Pleiten, Pech und Pannen
Pleiten, Pech und Pannen

Make Up, Haare...
Antworten
Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4269
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3213 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3917 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Pleiten, Pech und Pannen

Post 1 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 13. Jun 2019, 10:32

Guten Tag,

heute von mir mal wieder ein Thema von erschreckender Belanglosigkeit....aber vielleicht wird´s ja ganz lustig. Eben beim Fertigmachen bin ich mit dem Lidstrichpinsel abgerutscht und hatte dann einen schönen, schwarzen Strich quer über die Nase :lol:

Welche Missgeschicke oder Peinlichkeiten sind euch denn schon rund ums Styling passiert? Ich denke da so an völlig verwischten Lippenstift oder künstliche Wimpern die auf halb 12 hängen....oder ähnliches (smili)

Meine Nase konnte ich übrigens retten.....falls das jemanden interessiert (smili)

Bild

Ich werde jetzt mal vor die Tür gehen. Das Wetter ist schön und ich hab die Woche noch frei )))(:

Liebe Grüße
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Mein Leben dreht sich um´s leben, nicht um trans.

twitch.tv/shellysplayground

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 766
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 2 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Do 13. Jun 2019, 10:38

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 10:32
Guten Tag,

heute von mir mal wieder ein Thema von erschreckender Belanglosigkeit....aber vielleicht wird´s ja ganz lustig. Eben beim Fertigmachen bin ich mit dem Lidstrichpinsel abgerutscht und hatte dann einen schönen, schwarzen Strich quer über die Nase :lol:

Welche Missgeschicke oder Peinlichkeiten sind euch denn schon rund ums Styling passiert? Ich denke da so an völlig verwischten Lippenstift oder künstliche Wimpern die auf halb 12 hängen....oder ähnliches (smili)

Meine Nase konnte ich übrigens retten.....falls das jemanden interessiert (smili)

Bild

Ich werde jetzt mal vor die Tür gehen. Das Wetter ist schön und ich hab die Woche noch frei )))(:

Liebe Grüße
Michelle
...mir passieren die meisten Pannen beim Anbringen der falschen Wimpern -inzwischen bin ich aber schon etwas geübt. Und dann sind die Lidstriche mit den flüssigen Linern immer wieder eine Herausforderung, die dann meist wieder ein komplettes Abschminken und den Neuversuch nach sich ziehen. Daher bin ich mal auf die Stifte umgestiegen. Auch landet die Wimperntusche hin und wieder im Auge oder an den unteren Wimpern als Striche unterhalb. Also auch wieder nochmals von vorne (moin)
Oder aber: das Preisschild hängt noch am Kleid.
Alles Liebe Gerda
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Nubikalé
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 88
Registriert: Fr 8. Feb 2019, 11:34
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): 01
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 43 Mal
Gender:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 3 im Thema

Beitrag von Nubikalé » Do 13. Jun 2019, 10:40

Du hast ne Gitarre aufm Kopp aber die Nase ist sauber (gitli)

Die Peinlichsten Missgeschicke sind auf meiner Skala: große Laufmaschen und keine Ersatzstrumpfhose, Deo vergessen, Blasen durch (neue) Riemchenschuhe und deswegen humpelnd zum jeweiligen Bestimmungsort.
Mein persönliches Highlight ist allerdings der Rock, der mit dem Saum hinten im Slip feststeckte, kaum zu toppen wernn man drauf angesprochen wird :lol:
liebe Grüße Nubi
----------------------------------------------------------

Dieses Jahr mache ich alles anders falsch.

Vicky_Rose
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1944
Registriert: Do 20. Nov 2014, 15:59
Geschlecht: m und f
Pronomen:
Membersuche/Plz: Raum Karlsruhe
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1322 Mal

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 4 im Thema

Beitrag von Vicky_Rose » Do 13. Jun 2019, 10:42

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 10:32
Meine Nase konnte ich übrigens retten
Ich hoffe, die war nie ernsthaft in Gefahr ... (moin)
Viele Grüße
Vicky

Respekt ist nicht teilbar.

Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 670 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 717 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 5 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Do 13. Jun 2019, 11:09

Hallo,

dann erzähle ich auch mal was. Ich hatte mich letzten Freitag mit meinem Cousin zu einer gemeinsamen Fahrt nach Koblenz verabredet. Dann stand er morgens völlig zerknirscht da. Im Fernseher hatte etwas gebrutzelt, und dann ging nach einem heftigen Knall nichts mehr - und das auch noch, wo jetzt unsere Mädels zur Fußball-Weltmeisterschaft antreten (deshalb hängt da jetzt neben der BvB-Flagge auch Schwarz-Rot-Gold).

