Schuhkauf für große Größen
Schuhkauf für große Größen

Wo kann man einkaufen? Auf was sollte man achten?
Antworten
Phillygirl
Beiträge: 15
Registriert: So 24. Feb 2019, 20:19
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 56xxx
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 4 Mal
Gender:

Schuhkauf für große Größen

Post 1 im Thema

Beitrag von Phillygirl »

Leider bin ich trotz meiner nur 170cm mit ziemlich großen Füßen geplagt (etwa 46). Ich trage zwar überwiegend Sneaker, da geht das noch. Aber ich würde auch gerne mal ein paar schöne Stiefel, Stiefeletten,... haben und da wird es mit der Größe schwer. Amazon hat zwar ein paar Sachen, aber hauptsächlich von chinesischen Anbietern, da weiß ich nicht wirklich ob das mit einer Rücksendung klappt, Schuhe fallen ja nun oft unterschiedlich aus und mal eben 3 größen Kaufen um dann 2 wieder zurückzuschicken...ich weiß ja nicht.
Gibt es bei den bekannteren Ketten Abteilungen für große Füße oder hat gibt es Onlineshops die mehr darauf spezialisiert sind? Ich denke mal gerade im Trans*/CD/... Bereich wird es ja so manchen größeren Fuß geben, der einen Schuh möchte ;)
triona
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 903
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 01:01
Pronomen:
Wohnort (Name): Aue
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 211 Mal

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 2 im Thema

Beitrag von triona »

rika
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 626
Registriert: Do 4. Sep 2014, 16:51
Geschlecht: unten Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: Braunfels
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 451 Mal

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 3 im Thema

Beitrag von rika »

Schönen guten Tag zusammen. Ich greife dieses alte Thema einmal wieder auf, da ich positive Erlebnisse hatte.

Bei dem großen "D" gibt es einiges bis Größe 44 oder gar 45, das meiste ist aber eher langweilig oder mit extremen Absätzen ausgestattet - wahrscheinlich müsste ich beim Tragen solcher Schuhe eine rote Warmlampe auf dem Kopf tragen, damit mich tief fliegende Flugzeuge rechtzeitig erkennen. :lol: . Schließlich bin ich ganz ohne Absätze schon herausragende 190 cm.

Ich war in den letzten Wochen 2 x in Q1 in Mannheim, heute wieder. Gut, die Anfahrt sind ca. 150 km, aber ich verbringe jährlich ca. 40.0000 km auf der Straße. Ergebnis: absolut freundliche Bedienung, es wurde sofort ein Schuhlöffel gebracht und ich konnte in aller Ruhe schauen und probieren. Diejenigen, die nicht passten, wurden gleich wieder weggeräumt. Die Auswahl ist richtig gut und geht auch in die wirklich großen Größen. Vor allem erkenne ich gleich, ob der Schuh am Rist und wenn höher auch am Schaft passt, die Größe ist nur ein Detail.

Ich dankte den guten Service mit dem Kauf von ein Paar grauen Wildlederstiefeletten und güldenen Halbschuhen. Ich habe es sehr geschätzt, dass mir an der Kasse nicht noch alle möglichen Pflegemittel oder Einlagen aufgedrängt, sondern nur Empfehlungen gegeben werden. Das finde ich bei "D" nicht so gut.

Gekommen war ich mit dem Erwerb vor einigen Wochen: wunderschöne und bequeme braune Stiefel aus Nappaleder, die sich perfekt an meine Füße angepasst haben.

