Veränderungen UND Attraktivitätslevel
Veränderungen UND Attraktivitätslevel - # 3

Intersexuelle Menschen, Crossdresser, Transgender, Transidente: Diskussionen über partnerschaftliche Aspekte, Rat und Tat für PartnerInnen und Familie
Antworten
heike65

Re: Veränderungen UND Attraktivitätslevel

Post 31 im Thema

Beitrag von heike65 » Sa 26. Aug 2017, 10:06

Ich habe dich Ulrike-Marisa ja nur 2mal bei der SHG getroffen und natürlich deine Postings hier gelesen, ich habe dich als sehr liebenswerte Person kennengelernt, ich denke Anne-Mette hat es ziemlich gut auf den Punkt gebracht. Es kommt wirklich so rüber als wenn Du dich sehr verbiegen müsstest und deinem Glück ein ja aber auf dem Fusse folgt.

Euch allen ein schönes Wochenende

Heike

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2276
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Veränderungen UND Attraktivitätslevel

Post 32 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Sa 26. Aug 2017, 19:59

Hallo zusammen,
...danke erst mal fuer die Antworten auf meine Beitraege zu dem Thema.
Ja, was will ich - mitreden und meine Meinungen und Erfahrungen dazu tun, damit es ein breiteres Bild an Positionen und Meinungen geben kann. Das andere ist fuer mich der Aspekt, dass ich mich selbst mit mir im schreiben auseinandersetze und meine persoenliche Situation zu verarbeiten suche. Ein weiterer Aspekt ist der, dass vieles bei mir im Leben unvollkommen geblieben ist, und das teile ich in aller Offenheit auch mit, damit andere im Forum ihre eigene Situation vielleicht beser verstehen und begreifen koennen. Einen Anspruch auf Vollstaendigkeit oder Richtigkeit meiner Meinungen erhebe ich nicht - Beitraege sind es, mehr nicht und sie koennen akzeptierbar oder auch angreifbar sein. So ist das in der Diskussion und ich gehe damit um, auch wenn es mal Kritik und Gegenwind gibt. Zu Hause ist ueber die Themen hier eben kaum eine Diskusion oder ein vernuenftiges Gespraech moeglich, das geht nur hier im Forum. Verbiegen tue ich mich bestimmt auch immer wieder - was war in meinem Leben bisher schon geradlinig. Ich versuche auf meine Weise mit meinen Probleme und Schwierigkeiten zu rande zu kommen. Alles geht nicht im Leben, ist dafuer meine Devise, aber versuchen kann ich manches...

Schoenen Abend erst mal und herzliche Gruesse von der Kueste, Ulrike-Marisa :)

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2276
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 297 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal

Re: Veränderungen UND Attraktivitätslevel

Post 33 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » So 27. Aug 2017, 00:30

Hallo zusammen,

...danke fuer den Zuspruch, der mir zeigt, dass ich zumindest ich ganz daneben liege. Das Leben beinhaltet so viel Aspekte und Variationen des menschlichen Daseins. Ich fuehle mich bestaetigt in der Tatsache, daß meine Sichtweise der Dinge nicht so grundlegend falsch sei kann. Ich denke, dass wir weiter gemeinsam suchen muessen, um weiter zu kommen. Es gibt nicht dem Weg den weiss ich auch nicht, aber ich versuche, mit dem Leben undwie die Gegebenheiten sind zurecht zu kommen. Nun sind wir aber von der urspeuenglichen Themenstellung weit abgekommen. Ich denke immer noch, dass sich unser Leben mit dem Alter veraendert und damit auch die Agtraktivitaet fuer einen Partner/ eine Partnerin. Da gaebe viele Worte darueber zu verlieren, die das Leben so schreibt...

LG, Ulrike-Marisa

...ich bin so wie ich bin und nicht das, was andereim mir zu sehen glauben...

Antworten

Zurück zu „Inter_, Trans_, CD und Partner/innen Beteiligte“