Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?
Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen? - # 3

Antworten
Sabrina Verena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1600
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 23:58
Geschlecht: genderfluid
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rechts vom Neckar
Membersuche/Plz: Nordrätien, Südgermanien
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Gender:

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 31 im Thema

Beitrag von Sabrina Verena » Sa 23. Feb 2013, 15:41

Hallo!
Ich finde man sollte nicht auf Brautkleidern stehen.
Das gibt nämlich hässliche Flecken!
LG
Verena
Solange Du in Dir selber nicht zuhause bist, bist Du nirgendwo zu Haus.

Maka Ke Wakan Die Erde ist heilig
Lakota Sioux

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 32 im Thema

Beitrag von conny » Sa 23. Feb 2013, 16:55

ich würde gerner mal eines anziehen, nur um mal zu sehen, wie ich darin aussehe. extra zulegen würde ich mir aber keines.

Andrea aus Sachsen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1897
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 33 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen » Fr 14. Jun 2013, 09:14

.
Für alle, die nicht wissen, was nach der Hochzeit mit dem Kleid werden soll, hätte ich einen Tipp, auf den ich bei einer meiner letzten Urlaubsreisen gestoßen bin. In einem Seebad auf Rügen findet regelmäßig ein Hochzeitsball statt, bei dem Brautpaare und Gäste ihre Hochzeitsfeier jederzeit wiederholen können: http://www.seebrueckesellin.de/de/3-hoc ... cke-sellin
Vielleicht gibt es so etwas auch andererorts?
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen

nickimicki
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 56
Registriert: Mi 20. Mär 2013, 22:52
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 34 im Thema

Beitrag von nickimicki » Mi 10. Jul 2013, 22:43

Ja das wär mal ein Traum.
Doch wann, wo, bei welcher Gelegenheit, könnte man es tragen.
Ich bin ja froh, dass ich keine Stubentranse mehr bin.
Also sehr schade aber keine Lösung in Sicht.

SCHNIEF!
Nicole

muriel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 99
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 00:19
Geschlecht: gelegentlich Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: Bodensee
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 35 im Thema

Beitrag von muriel » Sa 13. Jul 2013, 17:35

Hallo
Ich stehe ebenfalls auf Brautkleider obwohl ich in meiner recht gut sortiertrn Garderobe noch keines habe. Was ich hier gelesen habe beflügelt mich jedoch dazu diese Lücke bald zu schliesen. Wird ein bischen Zeit kosten ein ordentliches ubd bezahlbares Exemplar in Größe 50 zu ergattern aber ich denke es wird die Mühe wert sein.

Gruß Muriel (so)

Nina80

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 36 im Thema

Beitrag von Nina80 » Sa 13. Jul 2013, 19:53

Ich hab schon mal mit dem Gedanken gespielt ein wunderschönes Ballkleid zu kaufen und damit ins Theater zu gehen, hab auch schon welche anprobiert aber die wo richtig toll waren, waren auch sündhaft teuer. Außerdem ist es nicht so toll allein ins Theater zu gehen, da hätte ich schon gerne eine Begleitung. Aber leider gibt's die halt nicht. Ein Brautkleid hab ich mir mal gekauft vor ein paar Jahren mit Reifrock und Kopfschmuck, aber das kannste halt nur DAheim anziehen.

Grüßchen Nina

Andrea aus Sachsen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1897
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 37 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen » So 14. Jul 2013, 07:51