Ja, ich gebe zu, dass es da noch einen Wermutstropfen gibt: €€€ :(

rika
Engelchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2570
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 3384 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2214 Mal
Gender:

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 4 im Thema

Beitrag von Engelchen »

oder hier

https://www.schuhplus.com/?ReferrerID=4 ... vnEALw_wcB

In München gibt es auch einen Laden für Übergrößen, aber teuer....
Liebe geben und offen sein für Neues
rika
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 626
Registriert: Do 4. Sep 2014, 16:51
Geschlecht: unten Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: Braunfels
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 451 Mal

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 5 im Thema

Beitrag von rika »

Das ist genau das Dilemma: geringe Stückzahlen erhöhen die Preise, da die Fertigung aus dem Standard fällt. Und wir können ja unsere vorhandenen Füße nicht zu einer Masse fügen, die dann entsprechende Mengen bestellen würde. :wink:

Aber immerhin gibt es die Läden, die sich uns erbarmen und vielleicht auch sog. Biofrauen: ich erinnere mich, dass meine eine Schwägerin zur Hochzeit Größe 43 brauchte und die andere, tätig in einem Schuhladen, auf Kauffmann verwies. Weder die eine noch die andere kennen mein Schuhgröße....

rika
Marela
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 170
Registriert: Di 23. Jul 2019, 13:08
Pronomen:
Wohnort (Name): Celle
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 6 im Thema

Beitrag von Marela »

Hallo,
ein weiterer Tip = "CRAZY-HEELS & more"
https://www.crazy-heels.de
Gruß Marela
tessa696
Beiträge: 24
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 15:45
Geschlecht: Beule versteckt
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hanau
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 16 Mal

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 7 im Thema

Beitrag von tessa696 »

Hallo,

hier noch ein Link! https://www.high-feelings.de

Liebe Grüsse an alle

Tessa
__Anna__
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 202
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 20:10
Geschlecht: male / schwankend
Pronomen: sie/er
Membersuche/Plz: 27***
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 157 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 8 im Thema

Beitrag von __Anna__ »

Hallo zusammen,

Leider habe ich das gleiche Problem mit Schuhgröße 46.
Mir fällt da Schuhplus (wie oben genannt), Schuhexxl und "Auf großem Fuß" ein kleiner Laden in Kiel ein.
Ich habe persönlich in den Läden Schuhplus und "Auf großem Fuß" schon im Männermodus und ganz viel Zittern Pumps gekauft, für die Verkäufer ist das wohl nicht so selten, dass Männer dort sich Damenschuhe kaufen. Ich wurde wirklich super beraten.
Auf Heels fällt mir das Laufen zu schwer und bei 1,80m möchte ich nicht noch größer werden, so dass ich eher Ballerinas oder Pumps =<5cm gekauft habe.
Bei Stiefeletten passt mir sogar Mustang in Größe 45, die fallen wohl größer aus.

Alles Liebe Anna
Erdmuthe Busch
Beiträge: 6
Registriert: Fr 4. Sep 2020, 15:42
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Gummersbach
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 2 Mal

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 9 im Thema

Beitrag von Erdmuthe Busch »

Hallo zusammen,
ich bin leider mit Schuhgröße 48/49 "gesegnet"... :cry: . Bei den chinesischen Anbietern auf amazon und ebay habe ich es auch schon probiert, leider stimmen da die Größen überhaupt nicht mit unseren Größen überein... ein paar Stiefeletten mußte ich in Größe 52 bestellen, damit sie wenigstens halbwegs passten.
Einen guten Internetshop gibt es in Frankreich www.grossedamenschuhe.de . Geht bis Größe 48, leider keine allzu große Auswahl. Aber die Abwicklung ist vollkommen problemlos incl. Umtausch und geliefert wird innerhalb von 4-5 Tagen. Sehr empfehlenswert!
Eveline Cross
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 113
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 14:02
Pronomen:
Wohnort (Name): 7000
Membersuche/Plz: 7000-
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 68 Mal

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 10 im Thema

Beitrag von Eveline Cross »

