"Wann ist der Lack ab?" Ein Testüberblick (Link)
"Wann ist der Lack ab?" Ein Testüberblick (Link) - # 2

Make Up, Haare...
Antworten
ChristinaF
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1311
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 385 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Gender:

Re: "Wann ist der Lack ab?" Ein Testüberblick (Link)

Post 16 im Thema

Beitrag von ChristinaF » Do 21. Dez 2017, 14:29

Astrid hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 08:57

Hallo Christina,

Eine gravierende Nebenwirkung durch das dauerhafte Tragen von Nagellack ist, daß meine Nägel an den Spitzen total spröde geworden sind. Es ist, als wenn sich Teile vom Nagel wie eine Haut lösen und abblättern. Gerade der Entferner frißt sich dann noch tiefer unter den Nagel, sodaß bei jeder Benutzung die obere Nagelschicht immer erneut zerstört wird.
Das nervt mich im Moment, habe aber keine Idee, wie ich das - außer den Nägeln mal eIn paar Wochen Ruhe zu geben - verhindern soll.

Wie sind Eure Erfahren dazu?

Liebe Grüße - Astrid
Erstmals lieben Dank für deinen post. (ki) Vielleicht geh ich es jetzt zu Weihnachten mal an.
Was deine brüchigen Nägel betrifft, weiß ich keinen Rat bzw. hab ich keine Erfahrungen. Bei meinen Nägeln kenne ich das Problem überhaupt nicht. Weder an den Finger- noch an den Fußnägeln. Alle sind wunderbar glatt und mehr weich als hart.
Vielleicht hängt es damit zusammen, dass ich schon Jahre Hormone nehme? Könnte doch sein. Oder? Und ganz wichtig erscheint mir die tägliche Pflege mit Lotionen und spezieller Nagelcreme.
Liebe Grüße
Christina

jokome13
Beiträge: 30
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:19
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: "Wann ist der Lack ab?" Ein Testüberblick (Link)

Post 17 im Thema

Beitrag von jokome13 » Fr 22. Dez 2017, 20:54

Hallo Mädels,
hier ein paar Tipps von mir als langjähriger Nagellackfreak:

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... 96#p165696

LG, jokome13

Aubergine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 464
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 682 Mal
Kontaktdaten:

Re: "Wann ist der Lack ab?" Ein Testüberblick (Link)

Post 18 im Thema

Beitrag von Aubergine » Sa 23. Dez 2017, 09:14

@ all

Wer nicht auf Lack verzichten möchte, dem empfehle ich, wie z.B. Astrid mit ihrem wöchentlichen ritual - wenn der Lack ab ist ein Fingerbad in lauwarmem Olivenöl. Ruhig mal 10 - 20 min die Fingerspitzen baden.
Wenn das Öl warm ist, verbindet es sich besser mit Haut und Nagel. Danach mal 2 Stunden „ruhen“ lassen

LG Aubergine 🍆
Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=42&t=13403 oder "NEU" bei www.transpassabel.de

Antworten

Zurück zu „Styling“