Konsequenzen
Konsequenzen - # 2

Antworten
Jaqueline
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1019
Registriert: Di 16. Apr 2013, 22:02
Geschlecht: Weiblich (Post-OP)
Pronomen:
Wohnort (Name): :-)
Membersuche/Plz: Westlich von München
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konsequenzen

Post 16 im Thema

Beitrag von Jaqueline » Di 20. Dez 2016, 18:56

Guten Abend,

ich bin zwar erst seit ca. 3,5 Jahren im Forum aber eins habe ich gelernt.
Anne-Mmett schließt keine User ohne Grund aus.
Daher hat sie meine volle Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Jaqueline
Genieße jeden Tag, als sei es dein letzter :-)

Sachsen ist meine Heimat
Bayern ist mein Bett
Und die Welt ist mein Zuhause

ExUserIn-2018-08-04
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 647
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 19:37
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal

Re: Konsequenzen

Post 17 im Thema

Beitrag von ExUserIn-2018-08-04 » Di 20. Dez 2016, 19:13

Mein Senf:

Inge war angetriggert durch bettys abfällige Bemerkungen über CD. Aber man darf sich trotzdem nicht so gehen lassen, dass man solche Zeilen schreibt. Die PN war schlimm. Viele hier haben es nicht leicht, aber das sollte uns nicht dazu verführen, unseren Frust an anderen auszulassen.

LG Daenerys

Elfy Adorabella
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 155
Registriert: Di 18. Sep 2012, 15:37
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Gender:

Re: Konsequenzen

Post 18 im Thema

Beitrag von Elfy Adorabella » Di 20. Dez 2016, 19:17

Ja aber leider findet hier eine sehr einseitiges Bashing von Bettys Standpunkt statt. Akzeptiert doch endlich ihren Standpunkt das CD ihres Mannes nicht akzeptieren zu können.

ExUserIn-2018-08-04
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 647
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 19:37
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal

Re: Konsequenzen

Post 19 im Thema

Beitrag von ExUserIn-2018-08-04 » Di 20. Dez 2016, 19:26

Elfy, Du hast Recht, aber was hat betty denn hier erwartet, wenn sie im Grunde keinen Dialog wünscht? Diese Frage hat Anne-Mette ja so ähnlich auch gestellt, und da kam irgendwie auch nicht viel von betty.

Eine Partnerschaft ist nun mal kein statisches "Konstrukt", nach dem Outing des Partners sowieso nicht. Entweder man findet Wege, zusammen zu bleiben, oder man trennt sich. Wenn betty mit CD gar nicht klar kommt, dann hat ihr Partner doch im Grunde gar keine Chance. Sie ist hier reingerauscht und hat ihren Frust abgelassen. Dabei haben ganz viele betty richtige und auch gute Ratschläge gegeben. Danach aufzutauchen und mit schlimmen Sätzen über CD rumzuwerfen, ist auch nicht die hohe Schule. Und das dürfte Inge so auf die Palme gebracht haben.

Tabea
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 220
Registriert: Do 29. Nov 2012, 16:08
Geschlecht: TS
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Hamburg
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Konsequenzen

Post 20 im Thema

Beitrag von Tabea » Di 20. Dez 2016, 19:28

Mir fällt auch auf das viele da sehr egoistisch sind, nein die Partnerin muss es nicht tolerieren oder akzeptieren.
Man(n) kann es nicht erwarten. Sexuelle Anziehung und Vorlieben sind eben da oder nicht.

Unsere Admina war bisher immer fair daher denke ich das sie es auch hier war oder ist.

Aubergine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 494
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 789 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konsequenzen

Post 21 im Thema

Beitrag von Aubergine » Di 20. Dez 2016, 20:28

Hallo,

Das hier jemand vom forum ausgeschlossen wird, weil sie sich im privaten bereich nicht benehmen konnte ist eine sache und ich finde Anne-Mette's entscheidung richtig. Für becky daraus nach konsequenz zu rufen ist absolut daneben.
Becky's Veröffentlichung einer privaten nachricht, ist ihr gutes Recht, denn unter Umständen werden damit Verhaltensweisen aufgedeckt, die sonst nie offenbart werden. In meinen augen wäre es sogar rechtens, diese nicht zu löschen, sondern damit allen vor augen zu führen, wie sich "ach so liebe" mädels auf der rückseite der medaillie verhalten können.

Ständig nur bei sonnenschein bilder zu machen, kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass es auch regen und sturm geben kann.
Und das nicht alles gold ist was glänzt, wissen wir wohl alle.

LG Aubergine
Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=42&t=13403 oder "NEU" bei www.transpassabel.de

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13437
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 4865 Mal
Gender:

Re: Konsequenzen

Post 22 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 20. Dez 2016, 20:45

Moin,

bei allem Respekt und weiterhin voller Wertschätzung )))(:
Veröffentlichung einer privaten nachricht, ist ihr gutes Recht,
das ist es nicht.
Sonst wäre es ja eine ÖN und keine PN.
Wer eine PN schreibt, sollte sich darauf verlassen können, dass es eine PN bleibt.
Das soll nicht diejenigen stärken, die Missbrauch damit betreiben, aber es ist nunmal so, dass eine PN für die EmpfängerInnen bestimmt ist, die von den AbsenderInnen bestimmt werden.

Auch in diesem Punkt
In meinen augen wäre es sogar rechtens, diese nicht zu löschen, sondern damit allen vor augen zu führen, wie sich "ach so liebe" mädels auf der rückseite der medaillie verhalten können.
bin ich nicht Deiner Meinung und finde die Formulierung >>>"ach so liebe" mädels<<< irgendwie unpassend, weil sie gleich andere UserInnen durch die Mehrzahl einbezieht.
Ich möchte da nicht einbezogen werden und vermute mal, es geht anderen UserInnen ähnlich.

