Pfarrerin wird Pfarrer
Pfarrerin wird Pfarrer

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Svetlana L
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 807
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: trans*-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 589 Mal
Gender:

Pfarrerin wird Pfarrer

Post 1 im Thema

Beitrag von Svetlana L » So 29. Okt 2017, 15:30

Gerade gesehen, sozusagen Dorothea Zwölfer andersrum :mrgreen:

Pfarrerin kündigt nach Gottesdienst an, dass sie ein Mann wird

Wenn es so eine Meldung aus "meiner" Kirche (die mit dem Hauptquartier in Rom) gibt, das wäre mal eine Meldung wert (natürlich andersrum, da es dort ja keine Priesterinnen gibt).
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2629
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1199 Mal
Danksagung erhalten: 1812 Mal

Re: Pfarrerin wird Pfarrer

Post 2 im Thema

Beitrag von MichiWell » So 29. Okt 2017, 16:59

Svetlana L hat geschrieben:
So 29. Okt 2017, 15:30
Wenn es so eine Meldung aus "meiner" Kirche (die mit dem Hauptquartier in Rom) gibt, das wäre mal eine Meldung wert (natürlich andersrum, da es dort ja keine Priesterinnen gibt).
Das wäre dann wohl ein Ereignis, was einem Erdbeben gleich käme. Und die katholische Pfarrerin würde spätestens mit der Personenstandsänderung aus dem Amt entfernt. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche - leider. :(

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

sbsr
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 575
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Pfarrerin wird Pfarrer

Post 3 im Thema

Beitrag von sbsr » Mo 30. Okt 2017, 13:57

MichiWell hat geschrieben:
So 29. Okt 2017, 16:59
Das wäre dann wohl ein Ereignis, was einem Erdbeben gleich käme. Und die katholische Pfarrerin würde spätestens mit der Personenstandsänderung aus dem Amt entfernt.
Hier am niederbayerischen Land hätte sie das Wort Frau noch nicht mal ausgesprochen, dann wäre sie schon von der Bildfläche verschwunden.

Ein Kaplan wurde mal sehr zügig weg versetzt, nachdem man ihn ein paar Tage vorher im Biergarten beim Kartenspielen gesehen hatte.
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

ab08
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2158
Registriert: So 12. Feb 2012, 14:43
Geschlecht: Frau (TS bzw. IS)
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Nürnberg
Membersuche/Plz: 90480
Hat sich bedankt: 1986 Mal
Danksagung erhalten: 1154 Mal
Gender:

Re: Pfarrerin wird Pfarrer

Post 4 im Thema

Beitrag von ab08 » Mo 30. Okt 2017, 14:58

Hallo, meine Lieben,

so sehr ich mich die Tatsache natürlich freue und ich Herrn Pfarrer von Herzen alles Gute und Gottes Segen wünsche
finde ich trotzdem die Überschrift dieses Threads und auch die ursprüngliche Schlagzeile der Mainpost unpassend!!
Wobei, trotz komischer Schlagzeile, der ausführliche Artikel in der Mainpost recht gut ist. (gitli)
(In der evangelischen Kirche gibt es übrigens noch andere mit ähnlichem Werdegang.)

Das evangelische Sonntagsblatt drückt es korrekt aus:
Der 46-Jährige Pfarrer war schon immer ein Mann, jetzt lebt er es auch :wink:
denn genau so entspricht es der Wahrheit...
-> http://www.sonntagsblatt.de/artikel/men ... er-es-auch

Liebe Grüße
Andrea )))(:

Kurz zusammengefasst:
Ein Mann wird nicht zur Frau und eine Frau wird nicht zum Mann, das geht nämlich nicht.
ABER ist gibt Fälle wie mich, eine Frau die Jahrzehnte den Mann spielte
bzw. (flo) Herrn Pfarrer Wolfrum, der letzten Sonntag seiner Gemeinde sein wahres Geschlecht mitteilte. (flo)
FÜR: Respekt, Menschenrechte und eine gelebte, demokratische Zivilgesellschaft, die Minderheiten schützt
ERGO: Umfassende Bildung für alle, effektive Regeln in Alltag und Netz, eine gut ausgestattete Polizei/Justiz

Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“