Wie versteckt Ihr Eure Sachen?
Wie versteckt Ihr Eure Sachen? - # 6

Intersexuelle Menschen, Crossdresser, Transgender, Transidente: Diskussionen über partnerschaftliche Aspekte, Rat und Tat für PartnerInnen und Familie
Antworten
ManjaV.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 11:05
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: M-V
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 76 im Thema

Beitrag von ManjaV. » So 28. Feb 2016, 05:39

Hallo zusammen,
Verstecke und Ideen dazu gibts ja reichlich. Alles auch recht professionell. Aber bei aller Versteckerei. Nachm Anziehen muss man ja auch irgendwann alles mal waschen. Da ich zum Verkleiden max. 5 Stunden pro Tag hab, wird das Trocknen zum Problem.
Wie löst ihr das Problem oder bin ich zu doof??
SB-Reinigung gibts hier nicht... Nen Trockner habsch auch nich...
Manja als CD-light-Version und nichmehr verirrt...

Das man älter geworden ist, merkt man daran, dass die Monster unter deinem Bett in den Briefkasten umgezogen sind!

ManjaV.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 11:05
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: M-V
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 77 im Thema

Beitrag von ManjaV. » Fr 4. Mär 2016, 15:03

Seit meinem letzten Post scheinen Wochen zu liegen... Warn grad nen paar Tage.. Seit gestern versteck ich nix mehr... Waschen werd ich in Eigenregie und -Verantwortung...
Redet mit Euren Partnern.
LG Manja
Manja als CD-light-Version und nichmehr verirrt...

Das man älter geworden ist, merkt man daran, dass die Monster unter deinem Bett in den Briefkasten umgezogen sind!

Exuserin-2016-04-19

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 78 im Thema

Beitrag von Exuserin-2016-04-19 » Fr 4. Mär 2016, 15:59

Hallo,

mein Mann versteckt es aktuell leider zu wenig den Kindern gegenüber... Die wissen nichts vom CD und sollen es auch (noch) nicht, da sie noch zu jung sind mit 4 und 9 Jahren.

Dummerweise hat der Große vor ein paar Tagen ein paar Sillis (sehen aus wie Brüste und keine kleinen) im Badezimmer in der Kommode gefunden und MICH drauf angesprochen... Gut, dass ich so schlagfertig bin, denn ich habe ihm gesagt, das wären Papas, die er für eine Faschingsparty gebraucht hat, weil er sich da als Frau verkleidet hat. Zum Glück hat die Erklärung gereicht... Und da mein Mann eigentlich auch im Nachthemd und Damenwäsche und Halterlosen schläft, habe ich ihn nach dem Fund des Großen natürlich drum gebeten, dass er wenigstens eine zeitlang jetzt einen Herrenschlafanzug anziehen möchte. Dies macht er aktuell auch. Sonst wissen die Kids bald doch was Phase ist und erzählen es evtl auch jemand anderem und dann ist das Thema Outing von allein erledigt... :roll:

Mir gegenüber muss mein Mann es nicht verstecken, aber wenn er sich nicht ganz öffentlich outen möchte, muss er noch lernen, sowas wenigstens vor den Kindern besser zu verstecken, denn irgendwann gehen mir auch mal die Ausreden aus oder der Nerv dazu, sie zu kommunizieren :wink:

Ansonsten sehe ich es grundsätzlich so: Offen mit dem Partner darüber reden, dann muss man es auch nicht verstecken :wink: :)

Johanna Dornal
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 216
Registriert: So 18. Mai 2014, 14:15
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: sie (schön wär's)
Wohnort (Name): Bingen
Membersuche/Plz: Rheinland-Pfalz, PLZ: 55411
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 79 im Thema

