Medizin ohne den üblichen Takt
Medizin ohne den üblichen Takt

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Geschlecht: größtenteils weiblic
Pronomen: sie, ohne überempfin
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12555
Hat sich bedankt: 2024 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1267 Mal
Kontaktdaten:

Medizin ohne den üblichen Takt

Post 1 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene »

https://taz.de/!5747477/
Eine neue Schwerpunktpraxis in Berlin-Neukölln versucht, trans Menschen individuell zu begleiten. Die Nachfrage ist groß, aber die Praxis stößt an die Grenzen des Gesundheitssystems
Auch ich fahre gut 22km zu meinem Hausarzt, der sich als schwuler Arzt auch mit dem Thema trans offen auseinandersetzt.
Marlene

Ich halte es mit Karl Popper im 1945 formulierten Toleranz-Paradoxon https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz-Paradoxon

Ich bin (nur) intolerant gegenüber der Intoleranz.
Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“