Der richtige Weg wäre gewesen:
MELDUNG der PN.


Das habe ich auch schon in anderen Fällen empfohlen.

Ich will keine Partei ergreifen und nichts beschönigen; aber Ton und Formulierungen von betty haben schon in gewisser Weise dazu beigetragen, dass einige Antworten in ähnlicher Tonlage erfolgten.

Das gibt aber niemandem das Recht, sie persönlich in einer verabscheuungswürdigen Weise zu beleidigen.

Gruß
Anne-Mette

Kornelia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 300
Registriert: So 28. Aug 2016, 21:36
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): C.........
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 816 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Konsequenzen

Post 23 im Thema

Beitrag von Kornelia » Di 20. Dez 2016, 20:58

Hier hat jeder das Recht seine Meinung kund zu tun,aber Anne -Mette hat da vollkommen recht,persönliche Angriffe egal in welcher Form sind hier völlig unpassend.

LG
Kornelia
Endlich lebe ich mein Leben,denn es ist mir nur einmal gegeben!

Aubergine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 494
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 789 Mal
Kontaktdaten:

Re: Konsequenzen

Post 24 im Thema

Beitrag von Aubergine » Di 20. Dez 2016, 21:05

Sorry,

Ich wollte nicht verallgemeinern und schon gar niemand zu nahe treten. Die mehrzahl mädels nehme ich hiermit entschuldigend zurück.
Das Betty einen etwas rauen ton hat, daran wird man sich gewöhnen, ich habe im eifer des gefechtes auch schon zurück gebellt, werde aber wieder auf die gelassenere variante zurückgreifen.

LG Aubergine
Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=42&t=13403 oder "NEU" bei www.transpassabel.de

LanaX
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 149
Registriert: So 30. Nov 2014, 18:05
Geschlecht: Man(n)chmal Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Konsequenzen

Post 25 im Thema

Beitrag von LanaX » Di 20. Dez 2016, 21:36

Ich hab die PN nicht gelesen und kann mir gar nicht vorstellen, was man da so Schlimmes schreiben kann...
Muss ja krass gewesen sein. Das kommt dabei raus, wenn beidseitige Intoleranz aufeinander trifft.

Falls du noch irgendwo hier unterwegs bist betty, es ist legitim, dass du dir keine Beziehung mehr mit deinem
Partner vorstellen kannst und keine sexuelle Anziehung mehr verspürst. Auch deine Verzweifelung kann ich verstehen.
Aber: Schuld daran ist niemand von euch beiden und schon gar nicht seine weibliche Seite.

Ich kann dir nur empfehlen, dich in etwas mehr Toleranz zu üben. Das bedeutet nicht, dass die Beziehung zu deinem
Partner so bleiben muss wie bisher, aber frage dich mal, inwiefern Klamotten und Äußerlichkeiten wirklich den Charakter
ausmachen?

Schau dir mein Profilbild an und bilde deine Vorurteile über mich. Ich verspreche dir, du wirst soweit, wie nur
möglich daneben liegen ;)

In diesem Sinne, der Blutdruck sollte nie höher sein als Richtgeschwindigkeit ;)
Frohes Fest.

Tabea
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 220
Registriert: Do 29. Nov 2012, 16:08
Geschlecht: TS
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Hamburg
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Konsequenzen

Post 26 im Thema

Beitrag von Tabea » Di 20. Dez 2016, 21:41

Ganz ehrlich, ist nun gut?
Lasst ihr doch Ihre Einstellung - das bashen nervt und bringt nix. Versucht auch ihr mal tolerant zu sein und die Meinung zu tolerieren.
Tolerieren bedeutet auch ertragen von Dingen die man nicht mag, heißt nicht das ihr es akzeptieren müsst.

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1881
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1471 Mal
Danksagung erhalten: 1671 Mal
Gender:

Re: Konsequenzen

Post 27 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Di 20. Dez 2016, 23:36

Ich hoffe Betty liest noch mit. Sie hatt mich zum nachdenken gebracht. Das Leben ist nicht einfach. Ich bin einsam! Ich suche! Ich lebe alleine. Aber das Leben mit einer Freundin, Partnerin scheint auch nicht einfach zu sein. Ich hoffe Betty findet ihren Frieden. Ich hoffe, Sie liest Das. Das ist wirklich ernst gemeint. Ich möchte, das alle Menschen glücklich werden. Ich bin, liebe grüße Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2312
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Konsequenzen

Post 28 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mi 21. Dez 2016, 16:30

Moin zusammen,

ergänzend zu einem früheren Beitrag von mir zu diesem Thema...

... immer wieder die gleiche Frage nach der Kultur der Beiträge und des Miteinanders hier in dem Forum. Es ist schade, dass es wiederholt zu solchen Vorfällen kommt, die zu einem begründeten Haus/Forumsverbot führen. Für ganz wichtig halte ich dabei den von Anne-Mette angesprochenen Vertrauensschutz einer PN (Persönlichen Nachricht). Hier ist ein geschützter Bereich und so soll es auch unbedingt bleiben nicht nur in Bezug auf PN's. Was jemand einem anderen Forumsmitglied privat per PN mitteilt, ist nur die Sache Beteiligten und nicht der Öffentlichkeit. Da kann es keine Toleranz geben - also folgerichtig die Entscheidung von Anne-Mette als Haedfrau des Forums. Fragen eines respektvollen Umgangs miteinander sind ja schon oft genug angesprochen worden, so dass eigentlich alle Teilnehmer des Forums danach handeln können müssten.

Gruß, Ulrike-Marisa

Antworten

Zurück zu „Forum/Galerie/Chat“