17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise
17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Antworten
Dolores59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2103
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: Ist das wichtig?
Pronomen: Bedeutungslos
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2285 Mal

17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 1 im Thema

Beitrag von Dolores59 »

Meine Dienstreise vom 17.-30 Juli:

Tag 1 Abreise (Archivfoto)
Bild

Tag 1 Zwischenstopp in Ettenheim
Bild

Tag 2 Am Isteiner Klotz
Bild

Tag 3 Sag es mit Blumen
Bild

Tag 4 Grün-Rot-Kombination
Bild

Tag 5 Das Neue aus Ettenheim
Bild

Tag 6 Sonntagsgewand mit Bollenhut
Bild

Tag 7 Himmelblau
Bild

Tag 8 Blau-Rot-Kombination
Bild

Tag 9 Wanderung auf das Herzogenhorn (1415 m)
Bild

Bild

Tag 10 Frühlingsfarben mit Petticoat
Bild

Bild

Tag 11 Progressives Dirndl
Bild

Tag 12 Blumen-Dirndl mit schwarzer Bluse
Bild

Tag 13 Klassisch am Sonntag
Bild

Tag 14 Carmen-Style
Bild

Tag 15 Ettenheimer Dirndl mit violetter Schürze
Bild

Tag 16 Rot-Weiß-Blau
Bild

Tag 17 Rückfahrt im Lederdirndl, aber andere Bluse und Schürze
Bild

So viele Komplimente wie in den letzten zwei Wochen habe ich lange nicht mehr bekommen. :wink:

Beste Grüße
Dolores
Zuletzt geändert von Dolores59 am Fr 31. Jul 2020, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich bei AutorIn Dolores59 für den Beitrag:
Katja (Fr 31. Jul 2020, 21:59) • Tamara55 (Sa 1. Aug 2020, 07:49) • Helga (Sa 1. Aug 2020, 14:02) • NanaVistor (So 2. Aug 2020, 14:31)
Bewertung: 6.45%
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

ascona
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 400
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 12:21
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Membersuche/Plz: Baden-Württemberg
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 306 Mal

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 2 im Thema

Beitrag von ascona »

Dolores59 hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 15:59
Tag 9 Wanderung auf den Herzogstand (1415 m)
Bild
Hallo Dirndlkönigin (ap) !
als Schlaumeier muß ich korrigieren: Der Berg heißt Herzogenhorn und ist der zweithöchste Berg im Schwarzwald.

anika500
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 141
Registriert: Di 3. Jun 2008, 20:05
Geschlecht: männlich leider
Pronomen:
Wohnort (Name): neu-isenburg
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 49 Mal

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 3 im Thema

Beitrag von anika500 »

hallo dolores tolle fotos ,wieviel dirndl hast du denn ?

gruss anika

Dolores59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2103
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: Ist das wichtig?
Pronomen: Bedeutungslos
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2285 Mal

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 4 im Thema

Beitrag von Dolores59 »

Zum Einsatz gekommen sind 10 Dirndl (einige doppelt mit anderem Zubehör). Insgesamt beläuft sich mein Bestand auf ca. 20.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Katja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1117
Registriert: Do 17. Okt 2019, 08:24
Geschlecht: Intersexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Oldenburg
Membersuche/Plz: Oldenburg/Bremen
Hat sich bedankt: 1938 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1102 Mal
Gender:

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 5 im Thema

Beitrag von Katja »

Dolores, du bist a Gschmeidige.

Ich weiß nicht, ob du es wissen willst, aber mir gefällt das erste Dirndl, das Schwarze mit der blauen Schürze.
Ich möchte nicht immer nur Mann sein, ich möchte auch die schönen Seiten des Lebens genießen.

"I've looked at life from both sides now" (Joni Mitchell)

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3566
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3370 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2832 Mal
Gender:

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 6 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Hi Dolores, danke für die schönen Fotos. Das erste Dirndl (Abreise) finde ich am schönsten.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Yvette.85C
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 53
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 14:24
Pronomen:
Membersuche/Plz: Rheinland
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 7 Mal

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 7 im Thema

Beitrag von Yvette.85C »

black forest girls cuckoo's clock again

Dolores59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2103
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: Ist das wichtig?
Pronomen: Bedeutungslos
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2285 Mal

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 8 im Thema

Beitrag von Dolores59 »

Yvette.85C hat geschrieben:
So 2. Aug 2020, 12:37
black forest girls cuckoo's clock again
Only one hat on my head (day six) is from the Blackwood Forest. All other stuff comes from Bavaria and Austria. :)
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Yvette.85C
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 53
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 14:24
Pronomen:
Membersuche/Plz: Rheinland
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 7 Mal

Re: 17 Tage in Dirndlgewändern - eine Bilderreise

Post 9 im Thema

Beitrag von Yvette.85C »

Ich weiß, bin ja selbst aus Bayern. Aber den Spruch - den ich leider nicht selbst erfunden habe - fand ich einfach zu gut!

Da muß ich an eine Zeichnung aus dem Buch "Typisch Badisch" von Peter Gaymann denken. Das ist der, welcher in seinen Cartoons meistens Hühner zeigt. Im Titisee ist ein Nessie-Ungeheuer mit rotem Bommelhut. Aus rechtlichen Gründen kann ich kein Foto einstellen. Inzwischen ist Gaymann der Liebe wegen in Bayern gelandet. Deshalb gibt es jetzt auch "Typisch Bayerisch!"

Antworten

Zurück zu „Kleidung“