In Koblenz durfte dann Nicole statt sich nach Klamotten umzusehen sämtliche Second-Hand-Läden für Elektronik abklappern, was am Ende zu einem Transportproblem führte. Der große Flachbildschirm musste zuerst zum Bahnhof getragen und dann von einem Bus in den nächsten verladen werden. Beim vorletzten Umsteigen am Marktplatz in Kastellaun war ich also ziemlich fertig mit der Welt:

DCFC0103_1.jpg

LG Nicole
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Viktoria-TV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 363
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 09:40
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): 47xxx
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 544 Mal

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 6 im Thema

Beitrag von Viktoria-TV » Do 13. Jun 2019, 11:15

Huhu,

auch ich habe einige Schmickpannen erlebt. Als ich angefangen habe, mit Contouring zu arbeiten, hab ich die Übergänge nicht soft genug hinbekommen. Da hatte ich zwei dunkle Balken im Gesicht. Immer wieder einer Herausforderung ist es, die Lippen gleichmäßig zu schminken. Wenns daneben geht, sehen die Lippen einfach nur schief aus.

LG
Viktoria
I`m not ashamed to dress "like a woman" because I don`t think it´s shameful to be a woman. - Iggy Pop -

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4269
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3213 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3917 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 7 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 13. Jun 2019, 11:48

Nubikalé hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 10:40
Mein persönliches Highlight ist allerdings der Rock, der mit dem Saum hinten im Slip feststeckte, kaum zu toppen wernn man drauf angesprochen wird
Du arme Maus (dr) ....das ist so ziemlich das peinlichste was passieren kann und davor hab ich totale Panik. Wenn ich denn mal einen Rock trage, kontrolliere ich dreimal ob alles da ist, wo es hingehört bevor ich das stille Örtchen verlasse.

Mein Beileid (ki)
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Mein Leben dreht sich um´s leben, nicht um trans.

twitch.tv/shellysplayground

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4269
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3213 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3917 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 8 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 13. Jun 2019, 11:51

gerda joanna hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 10:38
Oder aber: das Preisschild hängt noch am Kleid.
Huhu Gerda,

ja das finde ich auch ziemlich peinlich. Häufiger sieht man auch Mädels mit höheren Absätzen, wo der Preis noch auf der Sohle klebt....finde ich auch doof.

Schönen Tag
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Mein Leben dreht sich um´s leben, nicht um trans.

twitch.tv/shellysplayground

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1169
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 750 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1364 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 9 im Thema

Beitrag von Anke » Do 13. Jun 2019, 12:12

Hallo,

ja, da hatte ich auch einige Erlebnisse.

Schwierig war für mich eine Weile die richtige Farbe und Form beim Lippenstift zu finden. Dutzende Male habe ich ihn weg gewischt, weil es nach meinem Geschmack nicht gut aussah. Oft bin ich dann auch lieber ohne aus dem Haus.

Eine Zeitlang waren auch falsche Wimpern für mich jedesmal ein totales Desaster. Und ich hatte auch so wunderbare Erlebnisse, wo sich der Rock im Slip oder in der Strumpfhose verfangen hat.

Mittlerweile habe ich das alles in den Griff bekommen. Übung und Routine machen es. Und natürlich gute Freundinnen, die mit hilfreichen Tips weiterhelfen.

Mir hilft auch, dass ich mir für das Make Up so viel Zeit einräume, dass ich Teile ggf. neu machen kann. Die Zeit brauche ich selten. Der wirkliche Vorteil ist, dass ich entspannter bin.

Liebe Grüße

Anke
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

YvonneTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1028
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 68xxx
Hat sich bedankt: 1272 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1283 Mal

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 10 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Do 13. Jun 2019, 12:22

Schönes Thema Michelle (yes)


Da fällt mir gleich wieder ein:
Ich bin mal vom Profi geschminkt worden vor rund 3 Jahren und wollte mich am Ende des Tages im Auto abschminken. Ich habe hierbei den Make-Up-Entferner mit dem Nagellack-Entferner verwechselt   :shock: :shock: (die beiden Flaschen waren wirklich sehr ähnlich) und hab es grad noch gemerkt .... Denn als erstes schminkte ich mir damals immer die Augen ab - Nagellack-Entferner im Auge wäre wohl nur semigeil gewesen ....    :?