Beitrag von Johanna Dornal » Fr 4. Mär 2016, 17:27

Hi,
also ich brauche nichts mehr zu verstecken. Ich habe sogar eine eigene Schrankhälfte. Und das Waschen meiner Damensachen erledigt dankenswerterweise auch meine Frau. Aber früher war das schon ein Problem. Da wurden alle denkbaren Eckchen und Winkel in der Wohnung genutzt. War sehr nervig, weil die Sachen teilweise in verschiedenen Verstecken in meinem Haus gebunkert waren. Bis die dann danach wieder an Ort und Stelle waren, verlor ich halt kostbare Zeit. Und die Klamotten wurden ja auch immer mehr, so daß ich dann echt ein logistisches Problem hatte. Zum Beispiel, als ich anfing, auch Damenschuhe zu tragen. Die sind halt mal ein wenig sperriger als z.B. weichere Textilien, die man auch mal zusammenknüllen konnte. Das sah bei Blusen und Röcken aber immer unordentlich und gar nicht ladylike aus. Aber was sollte ich machen.
Nur gut, daß das heute nicht mehr nötig ist.
Das Problem mit dem Verstecken ist so ohne Weiteres nicht einfach zu lösen, schon gar nicht, wenn man nur in einer Mietswohnung lebt. Denn es gibt immer dumme Zufälle, die dann alles ans Licht bringen können. Das Beste ist tatsächlich, sich seinem Partner anzuvertrauen,auch wenn es schwerfällt. Aber das vermeidet einen Erklärungsnotstand der peinlichen Sorte.
LG
Johanna (moin)

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1602
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Gender:

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 80 im Thema

Beitrag von Saari » Sa 5. Mär 2016, 08:24

Wie schon einmal geschrieben: Ich verstecke nichts; ist ja auch sinnlos.
Nur zur schnellen Unterscheidung liegen meine Sachen in einem anderen Fach im gemeinsamen Schrank.

exuserin-2016-12-21

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 81 im Thema

Beitrag von exuserin-2016-12-21 » Sa 5. Mär 2016, 11:46

Zum heutigen Stand darf ich mich an den Sachen meiner Frau erfreuen und voll ausschoeffen ! Das Dirndl auf meinem Avatar ist auch von meiner Frau .
Wir nutzen auch die BHs gemeinsam ,Fsh und ich die süßen Hoeschen mit Spitze ,meine Frau mehr Mieder oder bequemer Stil.
Meine eigenen weiblichen Bekleidungsstücke finden Einzug in meine Männerschubladen oder Ablagen und vermischen sich.
Meine Frau wäscht auch meine Sachen mit und hat damit null Probleme .

Gott sei Dank wird das immer stabiler und zur Normalität.Keine Angst mehr erwischt zu werden ,das ist ein sehr schoenes Gefühl.

ManjaV.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 11:05
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: M-V
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 82 im Thema

Beitrag von ManjaV. » Mi 6. Apr 2016, 22:01

Amen@ Inge!!
Hab vorgestern meine Schrankhälfte eingeräumt. Aus Platzmangel mussten einige Schlüppies in die Kommode. Für meine Frau is alles noch ziemlich Neu und ungewohnt. Mom traut sie sich nich, die linke Hälfte aufzumachen. Aber soo isses leichter und wir lernen gemeinsam damit zu leben!! Allerdings muss ich mir die ein oder andere Stichelei anhören, von wegen:"wer die Hosen an hat!"
Manja als CD-light-Version und nichmehr verirrt...

Das man älter geworden ist, merkt man daran, dass die Monster unter deinem Bett in den Briefkasten umgezogen sind!

ExuserIn-2017-11-07

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 83 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2017-11-07 » Mi 6. Apr 2016, 22:25

Genaugenommen verstecke ich gar nichts in meinem kleinen Reich. Fliegt alles irgendwo rum. Hiding in plain sight :)p

Ines
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 392
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 16:54
Geschlecht: Mann/DWT
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 84 im Thema

Beitrag von Ines » Do 7. Apr 2016, 04:28

Im begehbaren Kleiderschrank, im Schlafzimmerschrank (von meinem Mädel etwas verpönnt), in meinem Privatzimmer auf dem Kleiderständer. Wichtig ist nur, daß nicht Eingeweihte , mir die Klamotten zuordnen.

