe von „einheitlich“ in Bezug auf „Vielfalt“, können zwar zusammen einen durchaus sinnvollen Zusammenhang bilden" (du meintest wahrscheinlich das Gegenteil: "...können durchaus einen sinnvollen Zusammenhang bilden). Das ist allgemein auch mein Standpunkt - jedoch nicht im genannten Kontext. Ich bleibe dabei: gerade eben unter dem Motto CSD, eine m. M. nach äußerst heterogene Gruppe, die sich insbesondere im Äußeren (bisweilen stark) unterscheidet, ist das Schlagwort "Vielfalt leben – im einheitlichen Look..." nach meinem Sprachverständnis daneben. Falls du Jurist bist: es klingt für mich nach einer contradictio in adiecto.
Eher könnte das Gegenteil zutreffen. Ich weiß nicht, ob du den Wappenspruch im Hoheitszeichen der USA kennst: "E pluribus unum". Das ergibt meines Erachtens durchaus Sinn.
Apropos Sprachverständnis: Ich besitze keinen akademischen Titel, nicht einmal Abitur, aber müßte es nicht entgegen deinem Text "meines Verständnisses nach" stattdessen "nach meinem Verständnis" heißen (Dativ statt Genitiv)? Außerdem: Wenn etwas Sinn macht, weist das vielleicht auf gewisse englische Sprachkenntnisse hin und ist umgangssprachlich erlaubt, sprachlich unkorrekt ist es dennoch.
Gruß,
Yvette

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 34 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Mi 21. Feb 2018, 20:28

Jasmine hat geschrieben:
Mi 21. Feb 2018, 05:55
Ich dachte bisher Schwaben sei ein Regierungsbezirk Bayerns und somit deutsch :lol:
Liebe Grüße Jasmine
Wenn Schwaben ein Regierungsbezirk Bayerns ist, dann handelt es sich ja erst recht ums Ausland - OFFTOPIC=OFF :mrgreen:


Hallo Ihr Lieben,

Ich hatte das Vergnügen Daimler 2017 auf dem CSD in Stuttgart zu sehen.
Ich fand es ein tolles Signal, dass sie da aufgetaucht sind. Genausos wie die Polizei und Vodafone (yes) (ap)
Es ist ein guter Schritt, wenn Firmen damit offen umgehen.

Hab neulich zufällig etwas über Shell gefunden - passt ja zum Thema Auto - die auch sehr offen sind (smili)

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... ZMsJ6H1wjF
Ganz liebe Grüsse - Yvi

juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 147
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Membersuche/Plz: 7000
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 35 im Thema

Beitrag von juli » Mi 21. Feb 2018, 23:16

Schaut das mal an ....
https://www.youtube.com/watch?v=TS1R1ToH8l8

ich finde das für einen Autohersteller schon erstaunlich ....
Die Zukunft war früher auch besser

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1293
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 36 im Thema

Beitrag von Mina » Do 22. Feb 2018, 05:33

Ja Juli,

Danke fürs Teilen. Das ist ein erwachsener Spot.

Schönes Bild und eine sinnige Abfolge der Informationen, welche ganz ruhig zur Aussage führen.

Wunderbar. :()b (ap)

LG
Mina
Und ich wünsche Euch allen ein erfülltes Leben. Macht´s gut, bleibt Euch treu.

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2639
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 37 im Thema

Beitrag von conny » Do 22. Feb 2018, 17:39

Wirklich gut, aber wo bekommt man das mit, wenn nicht im Crossdresser-Forum?

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1293
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 38 im Thema

Beitrag von Mina » Do 22. Feb 2018, 17:54

conny hat geschrieben:
Do 22. Feb 2018, 17:39
Wirklich gut, aber wo bekommt man das mit, wenn nicht im Crossdresser-Forum?
Und genau deswegen bin ich froh das es "uns" gibt. :()b ))):s (so) (na) ---))) )))(:
Und ich wünsche Euch allen ein erfülltes Leben. Macht´s gut, bleibt Euch treu.

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3562
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: Vielfältiger Autobauer?

Post 39 im Thema

Beitrag von Lina » Do 22. Feb 2018, 18:39

Man soll die nicht unterschätzen. Es fällt mir dazu ein
juli hat geschrieben:
Mi 21. Feb 2018, 23:16
Schaut das mal an ....
https://www.youtube.com/watch?v=TS1R1ToH8l8

ich finde das für einen Autohersteller schon erstaunlich ....

Man soll die nicht unterschätzen. Es fällt mir dazu ein, dass ein Feng Shui Berater, den meine Frau kennt, erzählt hat, dass er einen der großen Autobauer Deutschlands als Kunde hat. Ob dies nun nur intern oder auch in ihrem Autodesign genutzt wird weiß ich nicht. Der Berater durfte aber nicht damit ausrücken für welchen Autoherstller er arbeitet, da dieser nicht meinte, dass das allgemeine Publikum verkraften würden, das zu erfahren. Ich gebe auch zu, dass kaum jemand erwartet, dass Feng Shui einen Platz im Weltbild eines Mobilitätskonzerns hat.

Als ich davon erfuhr habe ich aber intuitiv sofort an Mercedes-Benz gedacht.

Es gibt aber auch großkonzerne, die so was ähnliches wie "Familienaufstellung" - (die Methode nennt sich in dem Zusammenhang "Constellation Fields") - in ihrem Produktmanagement benutzend. ARKO z.B. in Verbindung mit ihren deutlichen Sortimentsveränderungen, die letzten Jahre.

Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“