„Queer-Projekttag“ am Gymnasium „Was man kennt, bereitet keine Angst“
„Queer-Projekttag“ am Gymnasium „Was man kennt, bereitet keine Angst“

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14280
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 816 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 5871 Mal
Gender:

„Queer-Projekttag“ am Gymnasium „Was man kennt, bereitet keine Angst“

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 12. Jul 2019, 11:12

Moin,

sicherlich ein Angebot, das Schule machen kann und sollte:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-St ... eine-Angst

Gruß
Anne-Mette

Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 782
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Geschlecht: Mensch
Pronomen: egal, "sie" bevorzug
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12555
Hat sich bedankt: 470 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 381 Mal

Re: „Queer-Projekttag“ am Gymnasium „Was man kennt, bereitet keine Angst“

Post 2 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene » Fr 12. Jul 2019, 16:42

Hierbei muss ich daran denken, dass es Münster war, in der 1972 die erste schwule Demonstration in der Bundesrepublik statt fand... von wegen Provinz und so...
Marlene

Ich halte es mit Karl Popper im 1945 formulierten Toleranz-Paradoxon https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz-Paradoxon

Ich bin (nur) intolerant gegenüber der Intoleranz.

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“