.
Nina80 hat geschrieben:Ich hab schon mal mit dem Gedanken gespielt ein wunderschönes Ballkleid zu kaufen und damit ins Theater zu gehen, ...
Hallo Nina,
ein Theaterbesuch ist in der Tat eine gute Gelegenheit, mal etwas exklusives, festliches anzuziehen, was im Alltag nicht geht. Meine Erfahrung besagt allerdings, dass die meisten Besucher(innen) darauf nicht (mehr) allzu viel Wert legen. Deren Kleidung hat einen durchaus festlichen Charakter und hebt sich dadurch vom Alltagsoutfit ab, mehr aber auch nicht. Echte Abend- oder Ballkleider sind eher die Ausnahme.
Das sollte dich aber nicht davon abhalten, deinen Wunsch in die Tat umzusetzen. Ich gehe gern ins Theater und freue mich, dazu ein schönes Abendkleid anzuziehen. Was ich dort bisher getragen habe ist meiner Galerie zu sehen: gallery/image_page.php?album_id=677&image_id=6508 und gallery/image_page.php?album_id=677&image_id=5987 (kannst du Nina wahrscheinlich noch nicht sehen)
Aber wie gesagt, gegenüber den meisten anderen Besucherinnen ist das schon zu gut. Mir macht es trotzdem oder gerade deswegen Spaß, so etwas zu tragen, und das Gefühl ist einfach unbeschreiblich!
Nina80 hat geschrieben:Außerdem ist es nicht so toll allein ins Theater zu gehen, da hätte ich schon gerne eine Begleitung. Aber leider gibt's die halt nicht.
Eine Begleitung fürs Theater zu finde ist für den einen mehr, für den anderen weniger schwierig. Ich würde ja gern mitkommen, wenn du nicht so weit weg wärst.
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen

bianca
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 109
Registriert: Do 15. Jan 2009, 15:17
Geschlecht: Viel zu selten Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Gender:

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 38 im Thema

Beitrag von bianca » Mo 9. Sep 2013, 10:04

Hallo Mathilda!
Ich hatte auch mal eines, weil sie mich auch faszinieren. Meins war sogar mit Reifrock und ziemlich verspielt und rüschig. Lang, enge Taille und 3/4-Ärmel. Habe mich aus zwei Gründen davon getrennt:
1. man kann es so gut wie nie in der Öffentlichkeit tragen (mal abgesehen von entsprechenden Themen-Bällen)
2. Die Aufbewahrung überstieg meine Möglichkeiten. Da ich meine Neigung vor meiner Frau geheimhalten muß, war es schlichtweg zu sperrig.
Schade! Ich fand es sehr schick. Aber Alltagsoutfit gibt mir mehr Erfüllung, weil öfters anwendbar.

Liebe Grüße von Bianca

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 39 im Thema

Beitrag von Saari » Mo 9. Sep 2013, 10:19

Hallo Bianca,
das Aufbewahren von Brautkleidern ist so eine Sache. Anfänglich steht genug Platz im Schrank zu Verfügung, dann wird dieser immer kleiner und zum Schluß muß man sich von alten Kleidungsstücken trennen.
Meine Frau hob lange Jahre ihr Brautkleid in einem "Frischhaltebeutel" auf.
Dann kam der Tag, daß Sie sich aus Platzgründen von dem Kleid trennen mußte und überantwortete dieses kurzerhand einem Altkleidersammel-Container.
Begründung: Sie sei nunmal verheiratet und benötige das Kleid ja nicht mehr.

bianca
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 109
Registriert: Do 15. Jan 2009, 15:17
Geschlecht: Viel zu selten Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Gender:

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 40 im Thema

Beitrag von bianca » Mo 9. Sep 2013, 14:34

Hi Saari!
Das ist ja traurig, dass Deine Frau das Kleid einfach weggeschmissen hat. Das hätte ich nicht fertiggebracht. Ist ja ein Stück Lebensgeschichte. Aber vielleicht bin ich auch nur zu sentimental.
Liebe Grüße von Bianca.

Xtina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 120
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 23:54
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 41 im Thema

Beitrag von Xtina » Mo 18. Nov 2013, 03:27

Mathilda hat geschrieben: gibt es unter Euch noch jemand, der wie ich auf Brautkleider steht und welche besitzt? Ich habe ca. 15 Brautkleider und finde das diese Kleider einfach die Königsdisziplin sind.
Oh ja, dem kann Ich nur zustimmen. Ich hatte insgesamt schon 7 Brautkleider und liebe sie einfach. Je pompöser und breiter die Kleider sind desto besser. Mit "modernen" Brautkleidern die wie Abendkleider aussehen kann Ich dagegen gar nichts anfangen.

