Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?
Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
SusiS
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 121
Registriert: Do 28. Okt 2010, 06:44
Pronomen: er
Wohnort (Name): Taufkirchen bei München
Membersuche/Plz: D-82024 Taufkirchen München
Hat sich bedankt: 801 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

Post 1 im Thema

Beitrag von SusiS » Di 24. Okt 2017, 21:38

Bin in einem anderen Form auf folgende 2 Berichte (von einem Schulprojekt) gestoßen:

http://www.rp-online.de/schulprojekte/t ... -1.7161878

Röcke gegen Vorurteile

Monheim. Am Otto-Hahn-Gymnasium der Stadt Monheim am Rhein haben Schülerinnen und Schüler der Stufe Q2 beschlossen, einen "Rock on" Tag durchzuführen. Ein Bericht über den Tag aus der Sicht eines Schülers. Von Luca Wiegand, 8b, Otto-Hahn-Gymnasium

http://www.rp-online.de/schulprojekte/t ... -1.7161886

Rock on! Or are you skirt of?

Monheim. Zeit für eine Veränderung - Schluss mit den Klischees: Das forderte eine Projektgruppe am Otto-Hahn-Gymnasium und ermutigte Schüler und Lehrer einen Tag lang Rock zu tragen. Ein Projekt mit einer wichtigen Botschaft finden die unsere Autorinnen. Von Anna Edelmann und Anastasia Ruzmann, 8b, Otto-Hahn-Gymnasium

Ein Zitat aus dem Bericht:
Rock on! Or are you skirt of? hat geschrieben:Viele Lehrer und Lehrerinnen haben daran teilgenommen, was sehr gut war, da sie Vorbild für Schüler und Schülerinnen sind. Auch viele Schülerinnen haben mit gemacht, von der männlichen Seite jedoch haben sich nur rund 3 Prozent aller Jungs getraut einen Rock anzuziehen.
SusiS

juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 166
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Membersuche/Plz: 7000
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

Post 2 im Thema

Beitrag von juli » Di 24. Okt 2017, 22:02

Witzig ...
nein schön!

Ich hätte mich das mit 16 NIEeeee getraut.

Die Angst "Enttarnt" zu werden war damals bei mir viel zu groß!
Sehr schade das es bei mir so lange gedauert hat zu mir zu stehen.

Solche Aktionen sind ein weiter spielerischer Schritt in die richtige Richtung, danke für den Beitrag ;-)
Die Zukunft war früher auch besser

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2608
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1182 Mal
Danksagung erhalten: 1788 Mal

Re: Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

Post 3 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 24. Okt 2017, 22:51

Hallo Juli,

da kann ich dir nur zustimmen. Bis vor rund 10 Jahren hatte ich eine fast schon panische Angst, enttarnt zu werden. So sehr ich mir gewünscht hätte, einfach so im Rock oder Kleid loszugehen, ich hätte es vermutlich nicht mal auf ausdrückliche Aufforderung und mit der Unterstützung der Mädels gemacht, für die ich in meiner Schulzeit geschwärmt habe.

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Noemi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 96
Registriert: Do 5. Jan 2017, 14:18
Geschlecht: mehrsie
Pronomen:
Wohnort (Name): Frankenthal
Membersuche/Plz: Rh-Pf
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

Post 4 im Thema

Beitrag von Noemi » Mi 25. Okt 2017, 09:49

Guten Morgen
Hut ab vor den Kids von heute (yes)
vor 10 Jahren habe ich die Frau in mir noch unterdrückt.
Da war das gesellschaftliche und berufliche wichtiger und ich hatte im Leben nie daran gedacht dass einmal der Mann im Haus verschwindet
LG
Noemi
Aus der Achterbahn im Kopf wird langsam eine Landstrasse.

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2680
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

Post 5 im Thema

Beitrag von conny » Mi 25. Okt 2017, 10:10

Bei der geplanten Schulaktion spielte ja "Enttarnung" keine Rolle, sodass die geringe Beteiligung der Jungen andere Gründe haben muss.

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2302
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 311 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

Post 6 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mi 25. Okt 2017, 11:32

Moin,

die Aktion als solche finde ich mutig, richtig und gut. Es zeigt sich aber doch, wie weit wir noch von einer vorurteilsfreien Normalität entfernt sind, wenn nur so wenige Jungs mitgemacht haben. Der gesellschaftliche Druck muss ja noch so stark sein, dass das rock tragen für Jungs selbst für so eine begrenzte Sache immer noch ein "no go" Ding ist. Da gilt es weiterhin Mauern in den Köpfen abzutragen und ideologische Gräben zuzuschütten, was nicht heißen soll, dass alle Menschen gleich gekleidet sein müssten oder sollten; nein die freie Wahl wäre das Ziel m.E. nach.

Beste Grüße, Ulrike-Marisa :wink:

...ich bin ich und nicht das, was andere in mir zu sehen meinen...

Elizabeth
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 220
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Röcke gegen Vorurteile | Rock on! Or are you skirt of?

Post 7 im Thema

Beitrag von Elizabeth » Mi 25. Okt 2017, 23:53

Bei nur 3% Mitmachquote bei den Jungs sollte die Aktion wiederholt werden:
für die, die sich beim 1. Mal nicht getraut haben!

LG Elly

Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“