Freundin droht es allen zu erzählen - Ratschläge?
Freundin droht es allen zu erzählen - Ratschläge? - # 3

Antworten
Natascha
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 170
Registriert: Do 2. Feb 2012, 20:34
Geschlecht: TS (MzF)
Pronomen:

Re: Freundin droht es allen zu erzählen - Ratschläge?

Post 31 im Thema

Beitrag von Natascha » Sa 7. Feb 2015, 09:11

AlwaysNylon hat geschrieben:Hallo liebe Gemeinde,
ich habe bisher nur mit gelesen und jetzt habe ich jedoch ein Problem, mit fremden ich nicht zurecht komme.
Meine Neigung, Damenunterwäsche zu tragen, war für sie schon immer ein Problem. Sie konnte es nur beim Sex gut finden. Wenn ich die Unterwäsche im Alltag tragen wollte oder trage, dann beschert sie mir die Hölle auf Erden und macht mir große Vorwürfe, wie ich das nur tun kann, das absolut gar nicht gehe...... Sie fühle sich sehr gekränkt....

Heute hat sie mir, wie schon öfter in einem Streit bezüglich der Wäsche, gedroht es allen zu erzählen. Bisher hat sie es nur einer Freundin erzählt, was Ich extrem unfair finde. Schließlich hat sie es während des Streiten vor ihrer 13 jährigen Tochter gesagt, dass ich Damenhöschen anziehen soll....
Ich für mich weiss jetzt nicht was ich tun soll. Wenn Sie es so leichtfertig in einem Streit äußerst, dann macht sie ja vor nichts halt. Ich habe große Angst, dass sie es meinen Eltern und in meinem Umfeld herum erzählt, denn es weiss eigentlich niemand.
Ich bin so verzweifelt und ich hoffe hier kann mir jemand einen Rat geben.

Alwaysnylon
Ich find egal was man ist oder was man macht: Wenn es nix schlimmes ist, kann man auch dazu stehen. Andere haben Analsex mit ihrer Freundin oder benutzten Handschellen oder was weiß ich. Du hast halt das als Vorliebe. Ich find Du mußt nur von dem Gedanken weg Dich dafür zu schämen, dann kann Dir auch niemand was. So würde ichs an Deiner Stelle sehen.


LG, :-*

Tasha
„Lächle, um Gottes Willen! Lächle, für wen du willst. Aber lächle, weil du heute da bist und du noch viel vor dir hast an diesem Tag“ -Maria de Villota-

Feldmaus
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 374
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 22:11
Geschlecht: Biofrau
Pronomen:
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Freundin droht es allen zu erzählen - Ratschläge?

Post 32 im Thema

Beitrag von Feldmaus » Sa 7. Feb 2015, 18:49

Hallo AlwaysNylon
Deine Partnerin Musaja hat sich schon letztes Jahr im Partnerinnen Bereich angemeldet und von ihren Ängsten und Sorgen berichtet . Sie suchte bei uns Rat.
Daher glaube ich nicht das sie dich bloßstellen möchte, sondern mit deiner Vorliebe für Damenwäsche noch überfordert ist . Zukunftsängste und Überforderung in der Partnerschaft führen zu diesem Streit. Wichtig : Redet beide über Eure Ängste und wie die gemeinsame Zukunft aussehen könnte. Findet wieder zueinander.
Ein schwerer Weg, aber nicht unmöglich.

Viele grüße Daniela
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.(Antoine de saint-exupery)

s_Roeckchen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 728
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 23:40
Pronomen:
Wohnort (Name): MUC
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Gender:

Re: Freundin droht es allen zu erzählen - Ratschläge?

Post 33 im Thema

Beitrag von s_Roeckchen » Mo 9. Feb 2015, 22:27

Kann es sein daß Deine Freundin Dich in einer Art Abwehrverhalten angreift? Um sich nicht mit den eigenen Problemen und Unzulänglichkeiten beschäftigen zu müssen, nutzt sie Deine "Macke" (die ich auch habe und noch ein paar Extras dazu) Dich anzugreifen. Vermutlich gehst Du prompt in die Verteidigung und ihre Befindlichkeiten sind wieder aussen vor. Wie bequem!

Da Du selber (noch?) nicht mit Deiner Leidenschaft richtig umzugehen weißt, Stichwort "Heimlichkeit", wird es schwer ihrer Attacke zu entkommen. Denn so würde ich sagen, Angriff ist die beste Verteidigung und Du gehst in Vorleistung und behauptest einfach, Du hättest die Schnauze vollgehabt und jetzt allen Dein Damenwäschetragen erzählt.

Ganz tricky würde es, aber dazu kann ich nicht guten Gewissen raten, denn dann wirds richtig krachen in eurer Beziehung, Du würdest erzählen, sie will von Dir daß Du Spitzenhöschen trägst, sonst würde sie dies von Dir behaupten. Aber ernsthaft, das wär UltimaRatio vor der Trennung, denn dann würde ihr niemand so richtig glauben, wenn sie damit um die Ecke kommt.

s'Röckchen
...ridicule is nothing to be scared of...
(A.Ant "Prince Charming")

Antworten

Zurück zu „Trans- und Intersexualität: Beziehung/Partnerschaft/Familie“