Ich liebe es einfach samt passender Unterwäsche in ein Brautkleid zu steigen und mich wie eine Prinzessin zu fühlen. Dazu kommt dann je nachdem noch eine Schleppe und Reifrock. Wenn ich mich dann samt Haarschmuck etc. im Spiegel betrachte bleibt mir jedes mal die Luft weg. Ich bin dann schon völlig überwältigt von meinem Anblick allein.

Es ist auch ein tolles Gefühl so ein schweres Brautkleid zu tragen, wie mit jedem Schritt der Rock raschelt. Einfach traumhaft. Was schöneres gibt es nicht.

marabella68
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 327
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 22:42
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 42 im Thema

Beitrag von marabella68 » Mo 18. Nov 2013, 12:06

Xtina hat geschrieben:
Mathilda hat geschrieben: gibt es unter Euch noch jemand, der wie ich auf Brautkleider steht und welche besitzt? Ich habe ca. 15 Brautkleider und finde das diese Kleider einfach die Königsdisziplin sind.
Oh ja, dem kann Ich nur zustimmen. Ich hatte insgesamt schon 7 Brautkleider und liebe sie einfach. Je pompöser und breiter die Kleider sind desto besser. Mit "modernen" Brautkleidern die wie Abendkleider aussehen kann Ich dagegen gar nichts anfangen.

Ich liebe es einfach samt passender Unterwäsche in ein Brautkleid zu steigen und mich wie eine Prinzessin zu fühlen. Dazu kommt dann je nachdem noch eine Schleppe und Reifrock. Wenn ich mich dann samt Haarschmuck etc. im Spiegel betrachte bleibt mir jedes mal die Luft weg. Ich bin dann schon völlig überwältigt von meinem Anblick allein.

Es ist auch ein tolles Gefühl so ein schweres Brautkleid zu tragen, wie mit jedem Schritt der Rock raschelt. Einfach traumhaft. Was schöneres gibt es nicht.
Ich kann da nur Zustimmen: Brautkleider sind die Königsdisziplin beim Crossdressing.
Ich liebe es auch mich in den Brautkleidern zu bewegen und zu spüren, wie bei jedem Schritt der Rock raschelt. Leider gibt es keine Gelegenheiten so etwas zu tragen. Wäre mir als Stubentranse aber ohnehin egal. Ich hab auch noch 5 sehr schöne Brautkleider. Die sind mir aber mittlerweile leider alle zu eng. Das größte ist Damengröße 40 !
Würd mich gern mal als Braut zurechtmachen lassen. Aber ich glaube da fehlt mir die Traute !!!

LG
Marabella
Frau sein nur zum Spaß. Outing kommt gar nicht in Frage.

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 43 im Thema

Beitrag von conny » Mo 18. Nov 2013, 13:30

ich habe bisher noch kein brautkleid getragen, aber der gedanke ist faszinierend. kaufen möchte ich mir keines, da ich es nicht häufiger tragen möchte und so wird es wohl ein wunschtraum bleiben :(

HannelieMarianna
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 40
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:32
Geschlecht: Transmädchen
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Irgendwo
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Gender:

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 44 im Thema

Beitrag von HannelieMarianna » Di 3. Jan 2017, 21:46

JAAAA!!!
HAb ein Brautkleid von Sincerity auf ebay für nur 36€ bekommen. Original Preisschild hing noch dran: 489€ xD
Wurde aber Jahre lang von einer Schaufensterpuppe getragen :)

Bild
Bild


hoffe ich gefalle euch ;)

lg Hannelie Lotta Anna Marianna ;)
"Lächle, Du kannst sie nicht alle umbringen." - SAGT WER?! :D

____Markus

Re: Gibt es hier noch andere, die auf Brautkleider stehen?

Post 45 im Thema

Beitrag von ____Markus » Mi 4. Jan 2017, 12:18

Drauf stehen total, aber sooo teuer!!!!!!

Antworten

Zurück zu „Kleidung“