Ja, das Problem wie so viele hier habe ich auch (Größe 45 bis 46).
Deshalb habe ich die Firmenzentralen von Reno und Deichmann mal angeschrieben, ob sie nicht ihre Frauen- Schuhpalette bis Größe 46/47 erweitern wollen.
Es kam von beiden eine Rückmeldung, dass dies geprüft und besprochen wird, aber mindestens eine Vorlauf/ Produktionszeit von gut einem Jahr bedarf😲
Es wäre ja blöd hier den Chinesischen/ ausländischen Produzenten/ Händlern den Markt gänzlich zu überlassen😁
Gruß Eveline
Ich halte euch auf dem Laufenden
Gruß Eveline
Regina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1311
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 137 Mal
Gender:

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 11 im Thema

Beitrag von Regina »

45/46 sollte noch nicht ein so großes Problem sein. Gabor macht Damenschuhe bis Gr.11. Das sind zwar nicht die Wow Highheels aber dennoch schöne Damenschuhe mit der Frau auch den ganzen Tag unterwegs sein kann. Außerdem echte Lederschuhe die sich dann auch dem Fuss anpassen und nicht solche Plastik oder Pappeschuhe wie "D" sie anbietet.
Ich hatte mir auch einmal Schuhe von D gekauft von denen ich annahm sie würden gut passen. 3x getragen und wieder verkauft.
Gabor Schuhe in großen Größen gibt es bei Schuh Kaufmann.

Liebe Grüße,
Regina
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Erasmus von Rotterdam)
chris
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 109
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 15:03
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 204 Mal
Gender:

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 12 im Thema

Beitrag von chris »

ich kann dir einen italienischen Shop empfehlen.
https://www.ghigocalzature.com/de/

tolle modelle - super qualität - bis gr 47
nicht ganz billig aber toll.
für retourenschein erhält man allerdings einen gutschein.
GirlinHeels
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 36
Registriert: Di 26. Jun 2018, 21:23
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Rheinhessen
Membersuche/Plz: 5527
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 44 Mal
Gender:

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 13 im Thema

Beitrag von GirlinHeels »

Ich habe da auch noch zwei interessante Links:

http://www.italianheels.com
Hier habe ich bisher nur gestöbert. Wenn hier schon jemand Erfahrung gemacht hat, bitte gerne Info.

https://www.fuss-schuhe-shop.de
Hier habe ich schon öfter gekauft. Wirklich gute Ware.

Lg
Zuletzt geändert von GirlinHeels am Di 29. Dez 2020, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Eveline Cross
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 113
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 14:02
Pronomen:
Wohnort (Name): 7000
Membersuche/Plz: 7000-
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 68 Mal

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 14 im Thema

Beitrag von Eveline Cross »

Regina hat geschrieben: Di 29. Dez 2020, 12:05 45/46 sollte noch nicht ein so großes Problem sein. Gabor macht Damenschuhe bis Gr.11. Das sind zwar nicht die Wow Highheels aber dennoch schöne Damenschuhe mit der Frau auch den ganzen Tag unterwegs sein kann. Außerdem echte Lederschuhe die sich dann auch dem Fuss anpassen und nicht solche Plastik oder Pappeschuhe wie "D" sie anbietet.
Ich hatte mir auch einmal Schuhe von D gekauft von denen ich annahm sie würden gut passen. 3x getragen und wieder verkauft.
Gabor Schuhe in großen Größen gibt es bei Schuh Kaufmann.

Liebe Grüße,
Regina
Hallo Regina,

Danke für den Hinweis, habe online geschaut, aber außer ein paar Badeschlappen ist nichts brauchbares dabei 🤪🤪
Gruß Eveline
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1007
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: MzF-TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Membersuche/Plz: 45731
Hat sich bedankt: 2607 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1905 Mal
Gender:

Re: Schuhkauf für große Größen

Post 15 im Thema

Beitrag von Blossom »

Hier mal ein Link ... führt direkt auf eine Seite mit Gr. UK13 ... gibt aber Schuhe bis zu UK17

https://pleasershoes.com/collections/all/13
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Antworten

Zurück zu „Einkaufen“