Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringen???
Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringen???

Intersexuelle Menschen, Crossdresser, Transgender, Transidente: Diskussionen über partnerschaftliche Aspekte, Rat und Tat für PartnerInnen und Familie
Antworten
Darkside

Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringen???

Post 1 im Thema

Beitrag von Darkside » Fr 13. Aug 2010, 19:23

...
Zuletzt geändert von Darkside am Mo 16. Aug 2010, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

siemens
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 207
Registriert: Di 27. Jul 2010, 12:10
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Danksagung oder Lob erhalten: 1 Mal

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 2 im Thema

Beitrag von siemens » Fr 13. Aug 2010, 19:35

Hallo,

ich kann dir nachfühlen, hab aber die gleiche Problematik, kann dir also nicht weiterhelfen, bin aber gespannt auf etwaige Lösungsvorschläge anderer.

Wünsche dir viel Erfolg bei deinem Lebensprojekt!

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14513
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6042 Mal
Gender:

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 3 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 13. Aug 2010, 20:01

Moin,

einfach noch einmal ansprechen - und/oder fragen, ob sie Dir mal eine ausleiht...
... oder selbst etwas kaufen, frage Sie nach der Größe.
Selbst die Discounter haben oft Unterwäsche in gute Qualität im Angebot. Die Arbeitsbedingungen der bei der Produktion Beschäftigten lasse ich mal außer 8.

Was sollte eine Frau dagegen haben, wenn ein Mann Damen-Unterwäsche anzieht???

Gruß
CPG

Darkside

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 4 im Thema

Beitrag von Darkside » Fr 13. Aug 2010, 20:43

...
Zuletzt geändert von Darkside am Mo 16. Aug 2010, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14513
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 856 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6042 Mal
Gender:

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 13. Aug 2010, 20:58

Moin,

ich sehe da nach wie vor keine Probleme )))(:

sooooo groß sind die Unterschiede ja nun auch nicht; Du hast ja geschrieben, dass Du etwas Schlichtes aussuchen willst.
Das es Damenslips sind, weiß man oft nur, weil es auf der Packung steht oder weil sie in der Damenabteilung liegen.
... außerdem werden sie unter Rock oder Hose getragen; wo soll da das Problem sein?

Gruß
CPG

Regina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 95 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 6 im Thema

Beitrag von Regina » Fr 13. Aug 2010, 21:08

Hi Chris,

ich sehe das ähnlich. Mache Dir mal nicht so viel Gedanken. Kaufen, anziehen. Wenn es ohnehin nur schlichte Pantys sind. Unterm Rock sehen Boxershorts auch nicht so toll aus. Da sie Dir ja den Rock durchgehen lässt sollte das nicht das Problem sein.

Gruß, Regina

Darkside

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 7 im Thema

Beitrag von Darkside » Sa 14. Aug 2010, 10:21

...
Zuletzt geändert von Darkside am Mo 16. Aug 2010, 12:06, insgesamt 2-mal geändert.

exuserIn-2014-09-15

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 8 im Thema

Beitrag von exuserIn-2014-09-15 » Sa 14. Aug 2010, 10:58

hallo chrissi,
kanns dir nachfühlen, dass es nicht einfach für dich ist. der tip ist zwar nicht neu, aber versuchs doch mal mit dem buch : " frauensachen " von K.Voss. denke , deine frau hat möglicherweise angst, dass du dann immer mehr willst.ich finde das buch gut, und auch meine bekannte( biofrau), hats für gut befunden. es beschreibt die geschichte, biofrau - crossdresser, aus der sicht einer betroffenen. gut möglich, dass deine frau durch das lesen, zugänglicher für deine wünsche wird.

lg lulu

Darkside

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 9 im Thema

Beitrag von Darkside » Sa 14. Aug 2010, 11:41

...
Zuletzt geändert von Darkside am Mo 16. Aug 2010, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.

Darkside

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 10 im Thema

Beitrag von Darkside » Sa 14. Aug 2010, 18:55

...
Zuletzt geändert von Darkside am Mo 16. Aug 2010, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

liesamariechen

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 11 im Thema

Beitrag von liesamariechen » Sa 14. Aug 2010, 19:57

Hallo
also ich finde es Respecktvoll wenn du es nicht heimlich machen möchtest
denke den selben Respeckt solltest du auch dir erweisen und es ihr in einer ruhigen Minute sagen.
Wie sie darauf Reagiert kann nur sie entscheiden alles andere sind nur warscheinlichkeits Theorien.
Sie wird dich wohl fragen was dahintersteckt aber dann hast du schon mal Meinungsaustausch...
und das ist noch nie Verkehrt gewesen solange man Ehrlich zu sich und anderen ist....
Trotzdem bleibt es deine Entscheidung ..

sonst wäre es ja auch nicht spannend oder :P
schöne grüsse
Lisa Marie

Regina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 95 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 12 im Thema

Beitrag von Regina » Sa 14. Aug 2010, 21:41

Hi Chris,

da war ich dann wohl ein wenig zu forsch in meiner Aussage. Tut mir echt Leid, wenn Du jetzt auch meinetwegen Nachteile in Deiner Beziehung hinnehmen musst.

Wie Lisa Marie schreibt, ist es auch ein Zeichen von Respekt diesen Wunsch bei ihr vorzutragen. Das sollte auch ihr hoffentlich klar sein. Es gibt unzählige Männer die ihre Leidenschaft im Verborgenen ausleben und die Ehefrau ahnt überhaupt nichts von dieser Seite ihres Ehemannes. Das kann es doch aber auch nicht sein. Insofern ist es immer gut sich auszutauschen. Über alle Wünsche und Gefühle die man mit sich herum trägt. Dabei ist es aber auch ok wenn Deine Frau sagt sie fände dass nicht so toll. Ich denke Du sagst ihr auch wenn Du bestimmte Kleidungsstücke an ihr nicht magst, oder?

Zurzeit solltest Du das Thema lieber etwas ruhen lassen. Wenn es aber etwas ist, was Dich wirklich bewegt, solltest Du es aber irgendwann noch einmal vorbringen.

Liebe Grüße,
Regina

Darkside

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 13 im Thema

Beitrag von Darkside » So 15. Aug 2010, 00:39

...
Zuletzt geändert von Darkside am Mo 16. Aug 2010, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Darkside

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 14 im Thema

Beitrag von Darkside » So 15. Aug 2010, 22:16

...
Zuletzt geändert von Darkside am Mo 16. Aug 2010, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nicoletta
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 647
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 12:50
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hätte gern mehr als nur den rock, wie der Frau beibringe

Post 15 im Thema

Beitrag von Nicoletta » So 15. Aug 2010, 23:48

Mit allgemeinen Ratschlägen kommt man nicht weit. Jede Frau ist anders. Meine macht mir keine Schwierigkeiten bei Unterwäsche, Nachthemden, Strumpfhosen, Nagellack und Schmuck, nur bei Röcken sieht sie Probleme, die sind nur innerhalb der Wohnung oder weit weg vom Wohnbereich erlaubt, wobei ich eher das Gefühl habe, dass die Umwelt mit Röcken eher klar kommt als mit rosa lackierten Fingernägeln. Das muss wohl doch jeder für sich ausprobieren. Auf jeden Fall empfehle ich Offenheit, denn jede Lüge und jedes Verbergen schafft Wunden, die nur schwer heilen.. Alles Gute,
Nicoletta
Ne budi ono što si bio, postani to što jesi. -- Sei nicht, was du gewesen, werde, was du bist!

Antworten

Zurück zu „Inter_, Trans_, CD und Partner/innen Beteiligte“