Mittlerweile verwende ich nur noch Abschminktücher :lol:

Die Liste der "kleineren Pannen" ist wohl lang: Über Mascara-überall (rund um die Augen verschmiert), bis (damals) künstliche Augenbrauen sitzen so hoch, dass ich zwischen selbigen und den Augen selbst ne Autobahn bauen könnte ... :mrgreen:

Zum Glück kann ich, Blondi, sehr gut über mich selbst lachen :P
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Vicky_Rose
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1944
Registriert: Do 20. Nov 2014, 15:59
Geschlecht: m und f
Pronomen:
Membersuche/Plz: Raum Karlsruhe
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1322 Mal

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 11 im Thema

Beitrag von Vicky_Rose » Do 13. Jun 2019, 13:12

Über meine größte Pleite habe ich an anderer Stelle schon geschrieben. 2 Stunden im Stau auf der Mittelspur gestanden (Vollsperrung). Danach war die Batterie platt. Selber schuld, wenn zu viele Verbraucher liefen ...

Dann durfte ich das Auto erst einmal von der Straße schieben. Ich möchte nicht wissen, wie viele dachten "typisch blond" ... ;-) Glück im Unglück, ich bekam sofort Hilfe, so dass das Problem nicht noch größer wurde ...
Viele Grüße
Vicky

Respekt ist nicht teilbar.

Anke
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1169
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 17:14
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waldenbuch
Membersuche/Plz: Waldenbuch bei Böblingen
Hat sich bedankt: 750 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1364 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 12 im Thema

Beitrag von Anke » Do 13. Jun 2019, 13:20

Hallo,
YvonneTV hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 12:22

Zum Glück kann ich, Blondi, sehr gut über mich selbst lachen :P
Das ist das ziemlich beste und wichtigste, solche Pannen mit viel Humor zu nehmen.

Liebe Grüße

Anke
Sentio ergo sum. - Ich fühle, also bin ich.

Les femmes sont fortes quand elles sont feminines. (Coco Chanel)

https://www.belle-larouge.de

ChristinaF
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1689
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 591 Mal
Gender:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 13 im Thema

Beitrag von ChristinaF » Do 13. Jun 2019, 13:31

Laufmasche in den Strümpfen ist mir auch schon paarmal passiert. Aber frau lernt ja dazu; in diesem Fall mit Ersatzstrümpfen in der Handtasche.
Was mich immer wieder ärgert ist das blöde Kopfsteinpflaster in einigen Städten hier und auch im Ausland. Und wie sich Frau dann fühlt, wenn dadurch der Absatz abgeschabt wird und noch schlimmer, gar abbricht, möchte ich hier gar nicht schreiben.
LG Christina

gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 766
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Teilzeittranse
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1295 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 14 im Thema

Beitrag von gerda joanna » Do 13. Jun 2019, 14:10

YvonneTV hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 12:22
Schönes Thema Michelle (yes)


Da fällt mir gleich wieder ein:
Ich bin mal vom Profi geschminkt worden vor rund 3 Jahren und wollte mich am Ende des Tages im Auto abschminken. Ich habe hierbei den Make-Up-Entferner mit dem Nagellack-Entferner verwechselt   :shock: :shock: (die beiden Flaschen waren wirklich sehr ähnlich) und hab es grad noch gemerkt .... Denn als erstes schminkte ich mir damals immer die Augen ab - Nagellack-Entferner im Auge wäre wohl nur semigeil gewesen ....    :?

Das ist mir aber wirklich passiert ( fällt mir beim Lesen gerade ein)- ich habe den Nagellackentferner über meine abzuschminkende Augenpartie gewischt - und instintktiv dann aber die Augen fest zugedrückt - es hat allerdings dann doch ein Weilchen gedauert bis ich wieder scharf sehen konnte :mrgreen:
Schönen Tag noch
Gerda Joanna
P.S. hin und wieder sind solche "banalen" Themen einfach wunderbar (ki)
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir, ich möchte es nicht mehr unterdrücken.

https://gerdajoanna.blogspot.com

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1239
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1684 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1887 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Pleiten, Pech und Pannen

Post 15 im Thema

Beitrag von Anja » Do 13. Jun 2019, 15:08

Moinsen (moin)

ich hab mir mal die Beide epiliert und hinterher ne weiße Sommerhose angezogen.
Überall bildeten sich dann plötzlich kleine rote Pünktchen :shock:
So im nachhinein ganz lustig. Aber wenn man froh ist überhaupt n Outfit gefunden zu haben.. In dem Moment voll die Katastrophe :lol:
Meine Frau hatte mir dann mit nem Kleid ausgeholfen...

Grüße
die Anja
Reject external form that fails to express internal reality

Antworten

Zurück zu „Styling“