Auf Männern rumhacken bringt nichts
Auf Männern rumhacken bringt nichts

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Olivia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 856
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Auf Männern rumhacken bringt nichts

Post 1 im Thema

Beitrag von Olivia » Fr 10. Nov 2017, 11:25

Bild 09. November 2017

"Auf Männern rumhacken bringt nichts",
Erstmals stehe mit Valerie Holsboer eine Frau an der Spitze der Bundesagentur für Arbeit (BA). Kind und Karriere – wie sei ihr das gelungen? "Nur mit Humor, Pragmatismus und einem Netzwerk!", so Holsboer. "Frauen haben es schwerer – und Mütter erst recht – auf der Karriereleiter!" Andere Frauen, die Karriere-Mütter werden wollten, warnt die Münchnerin ungeschminkt: "Überlegt es euch genau, macht euch klar, was auf euch zukommt!" Sie strebe nach einer gleichmäßigen Lastenverteilung zwischen Mann und Frau. Nur solange das Ideal nicht erreicht sei, helfe nur: "pragmatisch bleiben", so das BA-Verwaltungsratsmitglied. Auf den Männern herumzuhacken bringe auch nichts – "Druck erzeugt nun einmal Gegendruck." Ihr Appell: "Zickt euch nicht an!" Ihr Blick auf Arbeitsmarkt und Mütter: "Eigentlich kann es sich kein Arbeitgeber mehr leisten, Mütter schlecht zu behandeln“, sagt Holsboer.

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1662
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 875 Mal
Gender:

Re: Auf Männern rumhacken bringt nichts

Post 2 im Thema

Beitrag von Cybill » Fr 10. Nov 2017, 17:29

Wer auf Männern rumhackt muss - je nach Hackinstrument - mit empfindlichen Strafen bis hin zur Sicherungsverwahrung rechnen.

- Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Sycorax
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 110
Registriert: So 30. Jul 2017, 21:19
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Sachsen-Anhalt
Membersuche/Plz: --
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal
Gender:

Re: Auf Männern rumhacken bringt nichts

Post 3 im Thema

Beitrag von Sycorax » Fr 10. Nov 2017, 22:46

Es müssen nicht unbedingt die Männer sein, die es Müttern schwermachen. Meine Frau hat ganz böser Erfahrung in einem Call-Center gemacht. Die Kolleginne waren im Schnitt 10 Jahre jünger und hatten keine Kinder. Die haben einfach nicht begriffen dass man/Frau mit Familie andere Prioritäten setzt, ja setzten muss. Und wehe da macht jemand nicht aktiv in der WhatsApp-Gruppe mit. Zickenkrieg war da Tagesordnung.
Es ist dann schon sehr bezeichnet wenn jemand die Entfristung des Vertrages ablehnt und lieber zum Arbeitsamt geht.
Mit freundlichen Gruß
Sycorax

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2624
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1194 Mal
Danksagung erhalten: 1809 Mal

Re: Auf Männern rumhacken bringt nichts

Post 4 im Thema

Beitrag von MichiWell » Sa 11. Nov 2017, 09:30

Sycorax hat geschrieben:
Fr 10. Nov 2017, 22:46
Es müssen nicht unbedingt die Männer sein, die es Müttern schwermachen.
Das sehe ich auch so. In unserem Kundenkreis habe ich die Erfahrung machen müssen, dass es gerade weibliche Vorgesetzte und Chefinnen sind, die sehr negativ über weibliche Mitarbeiter denken und eine stark vorurteilsbehaftete Einstellung haben und verbreiten.

Ich selbst, aber auch alle männlichen Kollegen kommen mit den Kolleginnen in unserer Firma sehr gut zurecht, und auch zum größten Teil mit den Mitarbeiterinnen bei unseren Kunden. Auch da sind es wieder hauptsächlich die weiblichen Vorgesetzten und Chefinnen, die uns Probleme machen. Ja, man muss wirklich sagen: "machen", denn diese demonstrative "Macht" raushängen zu lassen, ist bei Männern in vergleichbaren Positionen nicht ansatzweise so ausgeprägt.

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 844
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Auf Männern rumhacken bringt nichts

Post 5 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Mo 13. Nov 2017, 16:51

Dazu fällt mir gerade ein, als ich in den Achtzigern Jahren ab und zu in die damalige DDR reiste. Alle Reisenden fürchteten die weiblichen Grenzorgane, die waren noch mehr verhasst!
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“