LG
Ines

Sandy123
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 112
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 10:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 85 im Thema

Beitrag von Sandy123 » Sa 9. Apr 2016, 11:55

Ich gebe zu bei mir ist alles noch mehr oder weniger versteckt, früher am anfang wo es nur eine Strumpfhose und ein kleid war, da hatte ich meine sachen in einer schublade von einem schrank in meinem Kinderzimmer, frei zugänglich für jeden, für Bilder hatte ich ein anderes Versteck, wenn ich die Schublade ausgehängt hatte fand man auf der innenseite des schranks eine Festgetackerte Klarsichthülle in denen Bilder und andere sachen waren.
Als es dann langsam mehr wurde, lagen meine Sachen in einem Karton unter meinem Bett mit dicker fetter aufschrift ''PRIVAT'' in den meine Mutter beim Zimmer aufräumen aber irgendwann mal reinschaute und mich zur rede stellte, danach gab es eine länger Pause für mich.
Irgendwann Renovierten wir mein Zimmer und meine Eltern kauften mir einen kleines Schränkchen mit abschließbarer Schublade in die ich von da an immer meine Sachen Stopfte, als die dann zu klein wurde Baute ich eine Tür vor die Fächer darunter und machte diese abschließbar.
Als ich vor 2 jahren dann in die Wohnung über meine Eltern zog Kaufte ich mir einen 5 Türigen Kleiderschrank bei dem ich in eine Tür wieder ein schloss einbaute, und darin Lagern meine Sachen nun.
Lg Sandy

PS. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;-)

Nyfet
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 43
Registriert: Di 22. Mär 2016, 12:59
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hessen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 86 im Thema

Beitrag von Nyfet » So 24. Apr 2016, 00:12

Hey,ich bin solo,muß nichts richtig verstecken,nur wenn Mutter kommt .

Michaela
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 149
Registriert: Di 30. Sep 2014, 14:59
Geschlecht: beide
Pronomen:
Wohnort (Name): Bendorf
Membersuche/Plz: Rheinland-Pfalz
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 87 im Thema

Beitrag von Michaela » So 24. Apr 2016, 23:27

Ich habe mich bisher nur gegenüber meiner Frau und dem Psychotherapeuten sowie in meiner SHG geoutet.
Aber ich bin mittlerweile soweit, dass ich zwar nichts mehr wirklich verstecke, aber meine feminine Kleidung auch nicht so aufbewahre, dass jeder Besucher sie sieht und entsprechende Schlüsse ziehen könnte.
Aber auch meiner Frau reibe ich die Sachen nicht gerade unter die Nase. Sie weiß aber in welchem Schrank ich die Sachen aufbewahre.


LG
Myriam

Atlanta
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Apr 2016, 21:16
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Bargteheide
Membersuche/Plz: Bargteheide
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 88 im Thema

Beitrag von Atlanta » So 1. Mai 2016, 10:32

Das meiner Meinung nach beste Versteck, ist nichts zu verstecken, sondern mit anderen Sachen vom Thema abzulenken.
Ein erstes Coming Out hatte ich bereits, es hat niemanden in meiner Umgebung interessiert, warum also vertecken was offensichtlich ist?
Lieben Gruß,
Ingo

Ihr lacht über mich weil ich anders bin, ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid.
Kurt Cobain

Explorer
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 318
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:57
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Gender:

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 89 im Thema

Beitrag von Explorer » So 1. Mai 2016, 11:28

Gar nicht.
Zugegenermaßen ist mein Nickname etwas unpersönlich. Ihr könnt mich auch Sara nennen.

Vicky_Rose
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1149
Registriert: Do 20. Nov 2014, 15:59
Geschlecht: m und f
Pronomen:
Membersuche/Plz: Raum Karlsruhe
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal

Re: Wie versteckt Ihr Eure Sachen?

Post 90 im Thema

Beitrag von Vicky_Rose » Di 3. Mai 2016, 12:00

Wichtig ist nur, daß nicht Eingeweihte , mir die Klamotten zuordnen.
Hi Ines,

den Satz finde ich goldig. Ein Outing der anderen Art ... :lol:
Viele Grüße
Vicky

Antworten

Zurück zu „Inter_, Trans_, CD und Partner/innen Beteiligte“